Als Digital Lifestyle Anbieter möchten wir Ihnen mit der Entwicklung auf neuesten Technologien ein außergewöhnliches Surf-Erlebnis bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

×

Mein Shop
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl oder/und einen Ort ein.

{{shc.shopData.name}}

{{shc.shopData.street}} {{shc.shopData.postal}} {{shc.shopData.city}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Shop ändern Mehr Informationen zum Shop

Kontakt
{{auth.title}}
Menü
Schließen
Headline

Rufnummer mitnehmen:
unkompliziert und kostenlos.

Rufnummer mitnehmen bei Laufzeitverträgen – so funktioniert's:

Du möchtest den Mobilfunkanbieter wechseln, Deine Handynummer aber mitnehmen? Nichts leichter als das! Folge einfach der Schritt für Schritt Anleitung:

1

Alten Handyvertrag kündigen

Wenn Du noch an Deinen alten Handyvertrag gebunden bist, müsstest Du diesen als erstes kündigen. Mach's Dir einfach und nutze unser vorgefertigtes Kündigungsformular. PDF-Datei herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben an den Anbieter schicken. Bedenke, dass die Kündigungsfrist in der Regel drei Monate zum Laufzeitende beträgt.

Tipp: Um sicherzugehen, dass die Kündigung tatsächlich eingegangen ist, empfiehlt sich der Versand per Einschreiben. Als kostenlose Alternative zur schriftlichen Kündigung bieten viele Anbieter auch die Kündigung über ein entsprechendes Online-Kundenportal oder per E-Mail an.

Hinweis:

Die Rufnummer-Mitnahme ist bereits 90 bis 120 Tage vor Vertragsende möglich. Wenn Du Dich für eine vorzeitige Rufnummer-Mitnahme entscheidest, läuft der bestehende Vertrag unter einer neuen Nummer weiter. Solange, bis die Kündigung wirksam ist.

2

Rufnummer-Mitnahme beantragen

Wenn Du bei uns online Deinen neuen Tarif bestellst, setzt Du am Ende Deiner Bestellung einfach ein Häkchen bei "Ja, ich möchte meine Rufnummer behalten".

Tipp: Damit alles reibungslos funktioniert, müssen die Daten im alten und neuen Vertrag übereinstimmen. Sollte sich Dein Name oder Deine Adresse geändert haben, informiere Deinen alten Mobilfunkanbieter darüber.

Hinweis:

Nachdem Du die Rufnummer-Mitnahme beauftragt hast, vergehen in der Regel ein bis zwei Wochen, bis die Nummer beim neuen Anbieter ist. In dieser Zeit bleibst Du natürlich erreichbar.

3

mobilcom-debitel übernimmt Deine Nummer

Sobald Du die Bestellung abgeschlossen hast, übernehmen wir. Dein alter Anbieter darf Dir für die Rufnummermitnahme eine geringe Gebühr von höchstens 6,82 € in Rechnung stellen. Bei uns fallen keine gesonderten Kosten an.
Hinweis:

An dem Tag, wenn der alte Anbieter Deine Rufnummer abschaltet und wir sie wieder freischalten, kann es sein, dass für wenige Stunden der Empfang unterbrochen ist.

Rufnummer mitnehmen bei Prepaid-Tarifen – so funktioniert's:

Du möchtest den Mobilfunkanbieter wechseln, Deine Handynummer aber mitnehmen? So nimmst Du Deine Nummer mit bei einem Prepaid-Tarif:

1

Alten Prepaid-Vertrag kündigen

Wenn Du noch an Deinen alten Anbieter gebunden bist, müsstest Du als erstes dort kündigen. Zusätzlich musst Du eine Verzichtserklärung einreichen, mit der Du bestätigst, zukünftig auf die Bereitstellung der Telefondienstleistung sowie auf ein eventuell auf der Karte vorhandenes Restguthaben zu verzichten.
Mach's Dir einfach und nutze unser vorgefertigtes Kündigungsschreiben zusammen mit der Verzichtserklärung. Datei herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und dann an den alten Anbieter schicken. Alternativ zur schriftlichen Kündigung bieten viele Anbieter inzwischen auch die Kündigung über ein entsprechendes Online-Kundenportal oder E-Mail an.
2

Rufnummer-Mitnahme beantragen

Wenn Du bei uns online einen neuen Tarif bestellst, setzt Du am Ende Deiner Bestellung einfach ein Häkchen bei "Ja, ich möchte meine Rufnummer behalten".
Hinweis:

Beachte die Frist, die Dein Anbieter für den Umzug der Rufnummer vorgibt. Stelle auch sicher, dass Deine persönlichen Daten im alten Vertrag mit denen im neuen übereinstimmen. Nachdem Du die Rufnummer-Mitnahme beauftragt hast, vergehen in der Regel ein bis zwei Wochen, bis die Nummer beim neuen Anbieter ist. In dieser Zeit bleibst Du natürlich erreichbar.

3

mobilcom-debitel übernimmt Deine Nummer

Sobald Du die Bestellung abgeschlossen hast, übernehmen wir. An dem Tag, wenn der alte Anbieter Deine Rufnummer abschaltet und wir sie wieder freischalten, kann es sein, dass für wenige Stunden der Empfang unterbrochen ist.
Hinweis:

Der alter Anbieter darf für die Rufnummer-Mitnahme Gebühren in Höhe von 6,82 € erheben.

Gesetzliche Grundlagen der Rufnummer-Mitnahme

Mit dem Abschluss Deines allerersten Mobilfunkvertrags, bekommst du eine Rufnummer, die fortan Dir gehört. Diese Nummer kannst Du also überall mit hinnehmen.

Technisch funktioniert das so: Sobald die Rufnummer-Mitnahme von Dir beantragt wurde, wird die Nummer vom alten Anschluss abgekoppelt und auf den neuen Anschluss eingetragen. Diesen Vorgang bezeichnet man offiziell auch als Rufnummernportierung oder auch als Rufnummernmitnahme.

Die Möglichkeit zur Rufnummernportierung im Mobilfunk ist seit 2002 im deutschen Telekommunikationsgesetz (TKG) festgeschrieben. Demnach ist der alte Anbieter dazu verpflichtet, Deine Handynummer freizugeben. Er darf dafür eine Gebühr erheben, die aktuell nicht höher als 6,82 Euro sein darf. Die Mitnahme der Handynummer ist in jedes Netz möglich.

Per Gesetz hast Du frühestens 120 Tage vor und 30 Tage nach Vertragsende das Recht, Deine Rufnummer mitzunehmen. Bei einigen Anbietern ist das sogar noch 90 Tage nach Vertragsende möglich. Allerdings muss der Portierungsauftrag, um zeitig bearbeitet werden zu können, spätestens zwei bis drei Wochen nach Vertragsende beim neuen Mobilfunkanbieter eingegangen sein.

Individuelle, unverbindliche Beratung
040 / 555 541 441

Ruf uns an zum Festnetzpreis.
Mo - So: 08:00 - 22:00 Uhr
Feiertags: 08:00 - 22:00 Uhr
Durchschnittliche Wartezeiten: 120 Sekunden

Ruf uns an zum Festnetzpreis.
Mo - So: 08:00 - 22:00 Uhr
Feiertags: 08:00 - 22:00 Uhr
Durchschnittliche Wartezeiten: 120 Sekunden

Komm doch vorbei

Dieses Angebot ist auch in unseren über 550 Shops verfügbar. Lass Dich persönlich in einem mobilcom-debitel Shop beraten. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

550 Shops
und 6000 Vertriebsstellen
Bitte gib eine gültige Postleitzahl oder/und einen Ort ein.