09. Oktober 2019

Die besten Währungsrechner-Apps

Währungsrechner-Apps ersparen dir das ständige Rechnen auf Reisen. Sie rechnen ausländische Währung sofort korrekt um.

Währungsrechner-Apps

Wie viel kostet das Souvenir in Euro? Bietet die Wechselstube einen fairen Kurs an? Währungsrechner-Apps ersparen dir umständliches Kopfrechnen im Urlaub. Sie sind bis auf die letzte Dezimalzahl genau und immer tagesaktuell.

Ein digitaler Kursrechner zeigt dir im Bruchteil einer Sekunde den offiziellen aktuellen Kurs an. Bei den meisten Apps funktioniert dies offline.

Wichtig ist, dass du für Updates mit dem Smartphone dennoch hin und wieder online gehst. Achte dabei auf eventuell anfallende Roaming-Gebühren, wenn gerade kein WLAN verfügbar ist. Dabei sollten der App Referenzkurse wie der der Europäischen Zentralbank zugrunde liegen.

Währungsrechner Reise + Geld

Die Währungsrechner-App „Reise + Geld“ (iOS | Android) ist kostenfrei und leicht bedienbar. Wähle einfach die gewünschten Währungen aus und tippe den umzurechnenden Betrag ein – schon siehst du das Ergebnis. Das funktioniert für mehr als 160 Landeswährungen.

Die vom Bundesverband deutscher Banken e. V. herausgegebene App legt schon im Store offen, anhand welcher Kursdaten die Umrechnung erfolgt – ein großer Pluspunkt in Sachen Transparenz. Willst du erfahren, wie viel deine Hausbank voraussichtlich berechnet, wählst du deren Prozentsatz aus einer der Menülisten aus.

Zwei Screenshots der Währungsrechner App Währungsrechner Reise+Geld

Superpraktisch sind auch die Selbsteingabe eines Wechselkurses für den Euro sowie eine Vergleichsfunktion. So siehst du sofort, ob eine Wechselstube oder ein Online-Zahldienst einen günstigen Kurs anbietet. Im unteren Bereich wird dir das Datum des gewählten Kurstages angezeigt, sodass du die Aktualität prüfen kannst.

Du willst für einen Urlaubstripp oder Shopping einen günstigen Zeitpunkt abpassen? Dann lass dich entweder regelmäßig über den Kurs informieren oder erst dann, wenn dein persönlicher Wunschkurs erreicht wurde. Eine Tabelle zeigt dir außerdem Schwankungen an.

Ein Minuspunkt ist das wenig ansprechende und etwas unübersichtliche Design. Dafür kommt die Gratis-App jedoch ohne Werbung aus.

Weitere nützliche Features:

  • Infos über Finanzen im Ausland
  • Kostenvergleiche für Taxi und Essen am Reiseziel
  • Sperrnummern für Kreditkarten

Wechselkurse mit Finanzen100 anzeigen

Auch bei der App „Finanzen100“ (iOS | Android) kannst du aus über 160 Währungen auswählen. Das Dashboard ist klar gegliedert und leicht handhabbar. Rasch sind die gewünschten Währungen herausgesucht. Ein Vorteil gegenüber anderen Währungsrechner-Apps ist die gleichzeitig angezeigte Umrechnungstabelle für Beträge zwischen 1 und 100 Euro.

Zwei Screenshots der Währungsrechner App Finanzen100

Auch in Sachen Aktualität punktet die Anwendung. Sie aktualisiert sich stündlich und zeigt Datum und Uhrzeit des letzten Updates an. Außerdem glänzt die App mit einem Trinkgeldrechner. Dieser zeigt dir an, welcher Prozentsatz in dem Land üblich ist und rechnet ihn in Euro um.

MyWährung

Mit mehr als 180 Währungen gibt es nichts, was der kostenlose Kursrechner „MyWährung“ (iOS | Android) nicht umrechnen könnte. Auch virtuelle Werte und Kryptowährung wie Bitcoin meistert die App. Dazu kommen die derzeitigen Werte von Gold und anderen Edelmetallen. Und sogar wer sehen will, wie viel er in D-Mark gezählt hätte, erhält eine Antwort.

Ohne Umschweife gelangst du zum Währungsrechner, triffst eine Auswahl und gibst über das Tastaturfenster den Betrag ein. Häufig genutzte Fremdwährungen erscheinen sofort, und das Ganze funktioniert auch offline.

Zwei Screenshots der Währungsrechner App My Währung

Anhand eines Diagramms kannst du darüber hinaus die Wertentwicklung nachverfolgen. Das Einzige, was stört, ist die viele Werbung, die bei der Nutzung eingeblendet wird.

XE Currency Währungsrechner

Die kostenfreie App „XE Currency“ (iOS | Android) kann nicht nur umrechnen, sondern auch überweisen. Ein Extra-Tool wie beispielsweise Google Pay brauchst du daher nicht. Der Geldtransfer funktioniert global und auch im Offline-Modus. Beim Start fragt dich die App jedes Mal, was du machen möchtest.

Der Währungsrechner der App ist absolut up to date: Im Minutentakt aktualisiert er die Wertangaben. Da du hier einen Prozentsatz auswählen und Werte miteinander vergleichen kannst, ist es möglich, den Wechselkurs deiner Hausbank zu berücksichtigen.

Ein Diagramm zeigt dir auch hier Kursentwicklungen an. Nervig sind dagegen die viele Werbung und mögliche In-App-Käufe.

Zwei Screenshots der Währungsrechner App XE Currency Währungsrechner

Mit Kursrechner richtig zahlen

Bargeld in Fremdwährung umtauschen, lieber am Geldautomaten abheben oder per Kreditkarte bezahlen? Eines solltest du wissen: Auch eine noch so gute Währungsrechner-App schützt dich nicht vor Abzocke, wenn das Zahlungssystem nicht stimmt.

Bei Kartenzahlungen und Abhebungen legt deine deutsche Hausbank fest, zu welchem Kurs sie umrechnet. Zudem erhebt sie eine Auslandseinsatzgebühr von zumeist 1 bis 2 Prozent. Wie viel dies ist, siehst du erst später auf dem Kontoauszug. Trotzdem solltest du eines immer beachten: Zahle am Automaten oder dem Kartenableser im Geschäft niemals in Euro! Wähle stattdessen die Landeswährung.

Oft wird dir bei der Transaktion suggeriert, die Zahlung in Euro sei die günstigste Option. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um eine Gebührenfalle. Das Display zeigt dir bei der Euro-Variante zwar oft den in Euro umgerechneten Betrag an – das ist praktisch und wirkt transparent. Überlass die Umrechnung dennoch lieber der Währungsrechner-App und zahle in Dollar, Pfund, Schweizer Franken oder was auch immer.

Bei der Zahlmethode in Euro sind immer mehrere Dienstleister und Händler zwischengeschaltet. Da alle ein Stück vom Kuchen abhaben möchten, fallen für dich Zusatzgebühren an, und du zahlst definitiv drauf. Im Vergleich dazu fällt die Tatsache, dass auch deine Hausbank vom offiziellen Kurs abweichen darf, weniger ins Gewicht.

In dem Zusammenhang ein weiterer Tipp: Ein Kursrechner lohnt sich auch zu Hause. Findest du zum Beispiel in einem chinesischen Online-Shop, auf ebay.com oder amazon.com etwas Schönes, kannst du deine Rechnung oft nur über PayPal und vergleichbare Zahlsysteme begleichen. Und auch diese erheben bei einer Euro-Umrechnung satte Gebühren.

Unser Fazit

  • Präzise, aktuell und übersichtlich: Währungsrechner sind supernützliche Reise-Apps.
  • Mit einem Kursrechner findest du heraus, ob du im Urlaub oder beim Online-Shopping zu viel bezahlst.
  • Gute Apps sind offline verfügbar und aktualisieren sich regelmäßig automatisch.
  • Tolle Features sind Vergleichspreise, Trinkgeldrechner und Grafiken zur Kursentwicklung.

Foto: ©Shutterstock/David MG

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic