28. Juli 2017

Die besten Kamera-Handys

Das Wichtigste bei einem Smartphone ist die Kamera. Wir wissen, welches Handy die beste Knipse hat.

Die besten Kamera-Handys

Wer hätte einst gedacht, dass die Kamera bei Smartphones und Handys einen solch hohen Stellenwert bekommt. Bei einem Neukauf spielt die Qualität der Knipse eine sehr hohe Rolle und die Hersteller arbeiten inzwischen mit den Größen der Branche zusammen, um ihre Geräte bestmöglich auszustatten. Hier findet ihr die besten Smartphone-Kameras.

HTC U11

Die reinen Specs des HTC U11 überzeugen: Snapdragon 835, 4 GB RAM, ein erweiterbarer Speicher und eine Display-Auflösung von 2.560 x 1.440. Aber im erster Linie soll es hier um die Kamera gehen und das HTC U11 wird in der renommierten DxOMark-Rangliste auf Platz eins geführt – und das ist schon eine Art Ritterschlag.

Die Hauptkamera verfügt über eine 12 Megapixel „UltraPixel 3“ Kamera, die mit einer f/1.7 Blende ausgestattet ist. Zudem gibt es eine optische sowie elektronische Bildstabilisierung (OIS & EIS). Der Autofokus reagiert zügig und egal wie die Lichtverhältnisse auch sind, die Bilder sind beeindruckend und überzeugen durch natürliche Farben.

Samsung Galaxy S8

Fragt man diverse Smartphone-Besitzer, müsste das Galaxy S8 an der Spitze stehen. Inhaltlich ist es eins der besten Geräte, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind. Auch bei DxO liegt das S8 hoch im Kurs. Grund dafür sind ein nahezu perfekter Autofokus, der genaue Weißabgleich und die überzeugende Rauschunterdrückung.

Details

Samsung Galaxy S8 64GB Midnight Black

Hersteller

Samsung

Beschreibung

5,8" (14,73 cm Diagonale) WQHD+ Super AMOLED-Display*,leistungsstarke Haupt- und Frontkamera,verbindet Eleganz und Widerstandsfähigkeit,IP68**,64 GB interner Speicher (ca. 52,3 GB frei verfügbar)

×
P-3221424
Samsung Galaxy S8 64GB Midnight Black
Performance+++++
Display+++++
Prozessor+++++
5,8" (14,73 cm Diagonale) WQHD+ Super AMOLED-Display*,leistungsstarke Haupt- und Frontkamera,verbindet Eleganz und Widerstandsfähigkeit,IP68**,64 GB interner Speicher (ca. 52,3 GB frei verfügbar)
sofort lieferbar
Details
749.99
Performance+++++
Display+++++
Prozessor+++++

Im Grunde hat Samsung nur kleinere Anpassungen im Vergleich zum Galaxy S7 vorgenommen und setzt weiterhin auf 12 Megapixel mit einer lichtstarken f1.7er-Blende. Gerade bei schwächerem Licht zeigt die Kamera nun ihre ganze Stärke und auch bei der Erstellung eines Videos überzeugt die Autostabilisierung auf ganzer Linie.

Huawei Mate 9

Ganz vorne dabei ist das Huawei Mate 9. Die Liste der Ausstattung ist ellenlang, das Smartphone ein absoluter Gigant – und sieht dabei auch noch sehr gut aus. Wie bei Huawei gewohnt, ist die Kamera auch dank der Kooperation mit Leica immer top. Zwei Linsen sorgen für ein nahezu optimales Ergebnis.

Die obere Monochrom-Linse liefert 20 Megapixel mit einer f2.2er-Blende, die untere RGB-Linse sorgt für die Farbe und kommt mit 12 Megapixel. Auch hier arbeitet der Autofokus schnell und zuverlässig. Gerade die Spielerei mit dem Bokeh-Effekt macht viel Spaß und dazu bietet das Mate 9 viele Kamera-Einstellungsmöglichkeiten.

Huawei P10

Das gilt natürlich auch für das Huawei P10. Wie alle Smartphones in der Liste der besten Kamera-Handys ist es ein High-End-Gerät, bei dem Prozessor oder auch Display mehr als überzeugen. Das P10 verfügt wie auch das Mate 9 über eine Dual-Kamera von Leica mit optischem Bildstabilisator.

Details

Huawei P10 64GB schwarz

Hersteller

Huawei

Beschreibung

5,1" (12.95 cm Diagonale) Full HD Display,20 Megapixel Leica Dual Kamera 2.0,ultra-schneller Kirin 960 Prozessor,Akku mit 3200 mAh,4K-Videoaufnahmen und optische Bildstabilisierung

×
P-3212611
Huawei P10 64GB schwarz
Performance+++++
Kamera++++-
Verarbeitung+++++
5,1" (12.95 cm Diagonale) Full HD Display,20 Megapixel Leica Dual Kamera 2.0,ultra-schneller Kirin 960 Prozessor,Akku mit 3200 mAh,4K-Videoaufnahmen und optische Bildstabilisierung
sofort lieferbar
Details
569.99
Performance+++++
Kamera++++-
Verarbeitung+++++

Insgesamt ist die Kamera des Huawei P10 ein Allrounder. Die Farben sind sehr detailliert, der Weißabgleich sehr gut eingestellt und die Bilder überzeugen mit einer feinen Schärfe. Ein Highlight ist der unfassbar schnelle Autofokus. Im Automatik-Modus ist noch nicht alles Gold was glänzt – der geübte Nutzer hat dafür viel Freiraum für Einstellungen.

iPhone 7 Plus

Auch Apple ist in der Liste der besten Kamera-Handys vertreten. Das iPhone 7 Plus bietet zwei Kameras auf der Rückseite: Ein Weitwinkel- und ein Teleobjektiv. Beide sind mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet sowie einer f2.2er- und f1.8er-Blende. Zwar kann auch Apple nicht mit einer Spiegelreflex-Kamera mithalten, liefert aber beeindruckende Bilder ab.

Spannend sind beim iPhone 7 Plus der Portrait- und der Zoom-Modus. Portraits werden über das Teleobjektiv gemacht, das Bild wird dann zusammen mit der Aufnahme des Weitwinkels zusammengefügt. Das sieht wirklich gut aus. Der zehnfache Zoom vergrößert im Grunde nur einen Bildausschnitt, kann sich aber trotzdem sehen lassen.

Sony Xperia XZ

Sony gibt dem Xperia XZ eine 23 Megapixel Kamera mit auf den Weg. Dabei begeistert der Laser-Autofokus, mit dem ein extrem schnelles Scharfstellen von Objekten möglich ist. Viele Konkurrenten haben Probleme bei schwachen Lichtverhältnissen. Das Sony Xperia XZ kann hier überzeugen, auch wenn exzellente Aufnahmen gerade bei gutem Licht möglich sind.

Der Umfang des Xperia XZ ist beeindruckend. Mit dabei sind auch ein RGB-Farbsensor, ein prädikativer Autofokus sowie eine stark verbesserte Bildstabilisierung. Diese funktioniert auch bei der Aufnahme von 4K-Videos hervorragend. Stark ist auch die schnelle Anpassung bei wechselnden Lichtverhältnissen.

Google Pixel

Unfassbar gelungen ist die 12,3 Megapixel-Kamera beim Google Pixel, die sich relativ wenig Schwächen erlaubt. Die Bilder gelingen sehr kontrast- sowie detailreich und auch bei schwachen Lichtverhältnissen gibt es kaum ein Rauschen. Der Autofokus arbeitet sehr schnell, der Weißabgleich ist gelungen.

Gerade unterwegs macht das Google Pixel sehr natürlich erscheinende Bilder. Hier beeindrucken natürliche Farben und starke Details. Im Innenbereich arbeiten der Weißabgleich und der Blitz sehr gut zusammen. Ein Highlight beim Pixel ist der HDR+ Modus, der die Rohdaten mehrerer Fotos kombiniert und ein optimiertes Bild liefert.

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Smartphone Kamera

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic