26. Juni 2020

Bedeutung der beliebtesten Emojis

Sende die richtige Message. Fürs Handy gibt es Hunderte Smileys und Figuren. Wir verraten die Bedeutung wichtiger Emojis.

Bedeutung Emojis

Inhalt

Bedeutung lachender Emoticons und Smileys

Dafür stehen Figuren

Objekte und Aktivitäten

Keine WhatsApp-Nachricht, kein Facebook-Post und TikTok-Thread ohne Emoji. Einmal Tippen und schon zeigst du, wie du dich gerade fühlst, dass du gerade beim Friseur bist oder dich nach Urlaub sehnst. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Bevor es zu Missverständnissen kommt, bedeutet ein augenzwinkernder Smiley „Hey, war ein Joke!“. Und ganz ehrlich: Mit einem lächelnden Smiley kommt einfach jede Nachricht sympathisch rüber.

Sicherlich kennst du noch die Retro-Version von Emojis, Emoticons also zum Beispiel :-), ;-) oder :-O. Zum Glück zaubert mittlerweile jedes Smartphone aus dieser umständlichen Satzzeichenfolge einen hübschen Smiley. Damit nicht genug: Du kannst die ganze Bandbreite an menschlichen Emotionen mit Smileys ausdrücken.

Neben den Gesichtern gibt es Figuren und Objekte. Einhörner, explodierende Konfettitüten, Halloween-Zombies … Immer wieder kommen neue Handy-Smileys mit einer bestimmten Bedeutung hinzu. Da verliert man rasch den Überblick. Ein Smiley mit Tropfen an der Nase? Die Bedeutung der Emojis ist nicht immer sofort klar. Mit unserer Liste bist du up-to-date.

Bedeutung lachender Emoticons und Smileys

Lachen ist nicht gleich Lachen. Von einem leichten Lächeln, über ein Schmunzeln bis hin zu einem brüllenden Lachen gibt es viele Schattierungen. Für dieses Mienenspiel gibt es daher viele Varianten. In Leserichtung, von links nach rechts, erklären wir die Bedeutung lachenden Emojis.

Drei freundliche Emojis.

  • Leichtes Lächeln: Der Klassiker. Dieser Emoji ist auch als Emoticon „:-)“ bekannt. Mit ihm kann man nichts falsch machen. Das sanfte Lächeln wirkt einfach freundlich.
  • Fröhliches Lächeln mit offenem Mund: Mit ihm drückst du aus, dass du dich gerade freust und etwas mit aufgeregter Vorfreude erwartest.
  • Lachen mit offenem Mund und lächelnden Augen: Dieses Handy-Smiley ist in seiner Bedeutung noch etwas stärker, denn hier lächeln die Augen mit. Wie im echten Leben wirkt das authentischer und ausgelassener.

Drei lachende Emojis.

  • Offener Mund und geschlossene Augen: Du kannst dich vor Lachen kaum halten? Dann verwende dieses Smiley. Aber Vorsicht, die Bedeutung des Emoticons „><“ hängt auch vom Kontext ab. Einige interpretieren die zusammengekniffenen Augen als Schadenfreude.
  • Smiley mit Freudentränen: Wer sich nicht mehr einkriegen kann und Tränen lacht, drückt es mit diesem Bild aus. Du weißt nicht, ob du lachen oder heulen sollst: Auch zu diesem gemischten Gefühl passt es gut.
  • Rollendes Smiley: Du könntest dich vor Lachen auf dem Boden kugeln? Für einen unbändigen Lachkrampf steht dieses Emoji.

Drei ausdrucksstarke Emojis.

  • Augenwinkern: Etwas verschmitzt, aber so freundlich wie ein kumpelhaftes Schulterklopfen wirkt dieses Smiley. Die Bedeutung dieses Emojis: War nicht ernst gemeint.
  • Herausgestreckte Zunge und Augenzwinkern: Das Smiley der Scherzkekse. Es wirkt frech und sympathisch zugleich. Es zeigt, dass jemand rumalbern möchte.
  • Nachdenkliches Gesicht: Die Denkerpose steht jedem gut, der erst noch kurz nachdenken muss oder etwas Geniales ausheckt. Kurzum: Es wirkt smart und zeugt von Intelligenz.

Dafür stehen Figuren

Es gibt Hunderte Figuren, die aus Serien, Games oder Märchen stammen. Wir geben dir einen Eindruck:

Kobold-, Geist-, und Zombi-Emoji

  • Koboldgesicht: Dieser Kobold grinst zwar, doch scheint er etwas Böses im Schilde zu führen. Heckst du mit jemanden einen Plan aus, passt das Emoji wunderbar.
  • Geist: Ganz ehrlich, das Gespenst ist viel zu niedlich, um einen Schreck einzujagen. Es ist genau richtig, wenn du Bock auf einen Grusel-Filmabend oder eine Halloweenparty hast.
  • Zombie: Natürlich geht es noch gruseliger. Mit dem Erfolg der Zombie-Serien gibt es auch unter den Emojis allerlei lebende Tote. Mit ihnen outest du dich als Fan dieser Serien.

Objekte und Aktivitäten

Praktisch für jeden Lebensbereich gibt es ein entsprechendes Symbol. Ein roter Apfel? Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass du gerade Lust auf Obst hast.

Apfel-, Konfettobombe-, und Insel-Emoji.

  • Roter Apfel: Du empfiehlst, mehr gesundes Obst zu essen. Du bist in Versuchung geraten oder willst jemanden verführen. All dies kann es bedeuten. Denk an die Geschichten mit Schneewittchen, Adam und Eva.
  • Konfettibombe: Partylaune! Jemand hat gute Laune, will dich beglückwünschen oder hat selber etwas zu feiern.
  • Palmeninsel: Du wärst jetzt gerne woanders und sehnst dich nach Urlaub. Mit diesem Emoji drückst du es aus.

Foto: ©Shutterstock/ Rawpixel.com

Antoine

Antoine jongliert täglich mit Zahlen und sorgt dafür, dass die Artikel auch bei Google gefunden werden. Ansonsten sieht er aus wie Prinz Harry.

Themen dieses Artikels
Ratgeber Smartphone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic