14. Juli 2017

Das Smartphone zum Beamer umbauen

Ist ein Beamer zu teuer in der Anschaffung? Mit unserer Anleitung bauen Sie sich einen Beamer mit weniger als 5 Euro!

DR-DIY-Beamer-Titelbild

Bevor zu große Erwartungen geweckt werden: Die Bildqualität des Beamers Marke Eigenbau kann nicht mit professionellen Modellen mithalten, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil ihres Preises. Dafür zimmert man sich in wenigen Minuten einen funktionalen Projektor, der für eine Fotopräsentation allemal gut genug ist.

Alles, was Sie für den Beamer-Bau brauchen, ist:

  • eine Handlupe
  • ein Schuhkarton
  • eine Schere oder Cuttermesser
  • Klebeband
  • Ihr Smartphone

In 4 Schritten zum selbstgebauten Beamer

Schritt 1: Sie benötigen als erstes einen großen Schuhkarton mit dunkler Innenseite. Das Kartoninnere können Sie auch einfach mit mattschwarzer Farbe ausmalen. Anschließend zeichnen Sie auf einer Querseite die Umrisse der Lupe nach und schneiden das Loch so genau wie möglich aus. Die Öffnung muss deswegen so passgenau sein, damit kein unnötiges Licht in den Beamer-Eigenbau gelangt.

Schritt 2: Entfernen Sie falls notwendig den Griff der Lupe und setzen Sie sie in das Loch ein. Damit sich die Lupe nicht aus der Fassung lösen kann, fixieren Sie das Lupenglas mit schwarzem Klebeband. Damit kleben Sie außerdem kleinste Ritzen ab und verhindern, dass Licht eindringen kann.

Schritt 3: Hierfür benötigen wir eine Halterung für das Smartphone, damit es jederzeit stabil steht. Dazu brauchen Sie nur ein Stück Styropor oder dicke Pappe im Rechteckformat, in die Sie zwei Nägel pro Seite einstecken. Zwischen diese Nägel können Sie jetzt Ihr Smartphone anbringen; anschließend platzieren Sie die Halterung samt Smartphone an der der Lupe gegenüberliegenden Seite.

Schritt 4: Nun wird Ihnen auffallen, dass Ihr Bild durch die Lupe spiegelverkehrt ausgestrahlt wird. Damit es korrekt angezeigt wird, brauchen Sie – falls Sie Android-Nutzer sind – eine App, die das Bild dreht; Sie können sie kostenfrei über den Play Store herunterladen und installieren. Apple-User haben es ein wenig einfacher: Sie finden die Funktion in ihren Einstellungen unter dem Punkt „Bedienungshilfe“. Nachdem Sie ihren Bildschirm gespiegelt haben, setzen Sie die Bildschirmhelligkeit auf die höchste Stufe. Das garantiert ein möglichst gutes Bild.

Den Eigenbau-Beamer scharf stellen

Sobald Sie Smartphone richtig eingestellt ist, stellen Sie es wieder in den Pappkarton. Durch Vor- und Zurückschieben vor der Lupenlinse stellen Sie die Schärfe ein. Je weiter entfernt Sie den Karton vor der Projektionsfläche aufstellen, umso größer wird dieses. Mit der Größe geht allerdings die Detailfülle verloren und Ihr Bild wird unscharf. Es kann also ein wenig Rumprobieren erfordern, bis Sie ein optimales Bild bekommen.

Am Ende müssen Sie nur noch den Deckel des Kartons lichtdicht verschließen und den Raum so gut wie möglich abdunkeln. Je weniger Licht vorhanden ist, umso deutlicher wird die Projektion. Dann steht der nächsten Urlaubsbilderpräsentation nichts mehr im Weg.

Für alle Bastler, die gern ein visuelles Step-by-Step-Tutorial hätten, gibt es die Beamer-Bauanleitung auch auf YouTube:

Foto: ©Shutterstock/Goldencow Images

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels

Beamer selber bauen

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic