Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um unsere Seite in vollem Umfang nutzen und von unseren günstigen Angeboten profitieren zu können.

×

Mein Shop
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl oder/und einen Ort ein.

{{shc.shopData.name}}

{{shc.shopData.street}} {{shc.shopData.postal}} {{shc.shopData.city}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Shop ändern Mehr Informationen zum Shop

Kontakt
{{auth.title}}
Menü
Schließen
Headline

Unsere Motorola Handys

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Handys von Motorola

Das ideale Motorola-Handy für Ihre Bedürfnisse

Suchen Sie nach einem günstigen Handy eines renommierten Markenherstellers, auf das Sie sich in jeder Lebenslage verlassen können? Dann sind die Motorola-Smartphones aus dem mobilcom-debitel-Shop genau die richtige Wahl für Sie. Die bewährten Geräte des US-amerikanischen Mobilfunkkonzerns stehen seit jeher für ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und punkten mit verlässlicher Technik und modernem Design. Mit Preisen im unteren und mittleren Bereich sind die Motorola-Handys ideal für alle Einsteiger und Nutzer, die sich ein solides und günstiges Gerät wünschen.

Motorola-Handys: Vorreiter und Impulsgeber

Die Tatsache, dass sich Motorola auf die Produktion von Mittelklasse-Handys spezialisiert hat, sollte Smartphone-Nutzer keinesfalls täuschen. Tatsächlich war es der Mobilfunkkonzern mit Sitz in den USA, der im Jahr 1983 das erste Mobiltelefon der Welt auf den Markt brachte. Als wahrer Mobilfunk-Pionier veröffentlichte Motorola auch als erster Hersteller Dual-Band- und Tri-Band-Geräte und ebnete so den Weg für andere große Marken. Heute werden die beliebte Moto-G-Reihe und andere Motorola-Handy-Modelle unter der Marke Motorola Mobility verkauft, die seit 2014 Teil der Lenovo Group ist.

Erfolgreiche Partner: Motorola und Android

Schon mit seinem ersten Smartphone, das unter dem Namen Droid auf den Markt kam, setzte Motorola auf das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Diese Kombination erwies sich als erfolgreich: In den Jahren von 2008 bis 2011 waren die meisten Motorola-Smartphones mit dem Android-Betriebssystem ausgestattet. 2012 bis 2014 übernahm Google den Handy-Hersteller. Dies beeinflusste die Entwicklung der Motorola-Handys erheblich: In Partnerschaft mit dem Internetgiganten kamen die Flaggschiff-Reihe Moto X und das Nexus 6 auf den Markt.

Im Vergleich zu anderen Handy-Herstellern hat Motorola ohne Zweifel eine sehr bewegte Geschichte. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Marke als eigenständige Firma und in Zusammenarbeit mit Google und Lenovo eine Reihe von unterschiedlichen Handy-Serien geschaffen hat. Hier ein kleiner Überblick:

  • Moto G: Mit diesem Modell eroberte Motorola im Jahr 2013 die Mittelklasse im Sturm. Und das aus gutem Grund: Die Kombination aus niedrigem Preis und hochwertiger Hardware mit Update-Garantie für das Android-Betriebssystem hatte es so vorher noch nie gegeben. Die Moto-G-Geräte punkten noch heute mit einem superscharfen Full-HD-Display.
  • Moto E: Diese Modellreihe zeichnet sich durch ein besonders gut geschütztes Display aus. Dies ist dem sogenannten "Corning Glass" und einer wasserabweisenden Beschichtung zu verdanken. Außerdem kann jedes Moto-E-Modell mit einer Motorola Shell, einer austauschbaren Rückseite in verschiedenen Farben, aufgepeppt werden.
  • Moto X: Das Moto-X-Modell hat nicht nur eine bessere Hardware als seine Vorgänger, sondern lässt sich auch ganz einfach per Sprachbefehl an- und abschalten. Möchte man schnell ein Foto schießen, muss das Gerät nur zweimal kurz geschüttelt werden. Alte Daten von anderen Smartphones werden durch die Funktion Moto Migrate übertragen.
  • Moto Z: Die im Jahr 2016 vorgestellte Reihe Moto Z spricht nicht nur die obere Mittelklasse, sondern auch zum ersten Mal technikaffine High-End-Käufer an. Motorola-Handys dieser Reihe überzeugen ihre Anwender mit Top-Hardware und einer Laser-Autofokus-Kamera. Auch in Zukunft sollen unter der Leitung von Lenovo mehr Premium-Modelle angeboten werden.

Motorola-Handy mit Vertrag

Haben Sie ein bestimmtes Motorola-Smartphone im Auge und möchten auch gleich zu einem besseren Mobilfunkvertrag wechseln? Egal, ob Sie Smartphone-Neuling sind oder einen neuen Tarif brauchen - bei mobilcom-debitel können Sie Ihr neues Smartphone mit einem passenden Mobilfunkvertrag erwerben. Dabei bieten wir flexible Angebote, die auf Ihr Nutzerverhalten ausgerichtet sind. Selbstverständlich können Sie auch Ihre alte Telefonnummer mitnehmen.

Motorola-Handy ohne Vertrag

Sind Sie mit Ihrem jetzigen Mobilfunk-Tarif zufrieden, möchten sich aber ein neues Motorola-Handy zulegen? Dieses können Sie bei uns auch ohne einen Vertrag direkt bestellen. Das Beste: Ändern Sie später Ihre Meinung, können Sie jederzeit einen neuen Tarif zu Ihrem Gerät hinzubuchen. Möchten Sie Ihre Mobilfunk-Kosten immer genau im Blick behalten, entdecken Sie hier unsere attraktiven Prepaid-Angebote.

Kundenbewertung

Zahlungsoption

Paypal Klarna Nachnahme paydirekt

Bereitgestellt durch unseren Partner Klarna:

Klarna Zahlungsmethoden Klarna Zahlungsmethoden

Lieferoption

DHL Filiale

Sicher Einkaufen

SSL-Verschlüsselung