29. Mai 2020

Sternbilder-Apps für laue Nächte

Mit einer Sternbilder-App identifizierst du schnell und einfach Planeten, Galaxien und viele andere Himmelsphänomene. 

Sternbilder-Apps

Inhalt

Sternbilder per App erkennen: So funktioniert‘s

Star Walk 2

SkyView Lite

Sternatlas (Star Chart)

Sky Safari

Solar Walk

Unser Fazit über Astro-Apps

In klaren, wolkenfreien Nächten zeigen sie sich – die glitzernden Punkte am schwarzen Himmel: Sterne, Sternbilder und ferne Galaxien faszinieren uns Menschen schon immer. Doch wo genau war nochmal der Große Wagen? Und ist der Stern da hinten Venus, Merkur oder doch ein Flugzeug?

Wenn du dir diese und ähnliche Fragen auch schon gestellt hast, ist eine Sternbilder-App das Richtige für dich. Per GPS erkennt sie deine aktuelle Position und zeigt dir genau, was da so schön leuchtet. Neben Sternbildern bieten Astro-Apps häufig noch weitere spannende Funktionen, mit denen du beim nächsten Nachtspaziergang garantiert mit Expertenwissen glänzt. 

Sternbilder per App erkennen: So funktioniert‘s

Damit deine Sternatlas-App die Sternbilder erkennt, musst du meistens nicht mehr tun, als dein Smartphone in Richtung des Himmels zu halten. Auf deinem Screen siehst du dann den Himmelsausschnitt, den deine Astro-App durch die Namen von Sternen, Sternbildern, Kometen, Satelliten oder Galaxien ergänzt. Das klappt nicht nur nachts, sondern per GPS auch am Tag.

Die Auswahl an Sternbilder-Apps ist inzwischen riesig. Die meisten sind kostenlos, dafür siehst du mehr oder weniger regelmäßige Werbeeinblendungen. Viele Anbieter bieten allerdings zusätzlich eine Premium-Version ohne Werbung und mit erweiterten Funktionen. Eine App-Idee mit Bildungswert, die wir richtig gut finden: Wir stellen dir exemplarisch fünf Astro-Apps vor.

Star Walk 2

Star Walk 2 (iOS | Android) ist die ideale Sternbilder-App für Einsteiger. Neben einer übersichtlichen Sternbild-Karte bietet die App eine Suchfunktion sowie Informationen zu Mondphasen sowie Sonnenaufgang und -untergang. Die Basis-Version der Sternbilder-App ist kostenlos, in der Pro-Version bekommst du zusätzlich 3D-Visualisierungen und verschiedene Echtzeit-Daten.

SkyView Lite

Mit mehr als zehn Millionen Downloads ist SkyView Lite (iOS | Android) eine der am häufigsten genutzten Apps zum Erkennen von Sternbildern. Via Augmented-Reality-Funktion (AR) identifiziert sie die Himmelskörper deines Standortes, per Klick erhältst du zahlreiche weitere Details. Mache eine Zeitreise, markiere deine Favoriten und teile dein neues Wissen direkt per Social Media.

Sternatlas (Star Chart)

Mit der Astro-App Sternatlas (iOS | Android) holst du dir ein 3D-Universum mit umfangreichen Extras auf dein Smartphone. Die App ist neben SkyView Lite die beliebteste Sternbilder-App und bietet mit Sprachsteuerung, Astronomie-Kalender, Zoom-Funktion und vielen detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten alles, was ein Hobby-Wissenschaftler braucht.

Im Forschungsmodus erlebst du dank AR-Technologie besondere Momente, wie beispielsweise die Mondlandung im Jahr 1969. Die Sternatlas-App ist kostenlos, für einige der enthaltenen Funktionen musst du allerdings bezahlen.

Sky Safari

Mit SkySafari (iOS | Android) erlebst du das Universum in höchster Qualität: Du tauchst ein in animierte Meteoritenschauer und eine Welt vollgepackt mit Wissen und Bildern zu Geschichte und Wissenschaft rund um die Himmelsobjekte. Dank der Benachrichtigungsfunktion der Sternbilder-App verpasst du dein Lieblingsobjekt oder -event garantiert nie wieder.   

Sky Safari ist grundsätzlich kostenlos. Einige Funktionen sind jedoch kostenpflichtig, wie beispielsweise der Orbit Mode, in dem du per AR-Technologie selbst die Erde verlässt. Für besonders Wissbegierige bieten die Premium-Versionen SkySafari Plus und SkySafari Pro noch mehr Inhalte.

Solar Walk

Solar Walk (iOS | Android) ist eine interaktive Lernbibel und bietet eine exakte, dreidimensionale Nachbildung des Sonnensystems. Du entdeckst das Universum auf eigene Faust, kannst nach Herzenslust zoomen und Planeten oder Sonneneruptionen aus der Nähe betrachten. Erklärvideos und Spezialeffekte sorgen dafür, dass es dir beim Sternbilder erkennen niemals langweilig wird.

Unser Fazit über Astro-Apps

  • Mit Sternbilder-Apps eröffnet sich dir neues Wissen rund um die Sterne und unser Universum – und das ganz einfach über den Bildschirm deines Smartphones!
  • Halte dein Smartphone in Richtung Himmel und sieh genau, was sich über dir befindet. AR-Technologie ermöglicht ein intensives Erleben aktueller und vergangener Momente.
  • Die Auswahl der Astro-Apps ist riesig. Die kostenlosen Apps reichen in der Regel aus. Für besonders ambitionierte Sternengucker gibt es zahlungspflichtige Zusatzfunktionen und Premium-Versionen.

Foto: ©Shutterstock/Maik Thomas

Kenzo

Kenzo ist nicht nur ein Praktikant, er ist DER Praktikant. Die Generation Y versteht er bestens und kann dadurch neue Sichtweisen einbringen. Die Mittagspause ist sein Highlight des Arbeitstags.

Themen dieses Artikels
Android iOS Kenzo

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic