Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um unsere Seite in vollem Umfang nutzen und von unseren günstigen Angeboten profitieren zu können.

×

Nachträgliche Rufnummern­mitnahme

Information
Sofern Sie im Rahmen Ihrer Bestellung die Mitnahme Ihrer bisherigen Rufnummer (Portierung) wünschen, können Sie diese hier beauftragen. In der Zwischenzeit können Sie Ihren Anschluss mit der vorübergehenden neuen Rufnummer nutzen, welche Sie mit der SIM-Karte erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie auch bei Angabe eines Wunschaktivierungsdatums vorläufig eine neue Rufnummer erhalten. Ihre Rufnummernmitnahme wird ab dem Aktivierungsdatum Ihres neuen Vertrages von uns beauftragt und bearbeitet. Nach Bearbeitung der Rufnummernmitnahme von uns, vergehen in der Regel 5 bis 12 Tage, bis Sie Ihre mitgenommene Rufnummer nutzen können. Das hängt auch von Ihrem bisherigen Anbieter ab. Selbstverständlich werden Sie innerhalb dieser Zeitspanne über den Status zur Rufnummernmitnahme an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse informiert.
Ihr Antrag zur nachträglichen Rufnummern­mitnahme
(bitte entnehmen Sie diese aus der Auftragsbestätigung welche Sie von mobilcom-debitel erhalten haben)
Ihre persönlichen Angaben bei Ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter
Hinweis:
Sollte der Vertrag nicht auf Sie persönlich, sondern auf einen abweichenden Vertragspartner laufen, müssen dessen Daten für die Portierungsanfrage angegeben werden. Die Daten werden für keine weiteren Zwecke verwendet. Eine Portierungsanfrage ist bis 90 Tage nach Vertragsende bei Ihrem bisherigen Anbieter möglich.
Ihre portierungsrelevanten Daten werden Ihnen von Ihrem bisherigen Anbieter bereitgestellt, bitte übernehmen Sie die Daten für die Rufnummernmitnahme zu mobilcom-debitel.
Zu welchem Zeitpunkt soll die Rufnummer übernommen werden? Bitte wählen sie einen Zeitpunkt zur Rufnummerportierung aus.
* Pflichtfeld