01. März 2019

Sony Xperia 10 (Plus)

Sony wagt mit dem Xperia 10 und dem Xperia 10 Plus etwas Neues. Beide Geräte kommen im schmalen 21:9-Format.

DR_Titel_Xperia_10

Sony streckt sich – oder vielmehr seine neuesten Smartphones –, um nicht den Anschluss an die Branchenriesen und die immer größer werdende Konkurrenz aus China zu verlieren: Die wohl auffälligste Eigenschaft des Xperia 10 und des Xperia 10 Plus ist das schmale 21:9-Format. Im gleichen Format erschien bereits das Sony-Flaggschiff Xperia 1.

Schafft Sony damit ein Alleinstellungsmerkmal mit Mehrwert oder handelt es sich um den eher unbeholfenen Versuch, Aufmerksamkeit auf die neuen Geräte zu lenken?

Vorgestellt wurden die neuen Xperias auf dem Mobile World Congress in Barcelona als Nachfolger des Xperia XA2 (Ultra). Wir klären, ob die Geräte in der umkämpften Smartphone-Mittelklasse mithalten können. Hier einige Hard Facts:

  • Xperia 10: 6-Zoll-Display, 2.520 x 1.080 Auflösung, Qualcomm Snapdragon 630-Prozessor
  • Xperia 10 Plus: 6,5-Zoll-Display, 2.520 x 1.080 Auflösung, Qualcomm Snapdragon 636-Prozessor

Ist 21:9 Trumpf?

Mit einem Seitenverhältnis von 21:9 tanzt das Xperia 10 aus der Reihe. Der gebräuchliche Standard für aktuelle Geräte ist nämlich 18:9. Und das macht sowohl optisch als auch beim Handling einen echten Unterschied.

Details
Sony Xperia 10 64GB black
Hersteller

Sony

Beschreibung

6” (15,2 cm Diagonale) Full HD+ Display,13 Megapixel + 5 Megapixel Dual-Kamera,High-Resolution Audio,Videoaufnahme im 21:9 Format,Multi-Fenster-Modus für müheloses Multitasking

×
P-3299110

Sony Xperia 10 64GB black

Format+++++
Display++++0
Kamera++++-
6” (15,2 cm Diagonale) Full HD+ Display,13 Megapixel + 5 Megapixel Dual-Kamera,High-Resolution Audio,Videoaufnahme im 21:9 Format,Multi-Fenster-Modus für müheloses Multitasking
nicht verfügbar
Details
349.00
Format+++++
Display++++0
Kamera++++-

Sieht man sich die Format-Entwicklung der vergangenen Jahre an, wird klar, dass der japanische Elektronikriese mit dem 21:9-Format eigentlich nur einen schon eingeläuteten Trend fortsetzt. Denn bis vor wenigen Jahren war noch 16:9 das Maß aller Dinge für Smartphone-Displays.

Welche Gründe sprechen nun für Format des Xperia 10? Der wichtigste ist wohl, dass 21:9 das aktuelle Kinoformat ist. Es wird also die ganze Displayfläche ausgefüllt, wenn du einen Film im entsprechenden Format schaust – schwarze Balken gibt es nicht. Auch wenn du für mobile Geräte optimierte scrollbare Webseiten betrachtest, wirst du feststellen, dass mehr aufs Display passt.

Gute Mittelklasse-Kamera mit Special-Feature

Darüber hinaus sind das Xperia 10 und das 10 Plus ordentliche Mittelklasse-Smartphones, was man auch am Preis merkt. Die kleine Variante gibt es bereits ab 349 Euro, die große ab 429 Euro.

Das Display stellt Inhalte in Full HD+ dar. Farben und Leuchtstärke sind gut und können mit der Konkurrenz in der Mittelklasse durchaus mithalten. Der Display-Rand fällt unten und an den Seiten sehr schmal aus, an der Oberseite ist er etwas breiter.

Was 21:9 für die Kameras bedeutet

Beide neuen Xperias kommen mit einer Dual-Hauptkamera, wobei das 10 Plus mit 12 und 8 MP gegenüber den 13 und 5 MP des Basismodells leicht im Vorteil ist. Allerdings sagt die reine Pixelzahl nur wenig über die Qualität der Bilder aus.

Die hervorstechende Eigenschaft der Kameras ist, dass du mit ihnen Fotos und Videos auch im 21:9 Format aufnehmen kannst – beste Voraussetzungen also, sich vom Formate-Einerlei auf Instagram abzuheben.

Darüber hinaus unterstützt die Hauptkamera Bokeh-Effekte, 4K-Videos und 5-fachen Digital-Zoom. Die Frontkamera ist bei beiden Varianten mit einer Linse ausgestattet und hat eine Auflösung von 8 MP.

Was sonst noch am Gehäuse des Xperia 10 (Plus) auffällt

Die Rückseite fühlt sich angenehm griffig an und ist aus Polycarbonat gefertigt. Für das Display des Xperia 10 (Plus) hat Sony Gorilla Glas 5 verbaut. Allzu anfällig für Kratzer dürfte es daher nicht sein.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich rechts auf der Gehäuseseite zwischen Power-Button und Audio-Wippe. Im Gehäuserand ist außerdem Sonys 2018 eingeführte Side-Sense-Technologie integriert. Über den berührungsempfindlichen Rahmen kannst du beispielsweise schnell die Kamera aktivieren.

Details
Sony Xperia 10 Plus 64GB black
Hersteller

Sony

Beschreibung

×
P-3299124

Sony Xperia 10 Plus 64GB black

Format+++++
Display++++0
Kamera++++-
nur wenige verfügbar
Details
429.00
Format+++++
Display++++0
Kamera++++-

Auf einen im Display integrierten Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung musst du beim Xperia 10 verzichten. Mit diesem Feature sorgte zuletzt unter anderem das Galaxy S10 für Aufsehen.

Weitere Ausstattungsmerkmale der beiden Xperia-10-Varianten

  • Arbeitsspeicher von 3 bzw. 4 GB RAM beim Plus-Modell
  • Integrierter Speicher von 64 GB, lässt sich über Micro-SD auf bis zu 512 GB erweitern
  • USB-C-Anschluss und 3,5-mm-Klinke integriert
  • NFC und Bluetooth 5.0, u. a. für Audiostreams und Mobile-Payment
  • Installiertes Betriebssystem: Android Pie
Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Redaktion Sony Smartphone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic