05. Juni 2020

iPhone-Anruf fehlgeschlagen – und jetzt?

Du willst mit deinem iPhone telefonieren, doch nichts geht mehr? Keine Sorge! Wir erklären dir, woran es liegen könnte.

DR_Titel_iPhone-Anruf fehlgeschlagen

Inhalt

Zunächst das iPhone neu starten

Liegt das Problem beim Netzbetreiber?

Suche nach Software-Updates

Überprüfe deine Einstellungen

Säubere die SIM-Karte

Setze dein iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Kontaktiere den Kundensupport

Fazit: iPhone-Anruf fehlgeschlagen

Immer und überall erreichbar sei: So stressig das auch manchmal ist, noch viel stressiger ist es, wenn plötzlich nichts mehr geht. Wenn du zum Beispiel dringend telefonieren musst und dein iPhone zeigt nur „Anruf fehlgeschlagen“. Eine solche Meldung kann unterschiedliche Ursachen haben, und dementsprechend hast du ebenso viele Möglichkeiten zu reagieren.

Zunächst das iPhone neu starten

Du möchtest mit deinem iPhone telefonieren, doch das geht nicht? Der erste Schritt: ein Neustart. Das klingt vielleicht trivial, aber häufig funktioniert dein Smartphone nach dem Ein- und Ausschalten wieder problemlos. Daher nimm dir kurz die Zeit, starte neu und wenn es danach weiterhin nicht funktioniert, folgen die nächsten Schritte.

Liegt das Problem beim Netzbetreiber?

Häufig liegt es gar nicht an deinem iPhone, dass der Anruf fehlgeschlagen ist. Stattdessen können Störungen im Netz die Erklärung sein. Bevor du also versuchst, den Fehler in deinem Smartphone zu finden, lohnt sich eine Überprüfung deines Netzbetreibers.

In der Regel findest du Informationen über aktuelle Störungen auf der Website bzw. auf den Social-Media-Kanälen deines Anbieters oder auf externen Seiten, die Netzstörungen melden. Liegt es am Netzbetreiber, dass auf deinem iPhone der Anruf abgebrochen wird, kannst du leider nur warten.

Suche nach Software-Updates

Liegt das Problem nicht bei deinem Netzwerkbetreiber, geht es ans Eingemachte. Fehlerhafte Software kann ein Grund dafür sein, dass der Anruf auf deinem iPhone fehlgeschlagen ist. Um das zu überprüfen, kontrollierst du zuerst, ob es ein Update gibt, das du noch nicht installiert hast.

Dafür öffnest du die Einstellungen und suchst den Punkt „Info“. Wenn dir hier ein ausstehendes Update vorgeschlagen wird, lädst du es unter „Softwareaktualisierung“ herunter und installierst es entsprechend der Vorgaben.

Überprüfe deine Einstellungen

Die Ursache für dein Problem kann auch in den Einstellungen deines Telefons zu finden sein. Arbeite am besten mit einem ganz einfachen Trick: Schalte dein iPhone für einige Sekunden in den Flugmodus. Danach gehst du erneut in deine Einstellungen und stellst sicher, dass nicht versehentlich die Option „Nicht stören“ ausgewählt ist.

Hilft das nicht, überprüfe, ob du die entsprechende Telefonnummer aus Versehen blockiert hast. Diese Info bekommst du ebenfalls in den Einstellungen unter „Telefon“ und „Blockierte Kontakte“.

Auch fehlerhafte Netzwerkeinstellungen können dazu führen, dass dein Anruf mit dem iPhone abgebrochen wird. Diese Einstellungen setzt du wie folgt zurück:

  • Gehe in den Einstellungen unter „Allgemein“ auf „Zurücksetzen“ und dann auf „Netzwerkeinstellungen“.
  • Ändere das Netzwerkband und deaktiviere LTE unter „Mobiles Netz“ und dann „Mobile Daten“.
  • Zeigt dein iPhone weiterhin „Anruf fehlgeschlagen“, mache diese geänderte Einstellung wieder rückgängig.
  • Achtung: Da bei diesem Vorgehen sämtliche Passwörter für dein WLAN gelöscht werden, solltest du dir diese vorher notieren.

Säubere die SIM-Karte

Ein weiterer möglicher Grund, warum bei deinem iPhone der Anruf abgebrochen wird, ist ein Problem mit der SIM-Karte. Entferne diese daher aus deinem Handy und säubere sie vorsichtig mit einem trockenen Tuch. Danach steckst du sie zurück und versuchst erneut zu telefonieren.

Setze dein iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn all diese Methoden nicht die gewünschte Wirkung zeigen, musst du in den sauren Apfel beißen und dein iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Das erledigst du unter „Allgemein“ und dann „Zurücksetzen“. Vorsicht! All deine Daten werden dadurch gelöscht, weshalb du sie unbedingt vorher extern speichern solltest.

Kontaktiere den Kundensupport

Nun hast du alle Möglichkeiten ausprobiert. Wenn dein Anruf mit dem iPhone immer noch abgebrochen wird, ist dein Telefon ein Fall für den Kundenservice. Den Support erreichst du über die Apple-Website.

Fazit: iPhone-Anruf fehlgeschlagen

  • Wird der Anruf mit deinem iPhone abgebrochen, kann das verschiedene Ursachen haben.
  • Versuche zunächst, ein externes Problem auszuschließen.
  • Überprüfe danach deine Software, die Einstellungen und deine SIM-Karte.
  • Findest du keine Lösung für dein Problem, hilft dir der Apple-Support weiter.

Foto: ©Shutterstock/DenPhotos

Antoine

Antoine jongliert täglich mit Zahlen und sorgt dafür, dass die Artikel auch bei Google gefunden werden. Ansonsten sieht er aus wie Prinz Harry.

Themen dieses Artikels
Smartphone Apple iOS

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic