08. November 2019

Per Dating-App ins Glück zu zweit

Millionen Singles suchen über Dating-Apps heiße Flirts oder den Partner fürs Leben. Wir geben Tipps zu Dos und Don’ts.

Dating-Apps

Du möchtest online nach der großen Liebe suchen? Du willst etwas Ernsthaftes oder einen knisternden Flirt? Dann brauchst du dafür nicht viel mehr als einen PC oder ein Smartphone, denn zahlreiche Dating-Apps bieten ihren Service für die Partnersuche an. Doch was taugen die digitalen Helfer und wie sollte man sie nutzen? Schau mit uns hinter die rosarote Brille.

Unterschiede im Detail

„Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“ (Android). Und egal, ob du der Werbeaussage traust oder nicht – du kannst davon ausgehen, dass es nicht jedes Mal der gleiche Single ist. Online-Dating ist mittlerweile ein Massenphänomen. Das erhöht zwar theoretisch deine Chancen, allerdings ist die Konkurrenz entsprechend groß.

Flirt-App, Date-App, Singlebörse, Partnerbörse – schicke Label gibt es viele, wenn es um Plattformen für die Partnersuche geht. Mal ist das Online-Dating kostenlos, anderswo zahlst du für die Mitgliedschaft. Einige Plattformen bietet neben kostenfreien Basisfunktionen auch kostenpflichtige Zusatzfeatures an. Doch nicht nur bei der Preisstruktur gibt es Unterschiede.

Bei der Suche nach der richtigen Plattform kommt es vor allem auf deinen Hintergrund an und darauf, was genau du suchst.

Suchst du Singlebörsen für alleinerziehende Mütter? Oder Singlebörsen für all diejenigen, die Singlebörsen nicht ausstehen können? Suchst du eine ernsthafte Beziehung oder willst du so lange durch Flirt-Apps wie Lovoo (iOS | Android)  oder Tinder (iOS | Android) swipen, bis die Finger glühen? Die Chancen stehen gut, dass du eine passende Plattform findest.

Die bestbewerteten Singlebörsen und Dating-Apps basieren meist auf einem komplexen Matching-System, das Daten unterhalb des Flirt-Radars auswertet – also nicht nur oberflächliche Angaben wie Lieblingsessen, Reiseziele oder Lieblingsband, sondern umfangreiche Daten aus einem Persönlichkeitstest. Eben wie bei einer klassischen Partnervermittlung offline.

Dos und Don’ts

Egal, ob Dating-App oder persönliche Begegnung: Du weißt genau, dass der erste Eindruck zählt. Und du bist nicht der einzige Single, der einen Partner sucht. Die Konkurrenz ist groß, deshalb solltest du ein paar Dinge beachten, um nicht beim ersten Eindruck durchzufallen. Unsere Tipps fürs Online-Dating mit Badoo (iOS | Android) & Co.:

  • Stell hochwertige Fotos in dein Profil ein. Verzichte auf Duckface-Selfies und Poser-Bilder mit nacktem Oberkörper.
  • Achte auf Natürlichkeit und nimm mindestens ein Ganzkörperfoto in dein Online-Portfolio auf.
  • Es kann nicht schaden, wenn deine Bilder etwas von deinen Interessen zeigen und dich bei entsprechenden Aktivitäten abbilden.
  • Verfasse eine aussagekräftige Profilbeschreibung und achte auf die Rechtschreibung! Wenn das nicht zu deinen Stärken zählt, dann nutze die Rechtschreibprüfung eines Schreibprogramms wie MS Word. Oder lass eine Person deines Vertrauens drüber schauen, die deine Fehler findet.
  • Frag Freunde und Familie, wie sie dich beschreiben würden. Bestimmt schöpfst du Inspiration daraus.
  • Wenn du einem anderen Single über die Dating-App schreibst, sei freundlich, charmant und humorvoll, aber dezent. Schließlich ist weniger oft mehr.
  • Stell dich nicht in den Vordergrund. Beziehe dich auf das Profil der anderen Person – zum Beispiel auf die Bilder und gemeinsame Interessen.
  • Sei nie aufdringlich.
  • Vermeide Textwände und Monologe.
  • Sei aufgeschlossen, respektvoll und geduldig.

Dämpfe die Erwartungen

Sei nicht enttäuscht, wenn das „perfect match“ auf sich warten lässt. Geh das Ganze ergebnisoffen an. Bei der Liebe hängt vieles vom Timing ab (oder nenn es Glück, Zufall, Schicksal, Kismet, Chaos oder wie du willst). Auch beim Online-Matchmaking gilt: „Love isn’t always on time.“

Es bringt nichts, etwas zu forcieren. Wenn du dich unter Druck setzt, schmälerst du nur deine Erfolgschancen. Du bist ja nicht allein, sondern einer von Millionen Singles, die ebenfalls suchen. Und wer weiß? Vielleicht läuft dir gerade nachdem du dich bei einer Dating-App angemeldet hast, dein Traumpartner auf der Straße über den Weg.

Bei dir hat es schon gefunkt? Klasse! Dann stellen wir dir hier ein paar interessante Apps für Paare vor. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Unser Fazit über Dating-Apps

  • Online-Dating ist in (fast) aller Munde. Per Dating-App ist der nächste Flirt stets nur einen Klick oder Swipe entfernt.
  • Für praktisch jeden Bedarf gibt es passende Plattformen. In Online-Rankings und ausführlichen Tests erfährst du mehr über deren Stärken und Schwächen.
  • Damit der erste Eindruck auch per Date-App überzeugt, solltest du auf Natürlichkeit achten und ein aussagekräftiges Profil erstellen. Weniger ist dabei oft mehr.
  • Geh das Ganze ergebnisoffen an und erwarte nicht zu viel. Betrachte Online-Dating als eine Option unter vielen. Dann stehen die Chancen gut, dass deine Erwartungen übertroffen werden.

Foto: ©Shutterstock/Tero Vesalainen

Martin

Technik begeisterterter Apple-Jünger und Design-Freak. Verwandelte schon sein Kinderzimmer in ein Smart-Home, lange bevor es den Begriff gab. Folgt ihm auf Instagram.

Themen dieses Artikels
Ratgeber Android iOS Smartphone

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic