Als Digital Lifestyle Anbieter möchten wir Ihnen mit der Entwicklung auf neuesten Technologien ein außergewöhnliches Surf-Erlebnis bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

×

Telekom Handytarife ohne Smartphone

1 GB

Allnet 1 GB

3 Monate je nur
danach 14,99 €
3 Monate kostenlos
  • 1 GB Internet-Flat
  • 20 Mbit/s max. Bandbreite
  • FLAT – Telefonie
  • FLAT – freenet Hotspot
  • FLAT – EU-Roaming
  • Keine Datenautomatik
  • 20 € Anschlusspreis geschenkt
mehr Tarifdetails
Produktinformationsblatt


4 GB

Allnet 4 GB

3 Monate je nur
danach 19,99 €
3 Monate kostenlos
  • 4 GB Internet-Flat
  • 21,6 Mbit/s max. Bandbreite
  • FLAT – Telefonie
  • FLAT – freenet Hotspot
  • Keine Datenautomatik
  • 20 € Anschlusspreis geschenkt
mehr Tarifdetails
Produktinformationsblatt


8 GB

Allnet 8 GB

3 Monate je nur
danach 24,99 €
3 Monate kostenlos
  • 8 GB Internet-Flat
  • 42,2 Mbit/s max. Bandbreite
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • Keine Datenautomatik
  • FLAT – freenet Hotspot
  • 20 € Anschlusspreis geschenkt
mehr Tarifdetails
Produktinformationsblatt



Die Telekom SIM-Only-Tarife bei mobilcom-debitel

Mit einem Telekom Tarif von mobilcom-debitel schließen Sie ein umfassendes Mobilfunkpaket zu Vorteilskonditionen ab. Sie profitieren unter anderem von einer Telefon-Flat in alle Netze und nutzen exklusive Leistungen wie die weltweite Hotspot-Option. Unsere Telekom-Handytarife ohne Handy bieten außerdem eine besonders einfache Kostenübersicht. Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen, von denen Sie bei Vertragsabschluss profitieren können.

Telekom-Handytarife als Rundumlösung für Telefonie

Sie können bei mobilcom-debitel einen Telekom-Handyvertrag mit echter Allnet-Flat abschließen. Damit telefonieren Sie zum monatlichen Festpreis in alle in Deutschland verfügbaren Mobilfunk-Netze so viel und so lange Sie wollen. Dazu gehören neben dem Telekom-Netz die Netze von Vodafone und Telefónica. Sie müssen sich also keine Gedanken über Zusatzkosten und aufgebrauchte Freiminuten zu machen. Außerdem entfallen Kosten für Anrufe ins deutsche Festnetz. Damit sind die Allnet-Tarife der Telekom besonders für diejenigen geeignet, die ohne Festnetzanschluss auskommen möchten.

Ein weiterer Vorteil beim Telefonieren ist das sehr gut ausgebaute Mobilfunknetz der Telekom. Damit besteht weitgehende Ausfallsicherheit. Zudem ermöglicht das Netz eine sehr gute Stimmwiedergabe. Es besteht außerdem die Option, zwischen einem Telekom-Tarif mit und ohne SMS-Flat zu wählen. Bei einem Vertrag ohne Flat werden SMS einzeln abgerechnet.

Die Vorteile der Telekom-Tarife ohne Handy

Ein Telekom-Vertrag ohne Handy bietet die denkbar einfachste und schnellste Kostenübersicht. Der Vertrag beinhaltet keine Verrechnung des Smartphone-Preises mit den übrigen Vertragskosten. Es werden allein die Mobilfunkkosten abgerechnet. Das vereinfacht auch den Vergleich zwischen unterschiedlichen Tarifen. Mögliche Einmalzahlungen für ein neues Smartphone entfallen natürlich ebenfalls. Außerdem kann ein reiner Mobilfunkvertrag zusätzliche Flexibilität bedeuten. Es ist problemlos möglich, schon vorhandene Geräte mit dem Vertrag weiternutzen. Und falls Sie ein neues Handy möchten, können Sie auf Rabatte und Aktionsangebote warten und dann zugreifen.

Bei mobilcom-debitel können Sie auch Smartphones aller großen Hersteller von Apple über Samsung bis LG zum Vorteilspreis ohne Vertrag kaufen. Alternativ zu den Telekom-Verträgen ohne Smartphone bieten wir Ihnen auch Verträge mit Smartphone an. Für Telekom-Tarife mit besonders umfangreichen Leistungen schauen Sie sich die Magenta Mobil Tarife bei mobilcom-debitel an.

Mobiles Surfen mit Telekom-Tarifen

Die Telekom-Handytarife mit Highspeed-Datenvolumen ermöglichen kurze Ladezeiten, schnelle Uploads, beispielsweise beim Teilen von Fotos, und beste Netzabdeckung. Die Größe des Inklusiv-Datenvolumens für Highspeed-Internet können Sie so wählen, dass es zu Ihrem Nutzungsverhalten passt. Auch wer nur sporadisch News-Seiten und E-Mails abruft, findet einen dazu passenden Tarif. Eine Datenautomatik ist im Telekom-Handyvertrag im Übrigen nicht enthalten. Das heißt, sobald Sie Ihr Inklusiv-Volumen aufgebraucht haben, wird Ihre Internetgeschwindigkeit zunächst gedrosselt. Sollten Sie dennoch mit normaler Geschwindigkeit weitersurfen wollen, können Sie weiteres Datenvolumen separat hinzubuchen. Somit haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Kosten

Hier sehen Sie zur Orientierung den Datenverbrauch bestimmter Dienste auf dem Smartphone in der Übersicht:

  • YouTube Videos: Das Datenaufkommen von Videoinhalten hängt stark von deren Auflösung ab. Ein 10-minütiges Video bei einer Auflösung von 144p verbraucht beispielsweise etwa 5 MB. Bei einem Video gleicher Länge und 720p (HD) sind es dagegen 220 MB.
  • Musikstreaming: Auch beim Streamen von Musik kommt es auf die Qualität des Streams an. Bei Spotify können Sie neben der automatischen Anpassung zwischen drei Qualitätsstufen wählen: „Normal“, „Hoch“ und „Extrem“. Eine Stunde Streaming bei „normaler“ Qualität belastet das Datenvolumen mit etwa 40 MB.
  • Websites: Im Allgemeinen ist der Websiteaufruf auf dem Smartphone sparsamer als auf am Desktop-Computer. Allerdings hängt das vor allem davon ab, wie die jeweilige Seite optimiert ist und wie viele Bilder geladen werden. Der Aufruf aufwendiger Seiten kann durchaus mehr als 0,5 MB verbrauchen.

Durch die hohe Bandbreite können Sie die Möglichkeiten des Internets voll ausnutzen. Mobiles Streaming ist ebenso möglich wie das spontane Teilen von Fotos und Videos auf Social-Media-Plattformen. Wenn das Highspeed-Volumen verbraucht ist, können Sie natürlich weiterhin online gehen, allerdings mit gedrosselter Geschwindigkeit. Online-Dienste mit großem Datenaufkommen wie Video- oder Musikstreaming über Dienste wie Spotify ist dann nur eingeschränkt möglich. Dagegen können Sie E-Mails oder auch Internetseiten weiterhin aufrufen – wenn auch mit längerer Ladezeit.

Dank Telekom-Vertrag Highspeed-Internet ohne Grenzen

Mit Zugang zur weltweiten Hotspot-Flat können Sie an ganz unterschiedlichen Orten im jeweils verfügbaren WLAN surfen und ihr Highspeed-Datenvolumen dadurch entlasten. Ihr Telekom-Vertrag ohne Handy von mobilcom-debitel bietet Ihnen Zugang zu diesem weltweiten WLAN-Netz. So finden Sie beispielsweise Telekom-Hotspots an Bahnhöfen und Flughäfen sowie in Hotels und Restaurants. Insgesamt sind weltweit mehr als 50 Millionen Hotspots in rund 120 Ländern verfügbar.

Die in Ihrem Telekom-Tarif inbegriffenen Leistungen sind im Übrigen auch im EU-Ausland verfügbar, ohne dass Roaming-Gebühren anfallen.

Netzqualität der D1-Tarife

Das Netz der Telekom bietet Top-Bedingungen für Telefonieren und mobilen Internetzugang. Mit der guten Netzabdeckung gehen gleich mehrere Vorteile einher. Es besteht eine sehr hohe Ausfallsicherheit während der Telefongespräche, ebenso ist das Risiko für Störgeräusche minimiert. Die vertraglich zugesicherte Bandbreite für mobiles Surfen ist nicht allein in Städten, sondern auch in ländlichen Gebieten mit hoher Zuverlässigkeit verfügbar. Surfen macht damit auch auf dem Land Spaß. Und das D1-Netz der Telekom wird kontinuierlich weiter ausgebaut.

Bestehen noch Fragen zu den Tarifen bei mobilcom-debitel? Neben unserem telefonischen Kundenservice können Sie sich auch vor Ort in einem der mobilcom-debitel Shops beraten lassen.