31. März 2017

Sony ist bester Smartphone-Hersteller

Sieben Jahre hatte Samsung die Krone auf, nun darf sich Sony als bester Hersteller von Smartphones fühlen.

Sony Hersteller 500

Sony ist also der beste Smartphone-Hersteller 2017 und setzte sich bei der Leserwahl von Telecom Handel vor Samsung durch. Insgesamt liefen 18 Kategorien in die Bewertung ein, und Sony profitierte neben den eigenen Stärken von den Schwächen der Konkurrenz ­– als Beispiel sei nur das Debakel um das Galaxy Note 7 erwähnt. 

Sony kann sich dabei auf die Fahne schreiben, sehr konstant in den Spitzenrängen vertreten zu sein und man schloss mit den Produkten in keiner Kategorie schlechter als Platz vier ab – das ist sehr beeindruckend und zeigt, dass Sony die Kritik der vergangenen Jahre gut verpackt und sein Sortiment dementsprechend angepasst hat.

Sony Xperia XZ: Das Premium Smartphone

Das Sony Xperia XZ ist das aktuelle Flagship der Japaner. Der Unibody aus Metall mit seinen abgerundeten Ecken wirkt extrem edel – diese Ecken sorgen dabei fast für einen Edge-Effekt. Schön ist, dass das Xperia XZ nach IP68-Standard auch für den Gebrauch in der Nähe von Wasser taugt und der USB-Typ-C-Anschluss ist ebenfalls dabei.

Das Xperia XZ setzt zwar keine neuen Maßstäbe, muss sich jedoch auch nicht hinter der Konkurrenz um Apple, Samsung oder Huawei verstecken – letztlich ist es oft Geschmackssache. Highlight ist allerdings die 23 MP-Kamera, die einen Laser-Autofokus sowie einen RGB-Farbsensor integriert. Was die Software angeht, bleiben keine Wünsche offen.

Sony Xperia X Compact: Der kleine Renner

Beim Xperia X Compact geht Sony hingegen neue Wege. Wer Metall erwartet, wird enttäuscht. Das 4,6 Zoll-Gerät bekam eine Kunststoff-Hülle spendiert, die sich wie Keramik anfühlt. Das ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht. Runde Kanten sorgen für einen sehr interessanten Gesamteindruck, der Lust auf mehr macht. 

Innen findet sich der Snapdragon 650, der das Gerät mit genügend Power versorgt. USB Typ-C, Quick Charge und LTE Cat 6 sind mit dabei, Spaß machen auch die zwei Stereo-Lautsprecher. Herzstück ist ebenfalls die 23 MP Kamera, die zwar keine Videos in 4K unterstützt, dafür aber in Sachen Stabilität starke Ergebnisse liefert. Der Akku lässt zudem kaum Wünsche offen.

Sony Xperia X: Der solide Begleiter

Die Fachwelt hatte mit dem Xperia Z6 gerechnet, es wurde allerdings das Xperia X. Keine schlechte Geschichte und gerade was Optik angeht, haben die Sony-Designer alles richtig gemacht. Insgesamt wirkt das Gerät wie aus einem Block geschlagen und dank des Snapdragon 650 mit seinen sechs Kernen läuft es richtig rund.

Die Kamera gleicht den beiden vorherigen Geräten der Xperia-Reihe und gerade bei Tageslicht gelingen beeindruckende Bilder. Das Display kann hingegen eigene Akzente setzen: Helligkeit, Kontrast und Farben sind eine Augenweide. Der Akku zeigt sich ebenfalls von seiner besten Seite und macht das Xperia X zu einer günstigen Alternative.

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Sony

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic