06. März 2018

Neustart mit dem Sony Xperia XZ2

Neben Samsung gab sich auch Sony beim MWC die Ehre und präsentierte zwei neue Smartphones: das Xperia XZ2 und das Xperia XZ2 Compact.

Sony Xperia XZ 2 und Sony Xperia XZ2 Compact

Vorweg müssen wir Sony loben, denn die Ausstattung beider Smartphones ist nahezu identisch und Nutzer können sich tatsächlich frei entscheiden, ob es ein kompaktes oder doch ein größeres Device sein soll. Ansonsten ähneln sich das Xperia XZ2 und das Xperia XZ2 Compact wie ein Ei dem anderen.

Es gibt kleine Unterschiede, die den normalen Smartphone-Nutzer nicht stören dürften. Da ist die Rückseite des Geräts: Während das Xperia XZ2 hier Gorilla Glass 5 spendiert bekam, bekommt der kleine Bruder eine Schale aus Polycarbonat – das wirkt dennoch hochwertig. Dementsprechend muss beim Compact auf drahtloses Laden verzichtet werden.


Viel mehr gibt es nicht zu monieren – im Gegenteil: Sony wollte ein neues Design für seine Smartphones und hat die Kastenform in Rente geschickt. Das Xperia XZ2 (Compact) erhielt ein Facelift und neu ist die abgerundete Rückseite, die einfach moderner aussieht. Das Display kommt im aktuellen 2:1-Format in 5 Zoll oder 5,7 Zoll, Sony setzt auf 2.160 x 1.080 Pixel.

Sony baut weiter auf die Compact-Klasse

Bei der Compact-Variante erhöht Sony von 4,6 Zoll auf 5 Zoll, dank des neuen Formats bleiben die Abmessungen dennoch nahezu identisch. Für Kunden, die es kleiner mögen, ist Sony damit einer der ersten Ansprechpartner neben Apple mit dem iPhone SE. Bei der Auflösung geht mit Blick zur Konkurrenz mehr, beim ersten Test zeigte sich das Display aber scharf und mit satten Farben.

Wie die Konkurrenz, setzt auch Sony beim Xperia XZ2 (Compact) auf den Snapdragon 845 und verbaut 4 GB RAM. Der Speicher liegt bei 64 GB, kann natürlich per Karte erweitert werden. Mit den Specs war gerechnet worden und hier gibt es auch keine große Überraschung. Die gibt es beim Stereo-Lautsprecher, der wirklich sehr kräftig wirkt und viel Power mitbringt.

Details
Sony Xperia XZ2 64GB Liquid Black
Hersteller

Sony

Beschreibung

5,7" (14,50 cm Diagonale) Full HD+ HDR Display,19 MP Motion Eye™-Kamera,Stereo-Lautsprecher mit S-Force Front Surround,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 400GB)

×
P-3263321

Sony Xperia XZ2 64GB Liquid Black

Design++++-
Kamera+++++
Performance+++++
5,7" (14,50 cm Diagonale) Full HD+ HDR Display,19 MP Motion Eye™-Kamera,Stereo-Lautsprecher mit S-Force Front Surround,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 400GB)
sofort lieferbar
Details
749.00
Design++++-
Kamera+++++
Performance+++++

Auffallend sind dennoch die etwas größeren Ränder an der Ober- sowie Unterseite. Ganz zeitgemäß sieht das nicht aus, liegt aber daran, dass laut Hersteller viel Wert auf die Kamera und die Sensoren gelegt wird. Die Kamera löst mit 19 Megapixel auf und neu ist die Videofunktion, denn ihr könnt nun in 4K HDR aufnehmen und habt bis zu 960 Bilder pro Sekunde.

Das Xperia XZ2 Compact mit Top-Ausstattung

Die Frontkamera kommt mit 5 Megapixel und da die Kameras im Xperia XZ2 sowie Xperia XZ2 Compact identisch sind, gibt es die 3D-Scan-Funktion auch in der kompakten Variante. Ihr könnt also euren Kopf in ein 3D-Modell verwandeln und auf Facebook und Co. teilen. In Zukunft soll man den Scan auch in Video-Games nutzen können.

Details
Sony Xperia XZ2 Compact 64GB Black
Hersteller

Sony

Beschreibung

5,0" (12,70 cm Diagonale) Full HD+ HDR Display,19 Megapixel Motion Eye™-Kamera,Stereo-Lautsprecher mit S-Force Front Surround,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 400GB)

×
P-3263325

Sony Xperia XZ2 Compact 64GB Black

Format+++++
Akku+++++
Performance+++++
5,0" (12,70 cm Diagonale) Full HD+ HDR Display,19 Megapixel Motion Eye™-Kamera,Stereo-Lautsprecher mit S-Force Front Surround,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 400GB)
sofort lieferbar
Details
585.00
Format+++++
Akku+++++
Performance+++++

Zwei kleine Dinge sind abschließend noch zu erwähnen: Der Fingerabdruck-Scanner ist nach hinten gewandert, was der abgerundeten Rückseite geschuldet ist. Dann wäre da noch das Dynamic Vibration System beim Xperia XZ2. Dabei handelt es sich um einen Motor, der wie ein Subwoofer für ein haptisches Erlebnis beim Anschauen von Videos sorgen soll.

Insgesamt ist Sony bei seiner Xperia-Reihe auf einem wirklich guten Weg. Über die Design-Änderung lässt sich streiten, denn hier kann man nicht alle Nutzer glücklich machen. Wirklich top ist, dass Sony auch dem Xperia Compact nahezu alle Inhalte des großen Bruders gibt.

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels
Sony Smartphone Gunnar

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic