Die besten Restaurant Apps

Magenknurren? Diese Restaurant-Apps zeigen, wo du in deiner Nähe gut essen kannst – und noch einen Tisch bekommst.

Von oben fotografierter leerer Teller

Wenn dich unterwegs der Hunger packt oder du einfach mal wieder eine neue Küche ausprobieren willst, stehen dir in deinem App-Store zahlreiche Restaurant-Apps zur Verfügung, die dich durch den kulinarischen Dschungel in deiner Umgebung geleiten.

Wir präsentieren dir die besten Restaurant-Finder-Apps. Mit dabei sind verschiedene Apps, die dir Restaurants in deinem Umkreis anzeigen, Applikationen, die auf Userbewertungen basieren, sowie Restaurantfinder, mit deren Hilfe du direkt online einen Tisch reservieren kannst.

Yelp: Die Gelben Seiten unter den Restaurantfindern

Wer nach Restaurants oder Geschäften in seiner direkten Umgebung sucht, für den ist Yelp ( Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Restaurants finden und gleich reservieren: Bookatable

„Bookatable by Michelin“ ( iOS | Android) ist der wahrgewordene Traum eines jeden Feinschmeckers. Nicht nur bietet die Restaurant-Finder-App ein ultraschickes Design und ist kinderleicht zu bedienen, du kannst damit auch überall auf der Welt nach Restaurants in deinem Umkreis suchen und sofort einen Tisch reservieren. Zudem hat die Restaurant App noch weitere Asse im Ärmel.

In vielen Restaurants kannst du exklusive „Bookatable“-Angebote in Anspruch nehmen und außerdem in Echtzeit die Reservierungen checken. Du hast keine Lust, in verschiedenen Restaurants anzurufen, um einen Tisch zu buchen? Dann schau einfach in der App nach, wie viele Tische noch frei sind. Deine Reservierung wird sofort per E-Mail bestätigt – so behältst du immer den Überblick.

Zusätzlich zeigt dir die Restaurant-App alle wichtigen Infos sowie das Preisniveau des Restaurants an. Kleines Manko: Nach einem Update haben die mangelhafte Filterfunktion sowie die fehlenden Besucher-Bewertungen für viel Unmut bei den Usern gesorgt. Wenn entsprechende Anpassungen vorgenommen werden, lässt die Restaurant-App jedoch kaum Wünsche offen.

Restaurant-Finder-App und Community: GastroGuide

Zwei Screenshots aus der Restaurant-App GastroGuide.

Mit der Restaurant-App „GastroGuide“ ( iOS | Android) findest du ebenfalls Restaurants in deiner Nähe, inklusive aller relevanten Daten und Bewertungen. Zusätzlich werden hier auch Kneipen, Clubs und Bars gelistet. Außerdem kannst du fehlende Gastrobetriebe selbst hinzufügen, und die Bewertungen fallen wesentlich differenzierter aus.

Ein weiteres großes Plus: Bist du bei GastroGuide angemeldet, wirst du Teil der Community und bekommst Prämienpunkte für Bewertungen und Bilder deiner Mahlzeiten. Für Menschen, die gerne und viele Bewertungen abgeben, ein sehr gelungenes System. Die Restaurant-App ist kostenlos.

Einfach online reservieren: OpenTable

„OpenTable“ ( iOS | Android) gilt als die weltweit erfolgreichste Restaurant-Reservierungs-App. Du findest damit nicht nur gezielt Restaurants in deiner Nähe, sie ermöglicht es dir außerdem, diese in Echtzeit nach freien Tischen zu durchsuchen. Hast du ein Restaurant gefunden, das dir gefällt, gibst du einfach ein Datum mit Uhrzeit an und du erfährst, wie viele Tische zu dem Zeitpunkt noch nicht besetzt sind.

Nimmst du eine Reservierung vor, kannst du Extrabemerkungen wie den Wunsch nach einem Fensterplatz äußern. Für jede so abgeschlossene Reservierung erhältst du Punkte, die du gegen attraktive Prämien wie Gutscheine eintauschen kannst.

Funktionen wie eine Favoritenliste und die automatische Übertragung der Reservierungen in deinen Kalender sowie den deiner Freunde runden das Angebot der Restaurant-App ab.

Vegan, regional, bio – Vanilla Bean zeigt die besten Spots

Zwei Screenshots aus der Restaurant-App Vanilla Bean für vegane Restaurants.

Der Vegan-Trend macht auch vor den App Stores nicht Halt: Mit Vanilla Bean ( iOS | Android) gibt’s einen Restaurantfinder speziell für vegane Lokale in deiner Stadt. Die App hat sowohl Feinschmecker-Restaurants als auch den veganen Imbiss um die Ecke gelistet und bietet je nach regionalem Angebot eine große Auswahl an Vorschlägen.

Vanilla Bean zeigt dir nicht nur an, ob ein Restaurant vegan ist, sondern auch, ob die Zutaten regional oder bio sind bzw. ob gluten- oder laktosefrei gekocht wird. Auf diese Weise finden Menschen, die auf einen gesunden und vitalen Lifestyle Wert legen, ein Lokal für ihre Bedürfnisse.

Hast du ein Restaurant besucht, kannst du es bewerten und deine Fotos mit der Community teilen. Wenn du vegan lebst oder Lust hast, kulinarisch neue Wege zu beschreiten, dann ist Vanilla Bean genau die richtige Restaurant-Finder-App für dich.

Du bist auf Reisen in den USA, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Österreich oder innerhalb Deutschlands? Dann wirf einen Blick in Vanilla Bean und lass dich von dem Restaurantfinder für die pflanzliche Küche begeistern.

Das Tinder-Prinzip für Restaurants: Foodguide

Das einfache Wisch-Prinzip gibt es auch für Restaurants. Nutzer der App „Foodguide“ ( iOS | Android) fotografieren ihr Essen und laden die Bilder zum passenden Restaurant ohne Bewertung hoch. So kannst du dir einen Eindruck davon verschaffen, was dich in dem jeweiligen Restaurant erwartet und bestenfalls einen Match erzielen. Gefällt dir, was du siehst, wischst du nach rechts, gefällt es dir nicht, nach links. So erhältst du schnell eine Auswahl an Gerichten in deiner Umgebung und kannst ein Restaurant nach deinem Geschmack auswählen.

Hot or not? Die Restaurant-Finder-App, die aus der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ bekannt ist, weist noch einige Fehler auf. Nichtsdestoweniger hat sie bereits eine große Fanbase gewonnen und wird mittlerweile auch international genutzt. Sie ist übersichtlich gestaltet und überzeugt durch eine nutzerfreundliche, trendige Oberfläche.

Finja

Finja liebt gut gemachte Anwendungen und kennt (so gut wie) jede App. Wenn Sie nicht das Smartphone ihrer Freundin einrichtet, soll sie gerüchteweise auch mal in der analogen Welt unterwegs sein.

Alle Artikel aufrufen
Themen dieses Artikels
Redaktion