01. September 2020

Mobilfunk: Sind Tarife zu kompliziert?

Bei der Wahl des Mobilfunk-Anbieters sowie der Tarife gibt es die Qual der Wahl. Dass die große Auswahl verunsichert, zeigt eine Umfrage.

Umfrage Mobilfunk-Nutzung

Die Anforderungen an einen Mobilfunk-Tarif sind unterschiedlich. Während gerade die jüngere Generation sich nach unbegrenztem Datenvolumen sehnt, forderte die heutige Generation der über 40-Jährigen seinerzeit eine Allnet Flat, um kostengünstig telefonieren zu können. Das Verhalten der Kunden verändert sich und die Tarife müssen nachziehen.

Schaut man sich das Portfolio der Anbieter an, so fällt auf, dass die Auswahl stetig wächst. Selbst die SMS Flat ist noch Bestandteil vieler Tarife, obwohl die Generation Z mit dieser Abkürzung kaum noch etwas anfangen kann. Der Messenger hat die SMS verdrängt, benötigt jedoch Datenvolumen, um genutzt werden zu können.

Zu kompliziert für den Kunden

Laut einer repräsentativen Umfrage von Appinio, die von freenet FLEX in Auftrag gegeben wurde, ist fast jeder zweite Deutsche (45 Prozent) der Meinung, dass die Angebote der verschiedenen Anbieter zu kompliziert sind. Gerade das Preis-Leistungs-Verhältnis bereitet Kopfzerbrechen und 84 Prozent wissen nicht genau, wie sich ihr Tarif zusammensetzt.

Die große Auswahl an Anbietern macht es sehr unübersichtlich und 82 Prozent der Befragten haben Schwierigkeiten, wenn es um die Auswahl eines Anbieters geht. Das hängt auf der einen Seite damit zusammen, dass die Tarife zu unübersichtlich sind. Auf der anderen Seite erklären 79 Prozent, dass man schwer sagen könne, wie hoch der reale Preis eines Tarif wirklich sei.

Infografik: Mobilfunk-Umfrage

Zwar laufen die Mobilfunk-Tarife in der Regel 24 Monate, dennoch empfinden es 74 Prozent der Teilnehmer als sehr kompliziert, sich an die Kündigungsfrist zu halten. Auch die Wahl des Netzes stellt ob fehlender Informationen zu der Leistung eine hohe Hürde da. Letztlich fühlen sich 65 Prozent damit überfordert, sich für die Höhe des Datenvolumens zu entscheiden.

Diese Punkte zeigen schon recht gut, wo die Probleme liegen. Die breite Masse an Tarifen bringt im Umkehrschluss ein hohes Maß an Unsicherheit mit. Wer sich schon 24 Monate bindet, möchte gerne wissen, was es im Gegenzug zu erwarten gibt. Das ist die Crux und genau hier liegen die Probleme.

Unkomplizierte Lösung: freenet FLEX 

Wenn dann noch Unsicherheit ob der Kauf- oder Bestelloptionen besteht und es bei der Mitnahme der eigenen Rufnummer Bedenken gibt, dann müssen sich die Anbieter ihre Gedanken machen. Spannend ist auch, dass 57 Prozent der Befragten zugeben, ihr Leben zu kompliziert zu finden.

Inzwischen wird Abhilfe geschaffen und freenet FLEX hat sich genau diese Bedenken angesehen, bevor der neue Tarif abgerundet wurde. FLEX bietet monatlich kündbare Tarife und setzt von Beginn an auf eine Sperre der Drittanbieter. Beim Datenvolumen gibt es drei Pakete, die je nach Bedarf gewechselt werden können – alles per App.

Es wird spannend zu sehen sein, ob und wie die anderen Anbieter mitziehen werden. Bei FLEX können zumindest viele der identifizierten Bedenken aus der Welt geschafft werden und viel einfacher wird es nicht mehr. Monatlich kündbar, LTE, Allnet Flat, SMS Flat, wechselndes Datenvolumen und eine App, über die der Tarif gesteuert wird!

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Ist bei Twitter zu finden und nebenbei Buchautor.

Themen dieses Artikels
Gunnar

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic