15. Oktober 2020

Im Test: Xiaomi Mi 10T lite und Pro

Die neuen von Xiaomi sind da! Wir haben uns das Xiaomi Mi 10T lite und Pro im Test genauer angeschaut.

Xiaomi Mi 10T Test

Alle paar Wochen bringt der chinesische Hersteller Xiaomi zuverlässig neue Smartphones auf den Markt. Dieses Mal hat die Xiaomi Mi 10T-Serie unser Interesse geweckt. Die drei Modelle Mi 10T lite, Mi 10T und Mi 10T Pro sind die Nachfolger der Mi 10-Reihe und damit auch teilweise besser bestückt als die Vorgängergeräte.

In unserem Test haben wir uns auf das Xiaomi Mi 10T lite und das Xiaomi Mi 10T Pro fokussiert und die interessantesten Features näher beleuchtet. Ob sich der Kauf der Mi 10T-Modelle lohnt, erfährst du hier.

Hohe Bildwiederholrate, kein OLED

Werfen wir direkt einen Blick auf das Display: Sowohl das Xiaomi Mi 10T lite als auch das Mi 10T Pro weisen eine Displaydiagonale von 6,67 Zoll auf und können damit schon fast als Phablets bezeichnet werden.

Lediglich in den Proportionen unterscheiden sich die beiden Modelle voneinander. Während das Lite-Modell eine Länge von 165,4 mm und eine Breite von 76,8 mm aufweist, misst das Mi 10T Pro 165,1 mm x 76,4 mm. Ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Beide Modelle sind mit einem LCD-Display ausgestattet und liefern eine Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixel. Bei der Mi 10-Reihe gab es noch einen OLED-Screen. Besser ist hingegen die Bildwiederholrate: Dank 120 Hz beim Lite-Modell und sogar 144 Hz beim Pro-Modell punkten das Xiaomi Mi 10T Lite und das Xiaomi Mi 10T Pro im Test beide mit einer beeindruckend flüssigen Bildwiedergabe.

Details
Xiaomi Mi 10T Pro 5G 256GB cosmic black
Hersteller

XIAOMI

Beschreibung

6,67 Zoll (16,94 cm Diagonale) DotDisplay mit TrueColor und 144 Hz AdaptiveSync,Unglaubliche Fotos und Videos mit der 108 MP AI-Kamera mit OIS,Spitzengeschwindigkeit mit dem Qualcomm® Snapdragon™ 865 mit 5G,Riesiger 5.000 mAh Akku und 33 W Fast Charging

×
P-3363003

Xiaomi Mi 10T Pro 5G 256GB cosmic black

Display+++++
Kamera+++++
Performance+++++
6,67 Zoll (16,94 cm Diagonale) DotDisplay mit TrueColor und 144 Hz AdaptiveSync,Unglaubliche Fotos und Videos mit der 108 MP AI-Kamera mit OIS,Spitzengeschwindigkeit mit dem Qualcomm® Snapdragon™ 865 mit 5G,Riesiger 5.000 mAh Akku und 33 W Fast Charging
Lieferzeit: 3 - 4 Wochen
Details
649.00
Display+++++
Kamera+++++
Performance+++++

Details
Xiaomi Mi 10T Lite 5G 128GB grau
Hersteller

XIAOMI

Beschreibung

6,67 Zoll (16,94 cm Diagonale) DotDisplay mit 120 Hz AdaptiveSync,unglaubliche Fotos und Videos mit der 64 MP AI Quad-Kamera,Spitzengeschwindigkeit mit dem Qualcomm® Snapdragon™ 750G mit 5G,riesiger 4.820 mAh Akku und 33 W Fast Charging,5G-kompatibel

×
P-3362997

Xiaomi Mi 10T Lite 5G 128GB grau

Display+++++
Kamera+++++
Preis/Leistung+++++
6,67 Zoll (16,94 cm Diagonale) DotDisplay mit 120 Hz AdaptiveSync,unglaubliche Fotos und Videos mit der 64 MP AI Quad-Kamera,Spitzengeschwindigkeit mit dem Qualcomm® Snapdragon™ 750G mit 5G,riesiger 4.820 mAh Akku und 33 W Fast Charging,5G-kompatibel
Lieferzeit: 1 - 2 Wochen
Details
329.90
Display+++++
Kamera+++++
Preis/Leistung+++++

 Die AdaptiveSync-Technologie sorgt zudem dafür, dass sich die Bildwiederholrate des Displays je nachdem, was ausgespielt wird, automatisch anpasst. Dank der intelligenten Umschaltung auf 144 Hz bei Mobile Games kommen Zocker voll auf ihre Kosten.

Das Design des Xiaomi Mi 10T lite und Pro

Das Design des Xiaomi Mi 10T lite und Pro ist zwar nicht außergewöhnlich, eckt dafür aber auch nicht an. Beide Modelle besitzen einen Flat Screen, der nur durch eine winzige Punch Hole unterbrochen wird: Beim Xiaomi Mi 10T lite sitzt diese oben in der Mitte, beim Mi 10T Pro in der linken oberen Ecke.

Sowohl das Display also auch das Kameramodul auf der Gehäuserückseite sind durch Gorilla Glass 5 geschützt. Und das ist auch gut so: In unserem Test des Xiaomi Mi 10T lite und Pro fällt nämlich vor allem das Kameramodul auf, das stark aus dem Gehäuse herausragt. Das kann sehr störend sein, wenn man das Smartphone auch bedienen möchte, wenn es auf einer ebenen Fläche liegt.

Die Designs der Kameramodule des Lite- und Pro-Modells unterscheiden sich erheblich: Während die Kamera des Xiaomi Mi 10T lite in einem runden Modul verbaut ist, das mittig positioniert ist, ist die Kamera des Mi 10T Pro links oben in einem rechteckigen Kamerahöcker mit abgerundeten Ecken untergebracht.

Mit dem matten Gehäuse sieht das Xiaomi Mi 10T Pro insgesamt recht edel aus, auch wenn teilweise Fingerabdrücke auf der Rückseite sichtbar werden. Noch deutlicher zeigen sie sich auf dem glänzenden Gehäuse des Mi 10T Lite.

In Sachen Farbauswahl bleibt es recht unauffällig: Das Xiaomi Mi 10T Pro gibt es in den Farben Cosmic Black, Lunar Silver und Aurora Blue; das Mi 10T lite in Pearl Gray, Atlantic Blue und Rose Gold.

Pro-Modell mit 108-MP-Triple-Kamera

Die Kameraausstattung des Xiaomi Mi 10T Pro und Lite kann sich sehen lassen: Das Pro-Modell verfügt über eine Hauptkamera, die mit 108 MP auflöst. Dazu gesellen sich eine 13-MP-Ultraweitwinkellinse, die einen Sichtwinkel von bis zu 123 Grad liefert, sowie ein 5-MP-Makroobjektiv. Vorne sitzt eine 20-MP-Selfiekamera.

Mit den hochauflösenden Sensoren macht die Triple-Kamera wirklich gute Aufnahmen; selbst bei schlechten Lichtverhältnissen überzeugen Schnappschüsse mit einer großen Detailgenauigkeit. Mit dem künstlichen Bokeh sind auch Bilder mit spannenden Tiefenunschärfeeffekten möglich.

Ein Highlight ist zudem eine Funktion, mit der sich Motive langzeitbelichten lassen. Auch Zeitraffer-Aufnahmen sind möglich und können so für ausgefallene Bildkompositionen sorgen.

Das Xiaomi Mi 10T lite ist zwar schwächer bestückt, kann aber dennoch einiges vorweisen: Es besitzt eine 64-MP-Hauptkamera, einen 8-MP-Ultraweitwinkelsensor, eine 2-MP-Makrokamera und einen 2-MP-Tiefensensor. Die Frontkamera löst mit 16 MP auf.

Im Test kann die Kamera des Xiaomi Mi 10T Lite zwar nicht mit der des Pro-Modells mithalten, liefert aber für ein Lite-Modell wirklich ansehnliche Aufnahmen.

High-End-CPU und Mega-Akku

Was die Hardware angeht bietet das Xiaomi Mi 10T Pro einige Highlights: Das Smartphone verfügt über den High-End-Prozessor Snapdragon 865 von Qualcomm und 8 GB RAM Arbeitsspeicher. Damit liefert es eine starke Performance und meistert sogar rechenintensive Anwendungen mit Bravour.

Das Xiaomi Mi 10T lite ist hingegen mit dem Snapdragon 750G und 6 GB RAM ausgestattet, was für ein Lite-Modell beachtlich ist. Beide Modelle verfügen zudem über ein 5G-Modem, was Highspeed-Surfen erlaubt. Mit Wifi 6 ist zudem eine stabile und schnelle Datenübertragung via Wifi möglich.

Wirklich beeindruckend ist außerdem, was die Akkus der Modelle draufhaben: Das Xiaomi Mi 10T Pro liefert eine Kapazität von unglaublichen 5.000 mAh; beim Mi 10T lite sind es etwas weniger, aber immer noch beachtliche 4.820 mAh. Beide Handys lassen sich mit 33 Watt schnellladen.

Einen Klinkenanschluss haben weder das Xiaomi Mi 10T Lite noch das Pro an Bord. Um deine Kopfhörer zu koppeln, nutzt du entweder Bluetooth 5.1 oder den im Lieferumfang enthaltenen Adapter von USB-C auf Klinke.

Das Xiaomi Mi 10T Lite und Pro gibt es zudem in jeweils zwei Speichervarianten: das Lite mit entweder 64 GB oder 128 GB ROM; das Xiaomi Mi 10T Pro mit 128 oder 256 GB. Beide Smartphones haben das MobileOS Android 10 vorinstalliert.

Preis und Verfügbarkeit

Xiaomi ist bekannt dafür, Handys mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Das ändert sich auch bei der Mi 10T-Reihe nicht. So gibt es das Xiaomi Mi 10T Lite schon zu einem Einstiegspreis ab 250 Euro mit 64 GB Speicher. Die 128-GB-Variante kostet 350 Euro.

Das Xiaomi Mi 10T Pro mit 128 GB Speicherplatz kostet zum Marktstart 600 Euro. Wer mehr Speicherkapazität möchte, sollte sich für das Mi 10T Pro mit 256 GB ROM für 650 Euro entscheiden.

Auf den Geschmack gebracht? Hier kannst du das Xiaomi Mi 10T Pro und weitere Xiaomi-Handys bestellen!

Fazit

  • Xiaomi hat mit der Mi 10T-Reihe drei neue Modelle als Nachfolger der Mi 10-Serie auf den Markt gebracht.
  • In unserem Test des Xiaomi Mi 10T lite und Pro zeigen sich einige interessante Upgrades; vor allem mit den hohen Bildwiederholraten von 120 bzw. 144 Hz können die Modelle glänzen.
  • Mit der 108-MP-Hauptkamera liefert die Triple-Cam des Mi 10T Pro starke Aufnahmen.
  • Diverse Kamera-Features ergänzen die Leistungsfähigkeit der Kamera perfekt.
  • Im Inneren werkeln die Performance-starken Prozessoren Snapdragon 865 bzw. 750G von Qualcomm. Beide Handys sind 5G-fähig.

Foto: ©Xiaomi

Kenzo

Kenzo ist nicht nur ein Praktikant, er ist DER Praktikant. Die Generation Y versteht er bestens und kann dadurch neue Sichtweisen einbringen. Die Mittagspause ist sein Highlight des Arbeitstags.

Themen dieses Artikels
Smartphone Xiaomi

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic