16. Januar 2018

LG G7: Was wir bisher wissen

Was wird uns das LG G7 bringen? Selten gab es so widersprüchliche Aussagen zu einem Smartphone.

LG G7: Neues Smartphone

Für das Konzert der Großen hat LG schon lange keine Einladung mehr erhalten, man begnügt sich mit der Rolle des Zuschauers. Gründe gibt es zur Genüge: Das LG G5 sollte mit modularer Struktur überzeugen, doch der Plan ging nicht auf. Beim LG G6 verbaute man, zur Verwunderung der Audience, nur den Snapdragon 821 und auch dieses Smartphone floppte.

Jetzt also das LG G7 und die Medienwelt wetzt mit den Messern. Samsung, Apple oder auch Huawei überzeugen regelmäßig mit starker Hardware, also stürzt man sich doch lieber auf LG. Fraglich ist, ob die Südkoreaner sich auch in diesem Jahr mit der Opferrolle begnügen. Denn wie angekündigt, könnte es eine Überraschung – allerdings in beide Richtungen – geben.

Zwei Faktoren sind es, die zur Zeit Beachtung finden. Da wäre der Zeitpunkt der Markteinführung. Vorgestellt werden dürfte es beim MWC 2018 in Barcelona, doch wenn es um die Verfügbarkeit in Europa geht, wird fleißig spekuliert. Manche Quellen sprechen vom 20. April, andere deuten eine frühe Einführung im März an.

Snapdragon 835 oder 845?

Das könnte entscheidend für LG sein, denn Samsung wird mit dem Galaxy S9 für Aufsehen sorgen und auch in einem anderen Punkt wird Samsung seine Finger im Spiel haben: bei der Wahl des Prozessors. Das LG G7 sollte mit dem Snapdragon 845 ausgestattet sein, will man im High End Sektor gegen die breite Masse bestehen.

Interessant ist, dass Samsung ein Vorrecht besitzt und LG mit Problemen bei der Kapazität zu kämpfen haben könnte. Ein globaler Verkaufsstart ist ausgeschlossen und somit könnte es sein, dass die wichtigen Märkte zuerst bedient werden und die Kunden in der Heimat erst Ende April in den Genuss kommen – Verträge mit den Providern sollen abgeschlossen sein.

Bei diesem Szenario hätte LG viele Dinge richtig gemacht, aber die Gerüchteküche bietet auch einen anderen Erzählstrang an. Denn das LG G7 soll Quick Charge unterstützen, was per se eine feine Sache ist. Allerdings heißt es, dass das G7 mit Quick Charge 4.0 und nicht 4+ kommen soll und das spricht ein wenig für den Snapdragon 835.

Hat LG die richtigen Schlüsse gezogen?

Vom Gefühl her ist der Snapdragon 845 trotz möglicher Lieferprobleme die wahrscheinlichere Option und LG müsste, alles andere wäre eine Farce, die richtigen Schlüsse gezogen haben. Denn man munkelt von 6 GB RAM, zwei Dual-Kameras, IP 68 Zertifizierung, UKW Radio und einem rahmenlosen OLED-Display.

Ende gut, alles gut? Bald wissen wir, ob LG aus unserer Sicht alles richtig gemacht hat und dem LG G7 eine Einladung ins Opernhaus verschaffen kann. Eine Frage bleibt jedoch: Was passiert mit dem LG V30? Sollte das LG G7 mit guten Specs kommen, ist das V30 irgendwie obsolet. Oder wie seht ihr das?

Update!

Wie Jo Seong-jin, Vize-Präsident von LG Electronics, gegenüber der Online-Seite theinvestor.co.kr erklärte, soll das Device zurückgerufen und überarbeitet werden.

Ein Grund dafür ist, dass man nicht zwingend ein Smartphone auf den Markt werfen möchte, nur weil die Konkurrenz es macht. Man wolle ein neues Smartphone zeigen, wenn es wirklich gebraucht werde.

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Smartphone LG

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic