22. März 2017

iPhone 7: Nun auch in Rot

Apple und iPhone-Liebhaber dürfen sich freuen: das iPhone 7 gibt es nun in der "Product Red Special Editon".

iPhone 7 in Rot 500

Es gab nur eine kleine Pressemitteilung zu dem kosmetischen Update der iPhone 7-Reihe: Ab dem 24. März 2017 wird es beide iPhone-Modelle in Knallrot geben. Das sieht überraschend gut aus und erfüllt gleichzeitig einen guten Zweck. Denn wie schon in der Vergangenheit, geht ein Teil der Product Red-Erlöse an einen guten Zweck.

Dabei handelt es sich um eine von U2-Frontmann Bono mitbegründete Initiative, bei der sich Unternehmen engagieren und Mittel für die Bekämpfung gegen AIDS, Tuberkulose und Malaria spenden können. Zahlen liegen hier nicht vor, aber wie es heißt, sei Apple der größte Spendengeber.

Apple: iPhone 7 in Rot

Das iPhone 7 mit seinem 4,7 Zoll Display ist ab 869 (128 GB) Euro zu haben, das iPhone 7 Plus liegt bei 1.009 Euro (128 GB). Beide Versionen gibt es zum Aufpreis mit einem internen Speicher von 256 GB. „Für uns ist die Vorstellung des iPhone in dem großartigen Rot das bedeutendste Product Red-Angebot aller Zeiten“, sagte Apple CEO Tim Cook.

Details

Apple iPhone 7 128GB PRODUCT (RED)

Hersteller

Apple

Beschreibung

4,7” (11,94 cm Diagonale) Retina HD Display,12 Megapixel Kamera mit Bildstabilisierung,beeindruckende Stereolautsprecher,Schutz vor Spritzwasser und Staub nach IP67,3D Touch

×
P-3222202
Apple iPhone 7 128GB PRODUCT (RED)
Display++++-
Performance+++++
Kamera+++++
4,7” (11,94 cm Diagonale) Retina HD Display,12 Megapixel Kamera mit Bildstabilisierung,beeindruckende Stereolautsprecher,Schutz vor Spritzwasser und Staub nach IP67,3D Touch
sofort lieferbar
Details
759.99
Display++++-
Performance+++++
Kamera+++++

Es ist sozusagen eine Win-Win-Situation. Apple kann noch ein wenig Umsatz machen, bevor das iPhone 8 in den Handel kommt – denn rein technisch unterscheiden sich die roten Geräte nicht vom normalen iPhone 7. Auf der anderen Seite geht ein Teil der Einnahmen an einen guten Zweck. Und wer hat schon ein rotes iPhone?

Titelbild @ www.apple.com/de/

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Apple iPhone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic