29. Januar 2021

Handys im Preis-Leistungs-Test

Welche Handys bieten viel Leistung bei niedrigem Preis? Das sind die Preis-Leistungs-Sieger der aktuellen Handy-Modelle.

Handys mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Premium-Modelle der Smartphone-Hersteller kosten inzwischen oft deutlich über 1.000 Euro. Wer auf die allerneuesten Features verzichten kann, der erhält jedoch ähnlich ausgestattete Modelle für viel weniger Geld. Mit unseren Preis-Leistungs-Siegern der aktuellen Handys machst du garantiert nichts falsch.

Platz 1: Xiaomi Mi Note 10 Pro

Das Xiaomi Mi Note 10 Pro erhältst du schon für unter 500 Euro. Im Preisvergleich unter Handys gehört es damit zur mittleren Riege – im Handy-Leistungsvergleich steht es vielen teureren Modellen jedoch in nichts nach. Die hervorragende Verarbeitung, der OLED-Touchscreen mit 2430 × 1080 Pixeln und das schicke Design machen das Xiaomi Mi Note 10 Pro zu einem preiswerten Hingucker.

Der Snapdragon-730G-Prozessor sorgt für solide Performance, die Akkuleistung und der 256 GB umfassende interne Speicher sind großzügig. Auch dank Fingerabdrucksensor ist das Xiaomi Mi Note 10 Pro ein echter Konkurrent für die High-End-Sparte. Die Fünffach-Kamera mit Bildstabilisierung sowie Features wie Makromodus und Weitwinkel machen das Xiaomi Mi Note 10 Pro zudem zum Schnappschuss-Garanten.

Platz 2: Samsung Galaxy A71

Wer bislang nur die Premium-Modelle von Samsung kennt, der verpasst einiges: Für unter 400 Euro erhältst du mit dem Galaxy A71 ein Top-Gerät zum Sparpreis. Das Handy überzeugt im Preis-Leistungs-Test vor allem durch die gute Leistung des Snapdragon 730 mit 6 GB RAM und die fast zwei Tage Laufzeit des 4.500-mAh-Akkus.

 Das Super-AMOLED-Display mit 6,7 Zoll bietet Full HD+, die Quad-Kamera stellt auch anspruchsvolle Foto-Fans zufrieden: Dafür sorgen 64 Megapixel sowie Weitwinkel und Makrosensor und eine hervorragende Bildqualität. Wer Wert legt auf ein Top-Verhältnis zwischen Preis und Leistung, ist mit dem Handy aus der Galaxy-A-Serie bestens beraten.

Platz 3: Google Pixel 4a 5G

Das Google Pixel 4a 5G bietet dir hohe Qualität für einen überraschend niedrigen Preis von etwa 500 Euro. Der 6,2 Zoll große OLED-Display besticht durch eine scharfe Darstellung (413 ppi) und hervorragende Helligkeitswerte.

Das Smartphone ist zwar „nur“ mit zwei Kameras bestückt, aber Quantität ist nun mal nicht gleich Qualität. Vor allem, was die Software angeht, hat Google an einigen Schrauben gedreht. Das Resultat sind Aufnahmen, die auch sehr hohen Ansprüchen genügen – selbst bei schlechterem Licht.

Mit dem achtkernigen Qualcomm Snapdragon 765G verfügt das Pixel 4a 5G außerdem über einen leistungsstarken Prozessor, der garantiert für eine flüssige, störungsfreie Bedienung sorgt.

Details
Google Pixel 4a (5G) 128GB just black
Hersteller

Google

Beschreibung

Vollbild-OLED-Display mit 6,2 Zoll (15,8 cm Diagonale),Rückkamera mit Dual-Pixel-Technologie mit 12,2 MP und 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv,Frontkamera mit 8 MP,schnelle Download- und Streaming-Geschwindigkeit mit 5G ¹,intelligenter Akku mit mindestens 3.800 mAh und Schnellladefunktion

×
P-3360720

Google Pixel 4a (5G) 128GB just black

Display+++++
Performance+++++
Kamera+++++
Vollbild-OLED-Display mit 6,2 Zoll (15,8 cm Diagonale),Rückkamera mit Dual-Pixel-Technologie mit 12,2 MP und 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv,Frontkamera mit 8 MP,schnelle Download- und Streaming-Geschwindigkeit mit 5G ¹,intelligenter Akku mit mindestens 3.800 mAh und Schnellladefunktion
Online bestellbar
Details
477.00
Display+++++
Performance+++++
Kamera+++++

Platz 4: Apple iPhone SE (2020)

Neben Samsung bietet auch Apple günstige Alternativen zu den gängigen High-End-Modellen. Die neue Version des iPhone SE kostet nur rund 450 Euro. Herzstück ist der Prozessor, dessen Leistung mit 2,4 GHz und 3 GB RAM vergleichbar ist mit der der Premium-Varianten. Nur auf 5G und das aktuellste Design musst du beim iPhone SE (2020) verzichten.

Auch die weiteren Eckdaten lassen kaum Wünsche offen: IPS-Display mit 4,7 Zoll und HD+-Auflösung sowie eine 12-Megapixel-Single-Kamera, die gewohnt gute Apple-Bildqualität liefert. Mit schnellem Wi-Fi 6, einer Vielzahl an LTE-Frequenzen und der Möglichkeit des kabellosen Ladens ist das iPhone SE (2020) ein weiteres Handy, das im Preis-Leistungs-Test heraussticht.

Details
Apple iPhone SE (2nd generation) 64GB schwarz
Hersteller

Apple

Beschreibung

4,7 Zoll (11,94 cm Diagonale) Widescreen LCD MultiTouch Display mit IPS Technologie,12 Megapixel Kamera mit Weitwinkel­objektiv,A13 Bionic Chip,Schnelles Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten,WLAN 6 und LTE Advanced für viel schnellere Downloads

×
P-3351077

Apple iPhone SE (2nd generation) 64GB schwarz

Kamera+++++
Display+++++
Performance+++++
4,7 Zoll (11,94 cm Diagonale) Widescreen LCD MultiTouch Display mit IPS Technologie,12 Megapixel Kamera mit Weitwinkel­objektiv,A13 Bionic Chip,Schnelles Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten,WLAN 6 und LTE Advanced für viel schnellere Downloads
Online bestellbar
Details
429.00
Kamera+++++
Display+++++
Performance+++++

Platz 5: OnePlus Nord

Du möchtest beim Handykauf sparen, aber gleichzeitig keine Abstriche bei der Leistung machen? Dann ist das OnePlus Nord mit einem Preis von unter 500 Euro möglicherweise eine Option für dich. Der 6,4-Zoll-OLED-Screen macht im Test einen sehr guten Eindruck, die Farb- und Kontrastwerte sind überragend. Darüber hinaus kannst du dich über eine Pixeldichte von starken 409 ppi freuen.

Die Quad-Kamera des Mittelklasse-Handys überzeugt nicht zuletzt wegen ihres optisch stabilisierten 48-MP-Hauptsensors. Vor allem bei guten Lichtbedingungen lassen sich damit hervorragende Fotos knipsen. Zudem punktet das Smartphone mit einer sehr langen Akkulaufzeit.

Ganz nebenbei kommst du beim OnePlus Nord auch noch in den Genuss von 5G. Und: Dual-SIM-fähig ist das Gerät ebenfalls!

Details
OnePlus Nord 256GB grau
Hersteller

OnePlus

Beschreibung

6,44" (16,6 cm Bildschirmdiagonale) AMOLED Full HD+ Display,48 Megapixel Hauptkamera mit Ultra-Weitwinkel-Selbstauslöser-Funktion,lange Laufzeit mit dem leistungsstarken 4115 mAh Akku,AMOLED-Anzeige mit 90 HZ Bildwiederholrate,Warp Charge Technologie ermöglicht schnelles Laden

×
P-3377225

OnePlus Nord 256GB grau

Display+++++
Kamera+++++
Performance+++++
6,44" (16,6 cm Bildschirmdiagonale) AMOLED Full HD+ Display,48 Megapixel Hauptkamera mit Ultra-Weitwinkel-Selbstauslöser-Funktion,lange Laufzeit mit dem leistungsstarken 4115 mAh Akku,AMOLED-Anzeige mit 90 HZ Bildwiederholrate,Warp Charge Technologie ermöglicht schnelles Laden
Online bestellbar
Details
442.00
Display+++++
Kamera+++++
Performance+++++

Platz 6: OPPO Find X2 lite

Mit einem Preis von derzeit rund 350 Euro ist das OPPO Find X2 lite das günstigste Gerät der Find X2 Serie und auch in unserem Handy-Preis-Leistungs-Test. Ungeachtet dessen bietet das neue Vorzeigemodell des chinesischen Herstellers eine Ausstattung, die sich sehen lassen kann: 6,4-Zoll-AMOLED-Display mit Full HD Plus, Quad-Kamera mit 48 Megapixeln, Weitwinkel, Makro- und Portraitsensor und zwei Farbfilterlinsen.

Durchschnittlich eineinhalb Tage lang hält der Akku des OPPO-Smartphones durch – das Laden dauert nur knapp eine Stunde. Der Snapdragon 765G mit 8 GB Arbeitsspeicher taktet mit bis zu 2,4 GHz und kommt auch bei Spielen gut mit.

Details
Oppo find X2 lite 128GB schwarz
Hersteller

oppo

Beschreibung

6,4" (16,3 cm Diagonale) AMOLED-Display,48-Megapixel-Hauptkamera,leistungsstarker 4025 mAh Akku mit 30W VOOC Flash Charge 4.0

×
P-3351943

Oppo find X2 lite 128GB schwarz

Kamera+++++
Akku+++++
Performance+++++
6,4" (16,3 cm Diagonale) AMOLED-Display,48-Megapixel-Hauptkamera,leistungsstarker 4025 mAh Akku mit 30W VOOC Flash Charge 4.0
Online bestellbar
Details
449.00
Kamera+++++
Akku+++++
Performance+++++

Platz 7: Huawei P40 lite

Mit dem P40 lite hat Huawei einmal mehr ein mehr als solides Mittelklasse-Handy vorgelegt, das du für unter 300 Euro bekommst. Das 6,4 Zoll große Display löst in Full-HD+ auf und bringt es auf eine Pixeldichte von ordentlichen 403 ppi.

Prunkstück des Modells ist aber der Akku. Dank 4200 mAh Kapazität hält die Batterie gut 13 Stunden durch – auch bei intensiver Nutzung. Mitverantwortlich für diese Ausdauer ist der selbst entwickelte Octa-Core-Chip namens Kirin 810, der im Inneren des Geräts werkelt. Dazu kommt noch eine Quad-Kamera mit einem leistungsstarken 48-MP-Hauptsensor, der für detailreiche Snapshots sorgt.

Kleiner Wermutstropfen: Google-Dienste sind beim P40 lite nicht mit an Bord. Damit fehlt logischerweise auch der Google Play Store. Aber die hauseigene Huawei-App-Gallery stellt dir zum Glück ebenfalls eine Vielzahl von hochkarätigen Apps zur Verfügung.

Details
HUAWEI P40 lite 128GB pink
Hersteller

HUAWEI

Beschreibung

6,4" (16,00 cm Diagonale) Full HD+ Display,48 Megapixel 4-Fach KI-Kamera,40 W HUAWEI SuperCharge™,6 GB RAM und 128 GB interner Speicher,Android™ 10.0 + EMUI 10.0.1

×
P-3344687

HUAWEI P40 lite 128GB pink

Akku+++++
Performance+++++
Display++++-
6,4" (16,00 cm Diagonale) Full HD+ Display,48 Megapixel 4-Fach KI-Kamera,40 W HUAWEI SuperCharge™,6 GB RAM und 128 GB interner Speicher,Android™ 10.0 + EMUI 10.0.1
Online bestellbar
Details
259.00
Akku+++++
Performance+++++
Display++++-

Platz 8: Huawei P30 Pro

Zwar ist das Huawei P30 Pro schon 2019 erschienen, es ist aber noch immer vorne dabei im Handy-Leistungsvergleich – und inzwischen auch ein echtes Schnäppchen. Mittlerweile bekommst du das Premium-Modell von Huawei schon für unter 700 Euro, inklusive 6,47-Zoll-OLED-Display, 4.200-mAh-Akku und Kirin-980-Prozessor. Letzterer bietet mit 8 GB RAM schnelle und zuverlässige Leistung.

Das Huawei P30 Pro kommt mit 128 GB internem Speicher, der durch eine microSD-Karte erweiterbar ist. Da das Smartphone 2019 noch vor dem Boykott der US-Regierung erschienen ist, sind alle Android-Apps und Dienste ganz normal verfügbar. Herausragende Ergebnisse erzielt die Kamera, deren Qualität mit den Besten der Besten mithalten kann. Übrigens: Auch das Huawei P30 lite New Edition hat einiges auf dem Kasten und ist zudem weitaus günstiger als das Pro-Modell.

Übrigens: Es gibt auch noch günstigere Smartphones, die mit einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, wie zum Beispiel die Modelle in unserer Liste der besten Handys unter 200 Euro.

Foto: ©Xiaomi/Samsung/Huawei/Apple/OPPO

Daniel

Das Beste ist für Daniel gerade gut genug, und das will der gebürtige Berliner auch immer für seine Leser rausholen. Auf seiner persönlichen Tier-Bestenliste stehen übrigens Giraffen ganz oben.