17. Mai 2018

So einfach: Handy mit TV verbinden

Der Fernseher als Projektor! So kannst du dein Handy mit dem TV verbinden und Fotos oder Videos darüber anschauen.

DR-Titelbild-Handy-TV

Du kommst aus dem Urlaub und möchtest deinen Freunden deine Schnappschüsse präsentieren? Der Dia-Projektor hat ausgedient – Fotos und Videos zeigst du heutzutage auf dem Fernseher. Dafür musst du nur das Handy mit dem TV verbinden und die Show beginnt. Wie das funktioniert, erklären wir hier.

Handy mit dem TV über Kabel verbinden

Am einfachsten verbindest du dein Handy mit dem Fernseher per Kabel. Das funktioniert beispielsweise über eine Mini-HDMI-zu-HDMI-Verbindung. Allerdings gibt es nur wenige Smartphones, die einen Mini-HDMI-Anschluss besitzen.

Fast alle Android-Smartphones verfügen hingegen über einen Micro-USB-Anschluss. Mit einem Kabel mit HDMI und Micro-USB-Stecker (MHL-Kabel) kannst du dein Handy bequem mit dem Fernseher verbinden.

Um ein HDMI-Kabel mit dem iPhone oder iPad zu nutzen, benötigst du einen entsprechenden Adapter, den du kostengünstig erwerben kannst.

Das Handy kabellos mit dem Fernseher verbinden

Um das Handy ohne Kabel mit dem TV zu verbinden, stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Über DLNA oder Miracast streamst du die Inhalte deines Smartphones vergleichsweise einfach auf deinen Fernseher. Der Kabelsalat entfällt und du steuerst die Inhalte bequem von der Couch aus.

Besitzt du DLNA-zertifizierte Geräte, verbindest du diese über dein Heimnetzwerk miteinander. Ist dein Smartphone nicht DLNA-fähig, kannst du ihm mit zusätzlichen Apps auf die Sprünge helfen, zum Beispiel mit BubbleUPnP für DLNA/Chromecast für Android oder UPNP/CLNA Streamer for TV für iOS.

Um DLNA über deinen Fernseher zu nutzen, musst du ihn mit deinem WLAN-Router verbinden – genauso wie dein Smartphone oder Tablet. Über „Medienserver suchen“ greifst du über deinen Fernseher auf die Inhalte deines Handys zu und spielst sie darüber ab.

Mit Miracast spiegelst du die Handy-Inhalte auf deinen Fernseher. Dafür müssen beide Geräte den Funk-Dienst unterstützen. Neuere TV-Geräte ab etwa 2013 haben Miracast als Standard integriert. Ältere Modelle kannst du mit einem zusätzlichen Empfänger über HDMI nachrüsten. Smartphones sind ab den Versionen Android 4.2 und Windows 8.1 damit kompatibel.

Vergleichbare herstellereigene Angebote sind beispielsweise Samsungs „Screen Mirroring“ oder Huaweis „MirrorShare“.

Nützliche Devices: Google Chromecast, Amazon Fire TV, Apple TV

Viele Hersteller haben eigene Devices entwickelt, mit denen sich Handys bequem mit dem TV verbinden und Inhalte auf diesen übertragen lassen. Zu den beliebtesten zählen Google Chromecast, Amazon Fire TV sowie Apple TV.

Sowohl bei Google Chromecast als auch bei Amazon Fire TV handelt es sich um Sticks, die du an einen HDMI-Port am Fernsehgerät anschließt. Beide Varianten nutzen die WLAN-Verbindung des Heimnetzwerks.

Chromecast: Mit deinem Smartphone stellst du die Verbindung zu Chromecast Dies funktioniert über eine App oder den Google Chrome Browser. Einige Apps unterstützen den Dienst von Hause aus, zum Beispiel YouTube. Bei ihnen erscheint automatisch das Chromecast-Zeichen auf dem Interface. Dieses wählst du an und schon überträgst du deine Inhalte auf den Fernseher.

Amazon Fire TV: Mit dem Fire TV Stick machst du deinen Fernseher zu einem Smart-TV: Du wählst zahlreiche Apps und Streaming-Dienste bequem über die Fernbedienung des Devices an und nutzt sie über deinen Fernseher. Auch die Verbindung mit Alexa ist mittlerweile möglich. Um die Fotos und Videos von deinem Smartphone auf dem Fernseher anzusehen, musst du hingegen den Umweg über die Amazon Cloud gehen.

Zwar kannst du auch dein Apple Handy über Chromecast mit deinem TV verbinden, aber wenn du ein für iOS optimiertes Device möchtest, solltest du auf Apple TV zurückgreifen. Du verbindest die kleine Box über HDMI mit dem TV-Gerät und überträgst damit Inhalte auf deinen Fernseher.

Google Chromecast, Amazon Fire TV sowie Apple TV kaufst du in den Shops von mobilcom-debitel oder online bequem und günstig.

Foto: ©Shutterstock/cunaplus

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Ratgeber Redaktion

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic