22. August 2018

Highlights der Gamescom 2018

Nach der Gamescom ist vor dem Zocken. Wir stellen die Highlights vor, die teils noch 2018 von sich reden machen werden.

DR_Titelbild_Gamescom

Die Monitore auf der Gamescom 2018 sind ausgeschaltet, die Controller weggelegt – Zeit also, die Spiele-Highlights der Messe vorzustellen. Wir haben aus den wichtigsten Genres jeweils ein Game herausgepickt, auf das du dich in den kommenden Monaten freuen kannst.

Shooter der Gamescom 2018 – Battlefield V

Screenshot mit Panzer aus dem Spiel Battlefield V

Battlefield V bringt Innovationen ein, behält dabei aber Bewährtes bei. Im Gegensatz zum neuen Call-of-Duty-Teil wird es weiterhin einen Einzelspieler-Modus geben, was wir sehr gut finden. In der Spielewelt geht es zurück in den Zweiten Weltkrieg. Das ist grafisch und atmosphärisch sehr gelungen umgesetzt.

Für das Online-Gaming ist ein Battle-Royal-Modus angekündigt – fast schon unausweichlich nach den Riesenerfolgen von PUBG und Fortnite. Beim Release wird er allerdings noch nicht verfügbar sein.

Plattform: PC, PS4, Xbox
Release:
19. Oktober 2018

Rollenspiel der Gamescom 2018 – Fallout 76

Screenshot von Spielfiguren im Advnutre-Spiel Fallout 76

In der Fallout-Serie kündigen sich große Veränderungen an. Das erfolgreiche Rollenspiel wird mit einem Mehrspieler-Online-Modus spielbar sein. Natürlich muss man auch dieses Mal in einer Spielewelt – genauer gesagt West Virginia – nach der atomaren Katastrophe überleben.

Entwickler Bethesda verbindet die ausgeprägte Spieltiefe von Fallout als Adventure-Rollenspiel mit einem Multiplayer-Modus. Im Vorfeld hat Fallout durchaus polarisiert, was aber nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen sein muss.

Plattform: PC, PS4, Xbox
Release:
14. November 2018

Strategiespiel der Gamescom – Anno 1800

Screenshot zu Anno 1800.

Nachdem Anno 1800 schon im Vorfeld große Aufmerksamkeit bekam, konnte der Ubisoft-Klassiker auch auf der Gamescom überzeugen. Anno 1800 knüpft an die Stärken des Riesenerfolgs Anno 1404 an und bringt dazu einige gelungene Neuerungen und viel Liebe fürs Detail mit.

Auf dem Weg zur florierenden Stadt des industriellen Zeitalters kann man Fabriken errichten, Kurtaxe eintreiben, Museen aufbauen und von Europa Richtung Südamerika segeln.

Plattform: PC
Release:
26. Februar 2019

Jump ’n’ Run der Gamescom – Ori and the Will of Wisps

Screenshot der Jump

Jump ’n’ Runs in der klassischen 2D-Ansicht haben nach wie vor nicht ausgedient. Das beweist Ori and the Will of Wisps wunderbar. Das Waldwesen Ori rennt und fliegt, gräbt und kämpft sich in atemberaubendem Tempo durch die Spielewelt.

Dabei hat der Spieler teils wirklich sehr anspruchsvolle Rätsel zu lösen. Richtig Spaß macht auch der neue Rennmodus, in dem es darum geht, in möglichst kurzer Zeit die Spielewelt zu durchqueren. Das Spiel hat im Übrigen gleich zwei Gamescom Awards gewonnen (Bestes Spiel für Xbox One und bestes Skill-Game)

Plattform: PC und Xbox
Release:
2019

Sport-Simulation der Gamescom – Fifa vs. PES

Screenshot des zur Gamescom 2018 veröffentlicht PES 2019

Auch auf der Gamescom 2018 konnte man sich davon überzeugen, was die ewigen Konkurrenten an ihren Spielen verändert haben. Zu den Lizenzen vorweg: EA besitzt auch bei Fifa 2019 die Lizenzen für alle wesentlichen Wettbewerbe, Team- und Spielernamen. Bei Konamis PES muss man sich meist mit Fantasienamen zufriedengeben, beispielsweise MD White statt Real Madrid.

Beim Gameplay und den Spielmodi gibt es ebenfalls keine Revolutionen. Nach wie vor ist Fifa die schnellere und actiongeladenere Simulation. PES spielt sich dagegen langsamer und insgesamt deutlich realistischer. Die herausragende Ballphysik, der Faktor Zufall und die taktische Dimension verleihen PES die größere Spieltiefe.

Plattform: PC, PS4, Xbox
Release:
Fifa 2019 28. September // PES 2019 30. August

Mobile Games auf der Gamescom

Mobile Gaming war auf der Gamescom so relevant wie nie zuvor. Auf Smartphones wird längst nicht mehr nur Candy Crush gedaddelt. Das konnte man zuletzt am Riesenerfolg von Fortnite sehen.

Außerdem wird Mobile Gaming immer beliebter. Im ersten Halbjahr stieg laut dem Verband der deutschen Games-Branche der Umsatz von Spiele-Apps um rund 40 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017.

Natürlich waren dieses Jahr auch zahlreiche Aussteller mit Mobile Games auf der Gamescom vertreten. Als bestes Smartphone-Game wurde der Shooter Shadowgun War Games ausgezeichnet. In dieser Neuerscheinung der beliebten Shadowgun-Reihe treten zwei Fünfer-Teams gegeneinander an.

Das Spiel ist als Capture-The-Flag-Game angelegt – es geht also darum, die Fahne des gegnerischen Teams zu erobern. Shadow War Games erscheint 2019. Wir sagen Bescheid, wenn es so weit ist.

Titelbild: ©Shutterstock/flowgraph
Screenshot 1: ©EA Digital Illusions
Screenshot 2: ©Bethesda Games Studios
Screenshot 3: ©Ubisoft
Screenshot 4: ©Moon Studios
Screenshot 5: ©Konami

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels
Gaming Redaktion

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic