21. Juni 2018

Samsung A6 und A6+: Spitze in der Mittelklasse

AMOLED, Frontblitz, Dual-SIM: Das Samsung A6 und das A6+ punkten mit guter Performance im Mittelklassesegment.

DR_Titelbild_Samsung A6_2

Der Technikgigant Samsung läutet eine neue Smartphone-Offensive ein – diesmal mit dem Samsung Galaxy A6 und dem A6+. Die neue Smartphone-Generation im Mittelklassesegment bietet einerseits wenige technische Highlights, punktet andererseits aber mit einem erschwinglichen Preis. Wir sagen dir, was dich beim Samsung Galaxy A6 und A6+ erwartet.

Wer wissen möchte, wie sich das Samsung Galaxy A6 (+) im Vergleich mit dem Samsung Galaxy S8 oder dem Samsung Galaxy S9 schlägt, für den haben wir noch eine Vergleichsseite gebaut – schaut doch mal vorbei.

AMOLED-Display hui, Design pfui beim Samsung A6 und A6+

Leuchtende Farben, sattes Schwarz und hohe Kontraste – das Display des neuen Samsung Galaxy A6 ist alles andere als mittelklassig – schließlich setzt der südkoreanische Technologiekonzern und beliebte Smartphone-Hersteller auf ein hochwertiges AMOLED-Display.

Details
Samsung Galaxy A6 32GB black
Hersteller

Samsung

Beschreibung

5,6" (14,25 cm Diagonale) HD+ Display,16 Megapixel Kamera,Selfies mit der 16 Megapixel Frontkamera und adaptivem Frontblitz,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 256GB)

×
P-3269536

Samsung Galaxy A6 32GB black

Prozessor++++0
Display++++0
Kamera++++0
5,6" (14,25 cm Diagonale) HD+ Display,16 Megapixel Kamera,Selfies mit der 16 Megapixel Frontkamera und adaptivem Frontblitz,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 256GB)
sofort lieferbar
Details
249.00
Prozessor++++0
Display++++0
Kamera++++0

Leider lässt die Auflösung vor allem beim Samsung Galaxy A6 zu wünschen übrig. Lediglich 1.480 x 720 Pixel (HD+) zeigt es auf dem 5,6 Zoll großen Display an. Beim Samsung Galaxy A6+ sind es immerhin 2.220 x 1.080 Pixel (Full HD+) bei 6 Zoll im Format 18,5:9.

Auch hinsichtlich des Designs kann das Smartphone nicht mit den Premiumtelefonen der Galaxy-S-Reihe mithalten: Wer bei der neuen Generation auf Samsungs um die Kante herumgebogenes Edge-Display gehofft hat, wird enttäuscht. Und auch sonst hat das Samsung A6 vom Design her nur wenig zu bieten. Immerhin ist es in drei verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Lavendel und Gold.

Dual-SIM, erweiterbarer Speicher und Kamera: Hier geht's in die Vollen

Details
Samsung Galaxy A6+ 32GB black
Hersteller

Samsung

Beschreibung

6" (15,36 cm Diagonale) Full HD+ Display,16+5 Megapixel Dual Kamera,Selfies mit der 24 Megapixel Frontkamera und adaptiven Frontblitz,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 256GB)

×
P-3269544

Samsung Galaxy A6+ 32GB black

Prozessor++++-
Display++++-
Kamera++++-
6" (15,36 cm Diagonale) Full HD+ Display,16+5 Megapixel Dual Kamera,Selfies mit der 24 Megapixel Frontkamera und adaptiven Frontblitz,Dual-SIM - zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen,per MicroSD™-Karte erweiterbarer Speicher (bis 256GB)
sofort lieferbar
Details
279.00
Prozessor++++-
Display++++-
Kamera++++-

Genau wie seine großen Brüder aus der Premiumabteilung verfügt das Samsung Galaxy A6 über einen Dual-SIM-Slot, der die gleichzeitige Nutzung von zwei Nano-SIM-Karten ermöglicht, zum Beispiel eine für berufliche und die andere für private Zwecke oder eine zum Telefonieren, die andere für die Nutzung mobilen Internets. Dank des Micro-SD-Kartenslots lässt sich außerdem der interne Speicher von 32 GB auf bis zu 256 GB erweitern – sehr schön, weil leider alles andere als heute selbstverständlich.

Bei den neuen Modellen der Mittelklasse finden sich sowohl die Gesichtserkennung als auch der Fingerabdrucksensor des ehemaligen High-Class-Segments wieder. Hier hat sich Samsung die Kritik zu Herzen genommen, die man für das Galaxy S8 geerntet hatte: Der Sensor befindet sich deshalb beim Samsung A6 – wie beim S9 – nun unterhalb der Kamera und nicht mehr daneben. Fingerabdrücke auf der Kameralinse gehören damit der Vergangenheit an.


Apropos Kamera: Das Samsung Galaxy A6 ist mit einer 16-MP-Hauptkamera ausgestattet – da ist also noch Luft nach oben. Beim A6+ sieht das anders aus: Mit einer Dual-Kamera (16-MP-Weitwinkel und 5-MP-Tele) bekommen Hobbyfotografen solide Fototechnik für verhältnismäßig wenig Geld.

Selfie-Enthusiasten setzen sich mit der 24-MP-Frontkamera gut in Szene. Beide Modelle bieten zudem einen adaptiven Frontblitz, mit dem Selfies auch bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen. Für hochwertige Aufnahmen solltest du aber besser auf ein Premium-Smartphone zurückgreifen.

Noch mehr technische Details?

Beide Samsung-A6-Smartphones laufen mit dem Betriebssystem Android 8.0 (Oreo) mit Samsung Experience 9.0. Bei der Prozessorbestückung unterscheiden sie sich abermals: Im Samsung Galaxy A6 ist ein Exynos 7870 mit bis zu 1,6 GHz Arbeitstakt verbaut; im Samsung Galaxy A6+ arbeitet ein Snapdragon 450 mit bis zu 1,8 GHz Frequenz.

Die Akkuleistung beider Mittelklasse-Smartphones geht in Ordnung: Das A6+ hat mit einer Kapazität von 3.500 mAh jedoch ein wenig mehr zu bieten als das kleinere Pendant mit 3.000 mAh.

Fazit zum Samsung A6 und A6+

  • Das Samsung Galaxy A6 und das A6+ überzeugen im Mittelklasse-Segment.
  • Mit dem hochwertigen AMOLED-Display hält Spitzentechnologie Einzug in die Mittelklassegeräte.
  • Beim Design können weder das A6 noch das A6+ mit der Premiumreihe von Samsung mithalten.
  • Die besseren Fotos knippst du ganz eindeutig mit dem Samsung A6+.
  • Erschwinglicher Preis: Beide Varianten erhältst du für unter 400 Euro.

 

Foto: ©Shutterstock/Framesira

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Samsung Redaktion

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic