16. Februar 2016

PACE: Ein Smart-Car für kleines Geld

pace

Moderne Autos sind für die Nutzer kaum noch zu verstehen. Zu viel Computertechnik befindet sich unter der Haube. Mit PACE gibt es nun ein Gadget, das euch viele nützliche Tipps für unterwegs mitgibt und euer Auto zum Smart-Car macht.

Die Welt wird immer smarter. Türen, Kaffeemaschinen und ganze Häuser sind mittlerweile per Smartphone zu bedienen und sollen den Menschen das Leben einfacher gestalten. Fehlt eigentlich nur das Smart-Auto und die Jungs von PACE haben da einen ziemlich guten Ansatz geliefert.

PACE: Macht euer Auto zum Smart-Car

Momentan wird die Kampagne via kickstarter gepusht und es gibt bereits funktionierende Prototypen. Was dieses Projekt so besonders macht, werden wir euch hier im Blog erklären. Dazu muss man sich vorher überlegen, was man eigentlich von seinem eigenen Auto verlangt und was einem fehlt.

Zunächst sind es Kleinigkeiten, die allerdings sinnvoll und unterstützend eingreifen. Das Modul verbindet sich mit dem Auto sowie dem Netz und kann Diagnosen durchführen. Dabei sagt es euch, wie ihr möglichst umwelt- sowie spritschonend fahren könnt.

Zudem überprüft PACE, wie es um die Tankfüllung bestellt ist. Sollte dieser leer sein, gibt es eine Empfehlung, wo die günstigste Tankstelle im Umkreis zu finden ist. Macht Sinn und ist ein nettes Feature. Ein Traffic-Monitor darf in der heutigen Zeit natürlich auch nicht fehlen.

PACE gibt euch eine Diagnose

Gelungen ist auch die unterstützende Hilfe-Funktion. Merkt PACE, dass ihr in einen Unfall verwickelt seid, wird nach einem Countdown der Notruf gewählt. Falls ihr euch hingegen zu einem Einkaufsmarathon entscheidet und den Überblick verliert, sagt die App euch netterweise, wo ihr geparkt habt.

Im Grunde kann PACE viele kleine Funktionen übernehmen, die euch das Leben erleichtern. Wirklich gelungen ist die Diagnosefunktion. Das Modul wird in die Disgnoseschnittstelle (OBD 2 Port) eingesteckt und wer in seinem Display schon mal Symbole hat aufleuchten sehen, wird diese Funktion lieben.

Denn so ist es möglich, sich den Weg in die Werkstatt zu sparen, wenn es denn kein größeres Problem ist. Ob euer Auto kompatibel ist, könnt ihr natürlich auf der kickstarter-Seite nachschauen. Hört sich interessant an und noch läuft die Kampagne rund 50 Tage.

Gunnar

Westfale im Norden. Begeistert von Smartphones, Gadgets und technischem Firlefanz. Liebt Ska, Social Media und Journalismus. Hat einen Blog und ist auch bei Twitter zu finden.

Themen dieses Artikels

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic