22. April 2017

optionspace – das Airbnb für Büros

Flexibel mieten, und das auch noch bequem übers Netz: optionspace präsentiert sich seit dem März als clevere Alternative.

b4a4fd8a4536481a99bf00627b4b0f00_1.jpg

Nach den Trends Shared Space und Co-Working war es eine naheliegende Business-Idee – und doch dauerte es bis 2017, bis optionspace am Start(up) war. Wie gut sind die Büros auf Zeit?

Flexibel mieten, und das auch noch bequem übers Netz: optionspace präsentiert sich seit dem März als clevere Alternative zu ... ja zu was eigentlich? Was tun Freelancer oder Projektteams, die für einen mehr oder weniger kurzen Zeitraum in einer anderen Stadt gebucht werden? Bislang gab es nur die Möglichkeit, beim buchenden Kunden direkt zu arbeiten, oder sich auf Wanderschaft durchs Kontaktenetz zu begeben, oder den durchregulierten Immobilienmietweg zu beschreiten.

Der neue Weg scheint da einfacher – und vor allem sicherer – zu sein: Alle über optionspace angebotenen Büroräume sind von einem bis zu zwölf Monaten zu mieten. Per Klick bzw. per e-signature – obwohl Besichtigungen auch möglich sind. Dabei fallen für den Mieter keine Maklerkosten an. Der Vermieter bestätigt die Anfrage direkt.

Ganze Bürotrakte oder einzelne Räume? Kein Problem. Infrastruktur, technische Ausstattung etc.? Ebenfalls mit im Angebot. Und kündigen? Per Internet, falls der Vertrag auch so abgeschlossen wurde. Mit maximal drei Monaten Kündigungsfrist.

Auch für den Vermieter scheint optionspace Chancen zu bieten. Seine Objekte werden kostenlos inseriert, eine Gebühr zahlt er nur für den zustandegekommenen Vertrag. Außerdem ist das Mietobjekt automatisch von und über optionspace versichert.

Nicht zuletzt sind die Interessenten für derart flexible Angebote meist bereit, etwas mehr Geld zu zahlen als für starre Mietverträge – die monatlichen 10% „Servicegebühr“ dürften die meisten also draufschlagen und so wieder reinholen.

Bleibt nur die Frage der Kaution. Und da greift optionspace auf die jahrhundertalte Regel zurück: Sicher ist sicher. Will sagen, auch der neueste Trend im Coworking kommt nicht ohne Kaution aus. Was aber mit Sicherheit niemanden abhalten oder auch nur überraschen wird.

 

Foto © optionspace

Nik

Hamburger Jung mit dem Mundwerk am rechten Fleck. Als Onliner lang in der digitalen Szene unterwegs und mit Jungunternehmern verquickt.

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic