12. September 2014

Handy beschleunigen: So funktioniert’s!

Dein Smartphone ist zu langsam und reagiert zeitverzögert? Mit unseren Tipps schaffst du es, dein Handy zu beschleunigen.

Handy_beschleunigen

Apps, Bilder, Videos – mit der Zeit sammeln sich immer mehr Daten auf dem Smartphone an, die wertvollen Speicherplatz belegen und das Handy verlangsamen können. Auch viele Programme, die im Hintergrund laufen, machen das Smartphone träge.

Das Handy startet langsam, öffnet Anwendungen mit großer Zeitverzögerung und lädt Videos im Schneckentempo? Dann ist es an der Zeit, etwas dagegen zu tun! Mit einigen Tricks und Kniffen kannst du die Prozessorleistung verbessern und dein Handy wieder beschleunigen.

Apps, Widgets, Wallpaper – Ursachen für den Geschwindigkeitsverlust

Punktet ein neues Smartphone noch mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit, nimmt die Leistung mit zunehmender Nutzungsdauer merklich ab, das Handy wird langsam. Ausschlaggebend dafür sind u. a. folgende Faktoren:

Smartphone aufräumen und Handy beschleunigen

Du willst dein Handy beschleunigen? Dann ist es Zeit für einen Smartphone-Frühjahrsputz! Datenflut bereinigen, unnötige Apps aussortieren, Speicherplatz schaffen – damit bringst du dein System wieder auf Kurs.

Indem du außerdem ein paar Einstellungsänderungen und Aktualisierungen vornimmst, kannst du dein Smartphone zusätzlich beschleunigen. Die Prozessorleistung steigt und dein Handy arbeitet endlich wieder mit einer adäquaten Geschwindigkeit. So gehst du vor:

Software-Update: Dank einer Software-Aktualisierung beseitigst du Fehler und verbesserst Sicherheit und Stabilität deines Smartphones. Schaue also in die Systemeinstellungen deines Handys und überprüfe, ob ein aktuelles Update verfügbar ist. Oft reicht eine neue Systemversion bereits dafür aus, dein Handy spürbar zu beschleunigen.

Apps aussortieren: Verabschiede dich von Apps, die du nicht benötigst. Sie belegen wertvollen Speicherplatz und beanspruchen mitunter Systemressourcen wie den Arbeitsspeicher. Über den „Anwendungsmanager“ in den Einstellungen deinstallierst du überflüssige Apps.

Leider lassen sich die vorinstallierten System-Apps oft nicht beseitigen, obwohl sie viel Rechenkapazitäten beanspruchen. Um Ressourcen einzusparen, kannst du sie aber wenigstens deaktivieren.

Cache leeren: Im Zwischenspeicher (Cache) sammeln sich große Datenmengen, welche die Geschwindigkeit deines Handys drastisch reduzieren. Daher lohnt es sich, regelmäßig einen Blick darauf zu werfen. Unter „Aktive Anwendungen“ mistest du den Zwischenspeicher aus.

In dem Menüpunkt „Laufende Dienste“ bei den Entwickleroptionen entdeckst du zudem die Anwendungen, die im Hintergrund laufen. Einige dieser Apps solltest du schließen, um dein Smartphone zu beschleunigen.

Startbildschirm aufräumen: Lösche Apps von deinem Startbildschirm, die du nicht zwingend benötigst. Häufig ist der Startbildschirm überladen und schluckt wertvolle Systemressourcen. Beschränke dich daher nur auf die Apps, auf die du wirklich regelmäßig zugreifst.

Wallpapers und Widgets: Wallpaper und Widgets machen zwar dein Smartphone individuell, jedoch beanspruchen sie auch viele Ressourcen. Trenne dich von überflüssigen Accessoires. Dein Prozessor wird es dir danken und dich mit mehr Leistung belohnen.

Speicherplatz schaffen: Musik, Bilder und Videos beanspruchen viel Speicherplatz. Um dein Handy zu beschleunigen, solltest du auch dort wieder möglichst viel Kapazität schaffen. Benötigst du tatsächlich alle Dateien auf deinem Smartphone oder reicht es, sie auf einer Festplatte oder auf einem Notebook zu speichern?

Um permanent auf deine Daten zugreifen zu können, nutze einfach eine Cloud. Dort hast du deine Medien immer parat, ohne dass du deinen Speicher damit füllen müsstest.

Handy beschleunigen mit Cleaner-Apps

Spezielle Cleaner-Apps beschleunigen das System deines Handys und unterstützen dich bei den Aufräumarbeiten. Zu den besten zählen die Apps Super Cleaner (Android) und Clean Master (Android). Sie beseitigen Cache-Müll sowie Spam, bereinigen den Arbeitsspeicher und entlasten den Prozessor deines Smartphones. Für iPhones eignet sich die App Dr. Cleaner (iOS).

Foto: © Shutterstock/rzoze 19

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Android Smartphone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic