Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um unsere Seite in vollem Umfang nutzen und von unseren günstigen Angeboten profitieren zu können.

×

Mein Shop
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl oder/und einen Ort ein.

{{shc.shopData.name}}

{{shc.shopData.street}} {{shc.shopData.postal}} {{shc.shopData.city}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Tel: {{shc.shopData.phone}}

Shop ändern Mehr Informationen zum Shop

Kontakt
{{auth.title}}
Menü
Schließen
Headline

Mehrwertsteuersenkung Sprechblase

Mehrwertsteuersenkung Sprechblase Mobile

Sparen statt warten: der richtige Moment ist jetzt!

Bis Ende des Jahres zahlst Du weniger für Mobilfunktarife. Und Du sparst beim Anschlusspreis oder Entertainment-Produkten, wie Deezer oder Gymondo.

So schlägst du den Steuer-Sparkurs ein

Mehrwertsteuersenkung Preise

Auf der Webseite sind die Preise für Mobilfunktarife und Entertainment-Produkte sowie die Gutschriften und Rabatte nicht mit reduzierter Mehrwertsteuer ausgezeichnet.

Mehrwertsteuersenkung Reduzierung

Preise, die nach der Steuersenkung in Deiner Rechnung von uns reduziert werden, erkennst Du aber an diesem Symbol.

Mehrwertsteuersenkung Berechnung

Auf der ersten Rechnung wird dann die reduzierte Mehrwertsteuer berechnet. Wenn Du also auf der Website z.B. einen Tarif für 9,99 € bestellst, steht auf Deiner Rechnung der reduzierte Preis von 9,74 €.

Mehrwertsteuersenkung Zeitraum

Die Mehrwertsteuer ist bis zum 31.12.2020 reduziert. Wenn sie im neuen Jahr dann wieder angehoben wird, berechnen auch wir wieder den ursprünglich vereinbarten Preis.

Steuervorteil 100%

Häufig gestellte Fragen
Wozu gibt es die Absenkung der Mehrwertsteuer?

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzudämpfen hat die Bundesregierung ein Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht. Ein Teil dieses Pakets ist die temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% und von 7% auf 5%. Diese Maßnahme ist zeitlich begrenzt, aktuell auf den Zeitraum vom 01.07.-31.12.2020.

Mit dem 01.01.2021 erlangen die alten Mehrwertsteuersätze von 19% und 7% wieder ihre Gültigkeit.

Was ändert sich für mich als Kunden?

Als unser Kunde profitierst Du natürlich von der Senkung der Mehrwertsteuer. Wir geben die Senkung für Laufzeitverträge (Tarife) und tarifbezogene Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren an Dich weiter. Gleiches gilt für unsere Digital Lifestyle Produkte.

So reduziert sich beispielsweise der Preis für einen Tarif, der vorher 29,99€ im Monat gekostet hat, auf 29,23€ pro Monat. Dieser Preis gilt nur für die Dauer der Senkung, also vom 01.07. bis 31.12.2020.

Aus Gründen der Transparenz zeigen wir Dir im Verkauf weiterhin die Preise, Gutschriften und Rabatte mit 19% Mehrwertsteuer an, diese gelten nämlich weiterhin für alle Rechnungen außerhalb des Zeitraums der Absenkung.

Auch beim Neukauf von Zubehör und Technik-Produkten wie Handys und Tablets ändert sich die Mehrwertsteuer ab dem 01.07. von 19% auf 16%. Hier findest Du die aktuellen Preise inkl. 16% Mehrwertsteuer immer auf der Website.

Wo erfahre ich den aktuell gültigen Preis für mein Produkt?

Aus Gründen der Transparenz zeigen wir Dir im Verkauf ab dem 01.07. für neue Laufzeitverträge, Gutschriften und Rabatte oder Vertragsverlängerungen im Bereich Mobilfunk oder Digital Lifestyle weiterhin den Betrag mit 19% Mehrwertsteuer an.

Dieser gilt nämlich weiterhin für alle Rechnungen außerhalb des Zeitraums der Absenkung.

Auf Deiner Mobilfunkrechnung wird Dir aber immer der Preis mit der gültigen Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Möchtest Du vorab den abzurechnenden Preis für Deinen Mobilfunktarif mit der gesenkten Mehrwertsteuer erfahren, kannst Du Dir diesen ganz einfach selbst ausrechnen.

Für bisher 19%:

Alter Preis / 1,19 * 1,16 = neuer Preis

Beispiel: 19,99 € / 1,19 * 1,16 = 19,49 €

Für bisher 7%:

Alter Preis / 1,07 * 1,05 = neuer Preis

Beispiel: 4,99 € / 1,07 * 1,05 = 4,90 €

Gerundet werden die Preise immer kaufmännisch auf zwei Stellen nach dem Komma.

Dieses Verfahren gilt für Laufzeitverträge (Tarife), Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren oder auch SIM-Ersatzkarten sowie Digital Lifestyle Produkte.

Wie kann ich nachvollziehen, ob meine Rechnung korrekt ist?

Unabhängig von den kommunizierten Preisen ist Deine Monatsrechnung maßgebend für die Darstellung der Kosten und der Mehrwertsteuer.

Auf Deiner Rechnung findest Du verschiedene Posten, die unter Umständen dazu führen, dass verschiedene Mehrwertsteuersätze angegeben werden.

Maßgebend für die Entscheidung, ob 19% oder 16% fällig werden, ist bei Dauerschuldverhältnissen der letzte Tag des Abrechnungszeitraums und bei anderen Vereinbarungsteilen der Leistungszeitpunkt.

Für welche Produkte gilt die Reduzierung des Rechnungsbetrags?

Die Anpassung des Rechnungsbetrags erfolgt für Laufzeitverträge (Tarife), Gutschriften und Rabatte sowie für tarifbezogene Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren oder andere Service-Leistungen im Rahmen des Mobilfunkvertrags. Beim Erwerb von Zubehör oder Technik weisen wir unsere Preise mit 16% Mehrwertsteuer aus, so dass sich dieser Betrag dann auch genauso auf der Rechnung wiederfindet.

Welchen Mehrwertsteuersatz zahle ich, wenn ich Hardware bei Euch im Juni bestelle, sie aber erst im Juli geliefert wird?

Relevant ist hier der Zeitpunkt des Versands. Wird Dein Paket also am 30.06. versendet, werden 19% Mehrwertsteuer berechnet, wird es erst am 01.07. versendet, sind dies 16%.

Kundenbewertung

Zahlungsoption

Paypal Klarna Nachnahme
paydirekt Consors Finanz

Bereitgestellt durch unseren Partner Klarna:

Klarna Zahlungsmethoden Klarna Zahlungsmethoden

Lieferoption

DHL Filiale

Sicher Einkaufen

SSL-Verschlüsselung