28. Juni 2017

6 Fitness-Apps, deren Download lohnt

Fitness-Apps gibt es wie Sand am Meer. Wir stellen 6 gute Apps mit unterschiedlichen Schwerpunkten vor.

DR-Fitness-Apps-Titelbild

1. Runtastic: Urgestein unter den Fitness-Apps

Runtastic ist so etwas wie die Mutter aller Lauf-Apps. Sie ist nach wie vor eine der besten Lösungen, wenn es darum geht, Zeiten zu stoppen, Entfernungen zu messen und Trainingsziele festzulegen.

Was Runtastic vielen vergleichbaren Sport-Apps voraushat: Im Laufe der Jahre ist eine aktive Community entstanden. Es werden Zeiten geteilt und Bestenlisten erstellt. Die Basic-Version ist kostenlos für iOS, Android und Windows Phone verfügbar.

Die werbefreie Pro-Variante kostet 4,99 €. Wichtige Pro-Funktionen sind ein Sprachtrainer und eine Auto-Pause-Funktion. Sie stoppt die Zeit, sobald man den Lauf stoppen muss (z. B. aufgrund einer Ampel).

2. MyFitnessPal: Der beliebteste Kalorienzähler

Diese App ist in erster Linie ein funktionsstarker Kalorienzähler (nach Angabe der App-Betreiber deckt die Datenbank mehr als 6 Mio. Lebensmittel ab). Auf Grundlage der Datenbank kann man sich leicht einen Ernährungsplan zusammenstellen und sich an Grenzwerten orientieren.

Darüber hinaus erklärt MyFitnessPal eine Vielzahl von Übungen. Besonderer Vorteil dieser Fitness-App: Sie ist kompatibel mit einer Reihe von Wearables und Aktivitätstrackern.

3. Fabulous: Die etwas andere Sport-App

Fabulous ist 2017 zu einer der besten Apps im Play Store gewählt worden. Die Fabulous-Entwickler haben für die Themen Fitness und Workout einen originellen Ansatz gefunden:

Der Nutzer wählt zunächst aus vier Zielen eines aus. Diese sind: Wohlbefinden verbessern, Gewicht verringern, Schlaf verbessern, Konzentrationsfähigkeit steigern. Das klingt zunächst ziemlich ambitioniert.

Die App sorgt aber dafür, dass man schnell Erfolgserlebnisse feiern kann. Es werden je nach Ziel „Habits“ und Trainingsprogramme aufgelistet und erklärt. Diese gilt es, in den Alltag zu integrieren. Zudem ist die App ansprechend gestaltet.

4. Caynax A6W: Workout-App nur für den Bauch

Die Caynax-App ist auf Übungen für die Bauchmuskulatur beschränkt. Dieser Workout-Typ ist dafür besonders nutzerfreundlich und gut integriert.

Nutzer können ein detailliertes Trainingstagebuch mit Statistiken zu Gewicht, Trainingsintensität und Taillenumfang führen. Animationen und Anleitungen zeigen, wie die einzelnen Übungen auszuführen sind, und ein Sprachtrainer zählt die Wiederholungen mit.

5. Yazio: Der Ernährungsplaner

Die Bereiche Fitness und Ernährung lassen sich kaum voneinander trennen. Eine der beliebtesten Ernährungs-Apps ist YAZIO. Die Kernfunktionen sind Zähler für Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß – und damit verbunden eine umfangreiche Kalorientabelle.

Um die vorgegebenen Grenzwerte auch einhalten zu können, bietet die App dem User Hilfe in Form eines passenden Kochbuchs an. Ein Aktivitätsmesser (Schrittzähler) erlaubt es, sich eine Kalorien-Bilanz errechnen zu lassen.

6. Johnson & Johnson: Official 7 Minute Workout

Sich nach der Arbeit noch schinden? Viele lassen gute Vorsätze fallen und sich dann lieber tief ins Sofa sinken. Aber was, wenn das Workout nur 7 Minuten in Anspruch nimmt?

Das J&J Official 7 Minute Workout ist auf schnelles und möglichst effizientes Training ausgerichtet. Die Workouts sind genau durchgearbeitet. Dazu leiten Video-Tutorials die Nutzer an. Insgesamt beinhaltet die App über 30 Übungen und 19 Programme mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Welche anderen Android-Apps auf der Entwickler-Konferenz Google I/O ausgezeichnet wurden, erfahren Sie in unserem Blog zu den besten Android-Apps.

Foto: © Fotolia/Maridav

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von #digitalrepublic. Mal der und mal die. Geballte Technikkompetenz, Smartphone-Nerds und erfahrene App-Tester. Alles aus erster Hand und immer mit dem Blick für Digital Lifestyle.

Themen dieses Artikels

Fitness Apps

Mein mobilcom-debitel

Änderungen und Anpassungen an Ihrem Tarif und Ihren Daten können Sie unkompliziert jederzeit über den Onlineservice durchführen.

Zu Mein mobilcom-debitel
  

040 / 55 55 41 441

Mo - Fr08:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 17:30 Uhr

040 / 55 55 41 000

Mo - So08:00 - 22:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr

040 / 55 55 41 545

Mo - Fr09:00 - 20:00 Uhr
Sa09:00 - 18:00 Uhr
  

Kontakt per E-Mail

Kontaktiere uns ganz einfach per E-Mail.

digitalrepublic@md.de
  

mobilcom-debitel auf facebook

facebook.com/mobilcomdebitel/

PopUp Store auf facebook

facebook.com/digitalrepublic.awesome
  

mobilcom-debitel auf twitter

PopUp Store auf twitter

  

mobilcom-debitel auf youtube

youtube.de/user/Mobilcomdebitel
  

mobilcom-debitel auf instagram

instagram.com/mobilcomdebitel

PopUp Store auf instagram

instagram.com/digital_republic