Als Digital Lifestyle Anbieter möchten wir Ihnen mit der Entwicklung auf neuesten Technologien ein außergewöhnliches Surf-Erlebnis bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

×

Fernsehen über
DVB-T2 HD.
Alle Top-Programme in bester
Full HD-Qualität

freenet TV

Jetzt auf DVB-T2 HD und freenet TV umsteigen!

Mit DVB-T2 HD und freenet TV erleben Sie eine völlig neue Art des Fernsehens.

Mit DVB-T2 HD, dem neuen Standard für Antennenfernsehen, können Sie es jetzt eine völlig neue Art des Fernsehens erleben! Bestaunen Sie die atemberaubend scharfe Bildqualität in Full HD. Und genießen Sie alle privaten Top Programme – ganz einfach über Receiver oder freenet TV CI+ Modul. Die öffentlich-rechtlichen Programme bleiben mit DVB-T2 HD kostenfrei, die rund 20 privaten werden über freenet TV freigeschaltet und damit kostenpflichtig – dabei sehen Sie alle Programme in der beeindruckenden Auflösung von 1080p.

Ein Neustart, der viele Vorteile mit sich bringt:

  • beste Bildqualität: Full HD
  • bis zu 40 Top-Programme
  • weitere Programme, Mediatheken und Apps auf Abruf über freenet TV connect
  • günstiger Preis: nur 5,75 € mtl.
  • ohne Kabel, ohne Schüssel, einfach per Receiver oder TV Modul!
  • einfache Bedienung und Installation: einstecken, anschalten – sofort loslegen!
  • Was ist DVB-T2 HD?

    Video starten: Was ist DVB-T2 HD?
  • Freenet TV im Wettbewerbsvergleich

    Video starten: Freenet TV im Wettbewerbsvergleich
  • Mehr Möglichkeiten mit Freenet TV Connect

    Video starten: Mehr Möglichkeiten mit Freenet TV Connect

Alle Programme,
knackscharf in HD

Mit freenet TV sehen Sie bis zu 20 private und bis zu 20 frei empfangbare Sender in Full HD.


Freenet TV Programme

Frei empfangbare Programme – können regional abweichen

Mit Freenet TV Connect empfangbare Programme

Machen Sie den Empfangscheck

So einfach geht's


Step1

Buchung von freenet TV

Nach Abschluss von freenet TV erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von mobilcom-debitel mit einem Aktivierungslink. Rufen Sie zur Freischaltung den Aktivierungslink auf.


Step2

Receiver anschalten

Schalten Sie den Receiver auf einem privaten Sender, damit dieser das Freischaltsignal bekommt. Das kann bis zu 20 Minuten dauern.


Step3

freenet TV aktivieren

Geben Sie in der Eingabemaske auf der Seite vom Aktivierungslink Ihre 11-stellige freenet TV ID ein und schon können Sie die privaten Sender empfangen.

freenet tv im Vergleich

freenet tv voxHD voxHD voxHD voxHD voxHD voxHD
Produkt Produkt freenet TV   Vodafone TV Basic TV Cable / TV Cable   Horizon TV START   Entertain TV   waipu.tv Perfect-Paket   zattoo HiQ   HD+ Sender-Paket
Empfangsart Empfangsart DVB-T2 HD   Kabel Fernsehen   Kabel Fernsehen   IP-TV   IP-TV   IP-TV   Satellit
mtl. Preis alle ohne Promo-Angebote und ohne Online-Rabatte, Kabelanschluss ggf. durch Mietnebenkosten gedeckt, Kosten auf Basis von 24 Monaten Laufzeit mtl. Preis alle ohne Promo-Angebote und ohne Online-Rabatte, Kabelanschluss ggf. durch Mietnebenkosten gedeckt, Kosten auf Basis von 24 Monaten Laufzeit € 5,75   € 18,99   € 25,95   € 34,90 Entertain TV inkl. Magenta S. Entertain TV ist nur mit Telekom DSL-Vertrag buchbar. Kosten MagentaZuhause S mit EntertainTV: die ersten 12 Monate 24,95 € monatlich, danach 39,95 €/Monat zzgl. HD-Receiver 4,95 €/Monat   € 12,99   € 8,33   € 5,83
Anzahl Sender Anzahl Sender bis zu 40inkl. den frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen Sendern   100   136   > 100   60   48   57
Anzahl Sender in HD Anzahl Sender in HD bis zu 40inkl. den frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen Sendern   39   44   22   23   32   57

Erstellen Sie Ihr persönliches TV-Paket und genießen Sie brillantes Fernsehen in Full HD.

Jetzt TV-Paket erstellen

Freenet TV – So funktioniert's

  • Welche Empfangsgeräte brauche ich für Freenet TV?

    Video starten: Welche Empfangsgeräte brauche ich für Freenet TV?
  • Full HD unterwegs: Mit dem Freenet TV USB TV-Stick!

    Video starten: Full HD unterwegs: mit dem Freenet TV USB TV-Stick!
  • Freenet TV mit einem Vertrag von mobilcom-debitel nutzen!

    Video starten: Freenet TV mit einem Vertrag von mobilcom-debitel nutzen!

FAQ für freenet TV

  • Empfang

  • Geräte

  • Erste Schritte

  • Wie kann ich herausfinden, ob freenet TV an meiner Adresse verfügbar ist?

    Um herauszufinden, ob Sie freenet TV bei sich zuhause nutzen können, prüfen Sie Ihre Adresse bitte in unserem Empfangscheck. Hierzu benötigen Sie nur Ihre PLZ.

    Manuellen Sendersuchlauf schon gemacht?

    Sollten Ihnen einzelne Programme in Ihrer Programmliste fehlen, empfehlen wir Ihnen einen manuellen Sendersuchlauf.

    Das klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht:

    Schauen Sie sich einfach das kurze Hilfevideo von freenet TV an, in welchem klar und verständlich erklärt wird, wie Sie einen manuellen Sendersuchlauf starten, durchführen und erfolgreich die gefundenen Programme abspeichern. Hier geht's zum Hilfevideo.

    Was muss ich bei der Ausrichtung meiner Zimmerantenne beachten?

    Bitte richten Sie Ihre Antenne so aus, dass die Privatsender bestmöglich empfangen werden. Eine kleine Veränderung der Position reicht oft schon aus. Die Antenne sollte in der Nähe eines Fensters und frei stehen und nicht hinter dem Fernseher oder in der Nähe von Störquellen, wie Routern oder Smartphones.

    Die beste Antennenposition für den Empfang von DVB-T2 HD muss nicht zwangsläufig die sein, die sie bei DVB-T hatten. In Einzelfällen kann es sein, dass Sie eine neue Antenne benötigen. Bitte führen Sie dazu einen Empfangscheck durch.

  • Mein Empfangsgerät weist mich auf das Ende der Gratisphase hin. Warum?

    Mit dem Hinweis auf das Ende der Gratisphase über Ihr Empfangsgerät soll vermieden werden, dass Ihr Fernseherlebnis beeinträchtigt wird. Denn: Sollte freenet TV bis zu diesem Zeitpunkt nicht aktiviert worden sein, bleibt Ihr Bildschirm schwarz. Alle Informationen zur Aktivierung von freenet TV finden Sie unter dem FAQ Wie kann ich mein freenet TV Gerät mit meinem mobilcom-debitel Vertrag aktivieren.

    Was für eine Schnittstelle muss mein TV-Gerät haben, damit ich einen freenet TV Receiver anschließen kann?

    freenet TV bietet verschiedene Receiver im Produktportfolio an. Für die meisten Receiver von freenet TV wird eine HDMI-Schnittstelle benötigt. Nur mit einem HDMI Anschluss, ist auch die Darstellung in HD entsprechend möglich.

    Es gibt ein paar Ausnahmen: Entsprechende Receiver mit einer SCART-Schnittstelle finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik Geräte. SCART ist allerdings nur zu empfehlen, wenn Ihr TV-Gerät keinen HDMI-Anschluss hat und Sie sich kein neues TV-Gerät kaufen möchten.

    Kann ich mit freenet TV mehrere Empfangsgeräte in meinem Haushalt benutzen?

    Selbstverständlich können Sie mehrere Empfangsgeräte in Ihrem Haushalt nutzen.

    Die Freischaltung bezieht sich jedoch immer auf eine freenet TV Hardware (TV Modul oder Receiver). Somit kann mit einer Freischaltung auch nur ein Empfangsgerät genutzt werden.

    Was für eine Schnittstelle muss mein TV-Gerät haben, damit ich einen freenet TV Receiver anschließen kann?

    freenet TV bietet verschiedene Receiver im Produktportfolio an. Für die meisten Receiver von freenet TV wird eine HDMI-Schnittstelle benötigt. Nur mit einem HDMI Anschluss, ist auch die Darstellung in HD entsprechend möglich.

    Es gibt ein paar Ausnahmen: Entsprechende Receiver mit einer SCART-Schnittstelle finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik Geräte. SCART ist allerdings nur zu empfehlen, wenn Ihr TV-Gerät keinen HDMI-Anschluss hat und Sie sich kein neues TV-Gerät kaufen möchten.

    Welche Antenne ist für den Empfang von DVB-T2 HD nötig?

    In den meisten Fällen kann die bisherige Antenne auch für DVB-T2 HD weiterverwendet werden.

    Haushalte, die neu in DVB-T2 HD einsteigen, benötigen je nach Empfangsort eine Zimmer-, Außen- oder Dachantenne. Nutzen Sie unseren Empfangscheck, um angezeigt zu bekommen, welche Antenne für den optimalen Empfang von freenet TV an Ihrem Wohnort am besten geeignet ist.

    Wie führe ich eine Sendersuche durch?

    Die Durchführung von einem Sendersuchlauf ist von TV-Gerät zu TV-Gerät unterschiedlich. Prüfen Sie bitte die Durchführung eines Sendersuchlaufs in der Bedienungsanleitung von Ihrem TV-Gerät oder kontaktieren Sie den Hersteller.

    Kann ich mit den freenet TV Receivern eine Aufnahmefunktion (PVR) nutzen?

    Eine Aufnahme ist mit einem freenet TV Receiver mit Aufnahmefunktion (per USB-Stick oder externer Festplatte) für alle Programme möglich. Auf Wunsch des Programmanbieters kann bei einzelnen Programmen die Vorspulfunktion unterdrückt sein.

    Bei der Verwendung des freenet TV Moduls in einem TV-Gerät oder Receiver mit Festplatte kann die Aufnahme bei einzelnen Programmen auf Wunsch des Programmanbieters unterbunden sein.

    Die Aufnahme ist mit dem freenet TV USB TV-Stick aktuell nicht möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt wird diese per Softwareupdate freigeschaltet.

    Um die Aufnahmefunktion nutzen zu können, muss Ihr Receiver PVR-ready sein (Sie finden diese Information im Benutzerhandbuch Ihres Gerätes).

    Der Strong Receiver SRT 8541 ist nicht PVR-ready, kann aber durch ein Softwareupdate des Herstellers für ca. 15 Euro nachgerüstet werden. Hier.

    Sollte die Aufnahmefunktion trotz erfüllter Voraussetzung nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an die Service-Hotline von freenet TV unter der Nummer 0221 / 46708700 (täglich 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr).

  • Was muss ich bei der Positionierung meiner Zimmerantenne beachten?

    Wenn Sie eine Zimmerantenne verwenden, sollten Sie bei der Positionierung dieser beachten, dass die Antenne möglichst in Fensternähe und außer direkter Reichweite von möglichen Störfaktoren platziert wird. Mögliche Störfaktoren sind z. B. WLAN-Router oder mobile Festnetztelefone.

    Im Rahmen der Erstinstallation kann es vorkommen, dass die optimale Platzierung der Antenne einige Versuche und ein Ausprobieren erfordert.

    Wie installiere ich freenet TV

    Installation Ihres TV Moduls:

    Um Ihr TV Modul (CI+ Modul) zu installieren, verfahren Sie bitte wie folgt:

    1. TV Modul in den CI+ Schacht einschieben (Einsteckrichtung beachten)
    2. Wählen Sie einen verschlüsselten Sender aus
    3. Warten Sie 5 - 20 Minuten

    Das Signal sollte binnen der angegebenen Zeit dafür sorgen, dass der verschlüsselte Sender zu empfangen ist. Wenn das erfolgt ist, ist die Installation erfolgreich abgeschlossen.

    Hinweis: Die von Ihnen verwendete Antenne muss am TV Gerät angeschlossen werden.

    Installation Ihres Receivers:

    Um Hilfe für die Installation des Receivers zu erhalten, schauen Sie bitte in die Bedienungsanleitung des Herstellers. Diese liegt Ihrem Gerät bei.

    Sollten Sie diese nicht mehr zur Hand haben, wenden Sie sich bitte an den ausgewiesenen Hersteller Ihres Receivers.

    Wie kann ich mein freenet TV Gerät mit einem mobilcom-debitel Vertrag aktivieren?

    Nach Abschluss des Vertrags über mobilcom-debitel erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu einer Aktivierungsseite. Bitte geben Sie auf dieser Seite die freenet TV ID des Empfangsgerätes ein. Eine Aktivierung über freenet.tv ist zusätzlich nicht notwendig.

    Sollten Sie keine E-Mail Adresse angegeben haben, wird Ihnen ein Brief zugeschickt mit der Bitte um Aktivierung über die Hotline.

    Sollten Sie keine E-Mail mit Aktivierungslink oder Brief erhalten oder Fragen zu Ihrem freenet TV Vertrag bei mobilcom-debitel haben, wenden Sie sich bitte direkt an das mobilcom-debitel Kundencenter unter 040 / 555 541 195 (Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr).

    Wie lange dauert die Freischaltung meiner Receivers / meines TV Moduls?

    Die Freischaltung erfolgt binnen 5-20 Minuten. Nach der Installation und dem Sendersuchlauf, wählen Sie bitte einen verschlüsselten Sender aus und verbleiben auf diesem Sender bis zur Freischaltung.

    Schwarzer Bildschirm – was nun?

    Empfangsvoraussetzung für DVB-T2 HD ist ein Fernseher oder Digitalreceiver, der sich für den Übertragungsstandard DVB-T2 HD und das Kompressionsverfahren HEVC eignet.

    Möchten Sie sich in nächster Zeit ein neues TV-Gerät anschaffen, sollten Sie sich genau informieren und beim Kauf auf das neue DVB-T2 HD-Logo achten. Ist dieses Logo auf einem Empfangsgerät zu finden, so ist es für DVB-T2 HD geeignet. Da die neuen Geräte auch abwärtskompatibel sind, kann das derzeit noch ausgestrahlte, herkömmliche DVB-T Signal mit diesen Geräten ebenfalls empfangen werden.

    ACHTUNG: Nur die mit dem freenet TV-Logo ausgezeichneten Geräte sind in der Lage die privaten TV-Programme über freenet TV zu empfangen und zu entschlüsseln.

    Wichtig dabei ist, dass Sie freenet TV aktivieren. Haben Sie dies nicht getan, sitzen Sie nach Ablauf der Gratisphase vor einem schwarzen Bildschirm und können die privaten Sender nicht empfangen. Damit dies nicht passiert, aktivieren Sie am besten direkt freenet TV. Alle weiteren Infos dazu unter dem FAQ Wie kann ich mein freenet TV Gerät mit meinem mobilcom-debitel Vertrag aktivieren.

    Wie kann ich mein freenet TV Gerät mit meinem mobilcom-debitel Vertrag aktivieren?

    Nach Abschluss des Vertrags über mobilcom-debitel erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu einer Aktivierungsseite. Bitte geben Sie auf dieser Seite die freenet TV ID des Empfangsgeräts ein. Eine Aktivierung über freenet.tv ist zusätzlich nicht nötig.

    Sollten Sie keine E-Mail Adresse angegeben haben, wird Ihnen ein Brief zugeschickt mit der Bitte um Aktivierung über die Hotline.

    Sollten Sie keine E-Mail mit Aktivierungslink oder Brief erhalten oder Fragen zu Ihrem freenet TV Vertrag bei mobilcom-debitel haben, wenden Sie sich bitte direkt an das mobilcon-debitel Kundencenter unter 040 / 555541195 (mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr) oder überprüfen Sie Ihre Daten im Online Kundencenter von mobilcom-debitel.

Die öffentlich-rechtlichen Programme können über ein mit dem DVB-T2 HD-Logo gekennzeichnetes Empfangsgerät ohne zusätzliche Kosten frei über DVB-T2 HD empfangen werden und sind nicht Teil von freenet TV.

Besuchen Sie uns auf: