22. Mai 2019

WhatsApp-Backup mit Android & iOS

Dein WhatsApp-Backup ist nicht aktuell? Dann aber schnell, damit im Fall der Fälle keine Chats oder Fotos verloren gehen.

WhatsApp Backup

Häufig verschicken wir per WhatsApp kurze Meldungen und Terminabsprachen – und die braucht wohl kaum einer lange aufzuheben. Doch nicht selten suchen wir im Chatverlauf Aussagen von vor Monaten: Wo war nochmal das leckere Café, von dem deine Schwester geschwärmt hat? Wie heißt der Neue von deiner Freundin? Nicht zu vergessen die vielen Bilder, die sich bei WhatsApp im Laufe der Zeit ansammeln – auch sie willst du dir sicher hin und wieder anschauen.

Genügend Gründe also, regelmäßig Backups deiner Chatverläufe in dem beliebten Messenger zu erstellen und so all die wichtigen Daten zu sichern.

WhatsApp: Backup erstellen mit Android

Mit wenigen Klicks stellst du bei WhatsApp ein, dass du entweder sofort ein manuelles Backup machen möchtest (zum Beispiel direkt vor dem Umzug auf ein neues Handy) oder dass du regelmäßige automatische Backups wünschst. Letzteres ist generell sehr empfehlenswert, wenn du an den Chatverläufen und Fotos hängst.

Dein WhatsApp-Backup kann an unterschiedlichen Speicherorten liegen. Wenn du Android nutzt, ist es in der Regel Google Drive.

Regelmäßiges WhatsApp-Backup auf Google Drive

  • Öffne WhatsApp
  • Menü -> Einstellungen -> Chats -> Chat-Backup
  • Auf Google Drive sichern (nicht „Niemals“ auswählen)
  • Google-Konto auswählen
  • Sichern über -> WLAN (empfohlen)

Stelle hier einen Rhythmus ein, in dem WhatsApp ein Backup auf Google Drive sichern soll – so musst du selbst nicht daran denken. Dabei musst du keine Sorge haben, dass du Speicherplatz belegst, denn Google Drive rechnet die WhatsApp-Backups nicht auf das Speicherkontingent an. Und der Cloud-Speicher mistet regelmäßig aus, indem er Backups, die älter als ein Jahr sind, löscht.

Manuelles Speichern

  • Öffne WhatsApp
  • Menü -> Einstellungen -> Chats -> Chat-Backup
  • Sichern

Sollte es dein erstes Backup von WhatsApp sein, kann dieses schon eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Erst beim zweiten Sichern deiner Daten werden nur die neu hinzugekommenen gesichert. Was du noch wissen solltest: Die Dateien und Nachrichten sind auf Google Drive nicht durch WhatsApp Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

WhatsApp-Backup wiederherstellen

In den meisten Fällen wirst du ein WhatsApp-Backup auf einem neuen Handy wiederherstellen. Dazu ist es notwendig, dass du dich mit dem gleichen Google-Konto anmeldest. Installiere anschließend WhatsApp und verifiziere deine Telefonnummer. Achtung: Auch diese muss die gleiche sein wie zuvor. Dann bietet dir WhatsApp direkt an, alte Backups wiederherzustellen, was du nur noch mit einem Klick bestätigen musst.

Anschließend ist auf dem neuen Handy alles wie beim Alten und sämtliche Chats sowie Medien sind wieder vorhanden.

Chats lokal sichern

Abgesehen von den regelmäßigen Backups von sämtlichen Chatverläufen, Medien und Dokumenten auf Google Drive speichert WhatsApp deine Nachrichten einmal täglich auf deinem Telefon. Das regelmäßige Google Drive-Backup ist dennoch sehr empfehlenswert. Denn wenn du dein Handy verlierst, sind auch die lokal gespeicherten Daten weg – auf dein Google Drive-Konto kannst du jedoch auch von jedem anderen Gerät zugreifen.

Falls du auf ein lokales WhatsApp-Backup zugreifen möchtest, findest du die Dateien entweder im Ordner „sdcard/whatsapp/“ oder im „internal storage“ bzw. „main storage“.

Backups von WhatsApp in der iCloud

Wenn du Besitzer eines iPhones bist, kannst du deine Daten genauso einfach sichern. In diesem Fall speichert WhatsApp das Backup ebenfalls entweder lokal oder in der iCloud.

Backup aktivieren

  • Öffne WhatsApp
  • Menü -> Einstellungen -> Chats -> Chat-Backup
  • Backup jetzt erstellen (für sofortiges manuelles Backup)
  • oder Automatisches Backup (für regelmäßige Backups)

Das Wiederherstellen eines Backups aus der iCloud funktioniert genauso wie mit Google Drive. Du installierst WhatsApp neu, musst deine Telefonnummer verifizieren und wirst direkt von WhatsApp gefragt, ob du Chatverläufe wiederherstellen möchtest.

Foto: ©Shutterstock/Mr.Whiskey

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Android iOS Redaktion Ratgeber

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic