29. November 2016

Handy reinigen - einfach und effektiv!

Handy reinigen ist Zeitverschwendung? Falsch! Wir zeigen, wann es sich lohnt, das Smartphone zu säubern.

Handy reinigen 500

Handy reinigen bringt nichts - es wird ja sowieso schnell wieder dreckig? Stimmt, aber nach dieser Logik müssten wir ja auch nicht mehr duschen. Wir zeigen in diesem Ratgeber, warum die Handyreinigung nicht zu unterschätzen ist!

Fett, Fingerabdrücke, Staub und Krümel

Einige von uns haben ihr Smartphone praktisch den ganzen Tag in der Hand. Das fängt morgens mit dem Wecker an, geht über Frühstück und den Weg zur Schule, Studium, Ausbildung oder Arbeit bis zur Freizeit und den entspannten Abend auf dem Sofa.

Also geht es sofort los mit Fingerabdrücken und anderen Rückständen, die wir auf das Display, die Rückseite und die Buttons an den Seiten schmieren. Schade: Leider ist das unvermeidlich, wenn wir nicht den ganzen Tag über Handschuhe tragen wollen. Ein bisschen ekelhaft kann es daher nach ein paar Tagen (Wochen? Monaten...?) schon werden. Dazu gibt es auch einige handfeste Nachteile, die wir im nächsten Abschnitt genauer besprechen.

Handy reinigen - warum ist es notwendig?

Wir zeigen jetzt einige Beispiele, die auftreten können, wenn die Handyreinigung vernachlässigt wird. Eine Lösung gibt es für jedes Problem natürlich gleich dazu:

- Verdrecktes Mikrofon und/oder Lautsprecher

Krümel und Staub, die sich im Mikrofon oder Lautsprecher festsetzen, dämpfen den Sound oder machen uns für den Gesprächspartner unverständlich. Hier sollte auf keinen Fall eine Nadel oder ähnliches Besteck genutzt werden, um die Krümel herauszuholen. Besser ist es, vorsichtig in die dünnen Öffnungen zu pusten. Meistens ist das Problem dann schon behoben.

-Rückstände auf dem Display

Gerade kleinere, harte Krümel können Folgen für das Display haben. Mit genügend Druck vom Finger und entsprechend harten Krümeln treten Kratzer auf. Diese lassen sich nicht mehr entfernen und sehen natürlich äußerst unschön aus. Dazu trüben Fingerabdrücke das strahlende Bild heller Displays. Lösung: Ein Mikrofasertuch mit wenig Kraftaufwand verwenden, um das Handy zu reinigen.

-Rückseite und Buttons verschmutzt

Hier hilft bereits ein feuchtes Tuch, das im Notfall mit ein wenig Fensterreiniger oder ähnlichen Reinigungsmitteln angefeuchtet wird. Verklebte Buttons lassen sich schwieriger drücken und eine fettige Rückseite - beliebt gerade bei Geräten mit Kunststoffgehäuse - lässt das Smartphone schneller aus den Händen gleiten. Eine kurze Reinigung einmal pro Woche reicht aus.

So einfach ist das: Die meisten Verschmutzungen sind jetzt bereits behoben.

Vorsicht: Wasser!

Wir haben darauf hingewiesen, dass auch Reinigungsmittel erlaubt sind. "Viel hilft viel" wäre hier jedoch gerade bei Geräten, die nicht wasserdicht sind, das falsche Motto. Wenn überhaupt, dann dürfen Tücher maximal angefeuchtet werden. Es dürfen keinerlei Wassertropfen am Display oder der Rückseite entlanglaufen, wenn das Tuch mit dem Gerät in Kontakt kommt.

Wird das Handy doch nass: Ausschalten und warten, bis es getrocknet ist. Vorher auf keinen Fall einschalten! Es kann helfen, das Gerät in eine Schale mit Reis zu legen - kein Witz! Der Reis entzieht Feuchtigkeit und führt dazu, dass das Handy schnell wieder trocken wird.

Wer auf diese einfachen Tipps hört, kann sein Handy schnell reinigen. Der Zeitaufwand ist mit ein wenig Übung minimal, mehr als einige Minuten pro Woche dauert eine gründliche Reinigung nicht. Brillenträger mit Putztuch in der Tasche haben es hier sogar noch ein wenig einfacher, da ein passendes Mittel für eine schnelle Displayreinigung immer vorhanden ist. Viel Glück!

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Smartphone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic