Als Digital Lifestyle Anbieter möchten wir Ihnen mit der Entwicklung auf neuesten Technologien ein außergewöhnliches Surf-Erlebnis bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und nutzen Sie Javascript, um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

×

Eltern-Ratgeber - Handys für Kinder

Welche Regeln sollten aufgestellt werden?

Bevor Sie Ihrem Kind ein Mobiltelefon erlauben, sollten Sie gemeinsam ein paar Regeln festlegen. Auf diese Weise lassen sich Diskussionen bereits im Vorfeld vermeiden. Vielleicht möchten Sie sich an den folgenden Beispielen orientieren, die Sie selbstverständlich gemeinsam mit Ihrem Kind anpassen, streichen oder erweitern können.

Handy-Nutzung

Handy-Nutzung

„Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind feste Zeiten, zu denen das Handy ein- und ausgeschaltet wird. Am besten legen Sie auch Orte fest, an denen das Gerät nicht genutzt werden darf (z.B. Schule).“
Handy-Kosten

Handy-Kosten

„Erklären Sie Ihrem Kind, dass Anrufe, SMS und Internetbesuche je nach Tarif Geld kosten. Vielleicht bietet es sich daher an, einen Teil des Taschengeldes für die Handyrechnung zu verwenden.“
Umgang mit dem Handy

Umgang mit dem Handy

„Legen Sie schon im Voraus fest, was passiert, wenn das Handy Ihres Kindes gestohlen oder beschädigt wird. Wer übernimmt die Kosten einer Reparatur? Wer bezahlt eine eventuelle Neuanschaffung? Das fördert den verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy.“
Umgang mit dem mobilen Internet

Umgang mit dem mobilen Internet

„Reden Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn über den sinnvollen Umgang mit dem mobilen Internet. Als Orientierung sollten Sie vereinbaren, dass Ihr Kind nur solche Seiten aufruft, die es Ihnen ohne weiteres zeigen würde.“
Persönliche Daten

Persönliche Daten

„Erklären Sie Ihrem Kind,dass Fotos, die es per Handy verschickt oder in soziale Netzwerke stellt, für jeden zugänglich gemacht werden können. Vergleichbar wäre es, einem Fremden auf der Straße ein persönliches Fotoalbum in die Hand zu drücken, das er mit nach Hause nehmen kann.“