15. November 2018

Prepaid-Karte kaufen

Wer eine Prepaid-SIM-Karte kauf, musst sie auch freischalten lassen. Wir erklären, die verschiedenen Verfahren.

DR_Titelbild_Prepaid_Karte

Früher war es so einfach: Prepaid-Karte kaufen, ins Handy legen und lostelefonieren. Seit einer Gesetzesänderung musst du dich während oder nach dem Kauf ausweisen. Das ist etwas komplizierter, hat aber einen ernsten Hintergrund. Wir erklären dir, was du bei einer neuen Prepaid-SIM-Karte beachten musst.

So schaltest du deine Prepaid-SIM-Karte frei

Hast du deine Prepaid-Karte online gekauft, kannst du sie nicht sofort verwenden. Du musst sie erst freischalten lassen. Dafür musst du deine Identität bestätigen. Bei mobilcom-debitel hast du dafür zwei Möglichkeiten – online oder in einem der zahlreichen mobilcom-debitel-Shops. In beiden Fällen benötigst du ein gültiges Ausweisdokument, zum Beispiel deinen Personalausweis oder Reisepass.

Online-Identifizierung

Um deine neue Prepaid-Karte von zu Hause aus freizuschalten, gehst du auf die Freischaltungsseite von mobilcom-debitel. Wähle „Identifizierung per Webcam“ und folge den Anweisungen. Du musst die Rufnummer der Prepaid-Karte angeben, die du aktivieren möchtest, und deinen Tarif und ggf. dazugehörige Tarif-Optionen auswählen.

Nachdem du deine persönlichen Daten eingegeben hast, erfolgt die eigentliche Identifizierung. Dafür benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse und ein Gerät mit Webcam, zum Beispiel einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone. Du startest einen Videochat mit einem Mitarbeiter, der prüft, ob du die Person auf deinem Ausweis oder Reisepass bist.

Freischaltung im Shop

Du hast kein Gerät mit Webcam oder möchtest die Identifizierung lieber persönlich vornehmen? Dann kannst du deine neue Prepaid-SIM-Karte auch vor Ort registrieren. In unserer Händlersuche findest du eine Übersicht über alle mobilcom-debitel-Shops. Zur Freischaltung im Shop benötigst du die SIM-Karte, die du aktivieren möchtest, und das Ausweisdokument. Natürlich kannst du die Prepaid-Karte dort auch kaufen.

Darum musst du deine SIM-Karte nach dem Kauf registrieren

Deinen Namen, deine Anschrift und dein Geburtsdatum musst du beim Kauf einer Prepaid-Karte schon seit Längerem angeben. Allerdings waren die Händler bislang nicht dazu verpflichtet, zu überprüfen, ob diese Angaben auch stimmen. Seit dem 1. Juli 2017 ist das anders. An diesem Tag ist eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) in Kraft getreten.

Das Gesetz regelt in Paragraf 111, dass du dich nun auch beim Kauf einer Prepaid-Karte ausweisen musst. Bei Postpaid-Handyverträgen war dies schon vorher der Fall. Die Gesetzesänderung hängt damit zusammen, dass Prepaid-Karten häufig von Kriminellen und Terroristen dazu verwendet wurden, anonym zu telefonieren. Die Karten wurden zum Beispiel mit einer falschen Identität gekauft und konnten so von Polizei und Behörden nicht nachverfolgt werden.

Was passiert, wenn ich eine ältere Prepaid-Karte in meinem Smartphone habe?

Ältere Prepaid-Karten sind im Übrigen nicht von der neuen Regelung betroffen. Hast du die SIM-Karte vor dem 1. Juli 2017 gekauft und freigeschaltet, kannst du sie ganz normal benutzen. Auch beim erneuten Aufladen des Guthabens musst du deine Identität nicht bestätigen.

Fazit: Prepaid-Karte unkompliziert freischalten lassen

  • Seit Juli 2017 musst du dich auch beim Kauf einer Prepaid-Karte ausweisen.
  • Die Freischaltung erfolgt bei mobilcom-debitel entweder per Video-Chat oder in einem unserer Stores.
  • Du benötigst dafür deine neue SIM-Karte und ein Ausweisdokument.

Foto: ©Shutterstock/Lisyl

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Ratgeber Redaktion

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic