FAQ rund um Ihre mobilcom-debitel Rechnung

Meine Rechnung hab ich im Griff!

Als Kunde von mobilcom-debitel sind Sie in besten Händen: Hier haben Sie die Wahl zwischen allen Netzen, allen Handys und den passenden Tarifen. Jeden Monat finden Sie in Ihrer Rechnung die Serviceleistungen, die Sie bei mobilcom-debitel nutzen, transparent aufgeschlüsselt

Wo finde ich meine Kundennummer?

Die Kundennummer finden Sie in Ihrer Rechnung oben rechts über den Kontaktdaten.

Warum stimmt der Betrag auf meiner Rechnung nicht mit dem von meinem Konto abgebuchten Betrag überein?

Bei Kontobewegungen (z.B. Zahlungseingang, Auszahlung eines Guthabens) nach dem 12.04.2012 kann es zu Abweichungen zwischen dem ausgewiesenen zu zahlenden Betrag und dem Abbuchungsbetrag kommen.

Warum werden in meiner Mobilfunkrechnung die Basisleistungen für den vollständigen Monat berechnet, die Verbindungspreise jedoch für unterschiedliche Zeiträume?

Basisleistungen werden immer monatsgenau (01.-31.) für den laufenden Monat berechnet, Verbindungskosten werden nachträglich abgerechnet. Anhand Ihres Telefonieverhaltens werden die Verbindungskosten immer monatsübergreifend abgerechnet.
Haben Sie z.B. die erste SMS am 10.05. und die letzte SMS am 20.05 verschickt, so lautet der Zeitraum für SMS auf Ihrer Rechnung 10.05.XXXX - 20.05.XXXX.

Was versteht man unter "berücksichtigte Inklusivleistungen"?

Berücksichtige Inklusivleistungen sind Freikontingente, die in einem Tarif oder einer Zusatzoption enthalten sind. Im neuen Abrechnungssystem werden Freikontingente immer ab dem 01. des Monats berücksichtigt und stehen Ihnen bis zum letzten Tag des Monats zur Verfügung. Da sich dieser Zeitraum auch über 2 Mobilfunkrechnungen erstrecken kann, weisen wir Ihnen unter der Rubrik "Berücksichtigte Inklusivleistungen" immer den entsprechenden Monat aus, für den die Berücksichtigung erfolgte.

Was bedeuten die Buchstabenkombinationen hinter den einzelnen Verbindungen im Einzelverbindungsnachweis?

Eine Erklärung der Abkürzungen finden Sie auf der ersten Seite der Rechnung in der Rubrik "Verbindungspreise". Hier einige der gebräuchlichsten Abkürzungen: NA = Verbindungen ins deutsche Festnetz, DATA = Daten-Verbindungen, SMS = SMS-Nachrichten, XSMS = mehrteilige SMS-Nachrichten, BB = BlackBerry-Verbindungen

Warum stimmt der Betrag auf meiner Rechnung nicht mit dem von meinem Konto abgebuchten Betrag überein?

Das kann mehrere Gründe haben:
  • Ist der Abbuchungsbetrag höher als der Rechnungsbetrag, war möglicherweise eine vorherige Rechnung oder ein Teilbetrag davon nicht ganz ausgeglichen.
  • Liegt der Abbuchungsbetrag unter dem Rechnungsbetrag kann die Ursache in einer Rechnungsgutschrift oder einem Guthaben aus einer vorangegangenen Rechnung liegen.
  • Ein sich daraus ergebendes Guthaben wird mit der Folgerechnung verrechnet, ist allerdings auf der Rechnung selbst nicht ersichtlich. Anhand Ihres Kontoauszuges können Sie den Differenzbetrag sehen der eingezogen wurde.
  • Sollten Sie per Überweisung zahlen, so ziehen Sie das Restguthaben bitte einfach vom Rechnungsbetrag der Folgerechnung ab und überweisen nur die Differenz.

Wo finde ich die Berechnung für meine Mehrfach-SIM?

In der Rechnung unter Basisleistung ist die einmalige Gebühr der Mehrfach-SIM aufgeführt. Alle weiteren Informationen zum Thema Mehrfach-SIM finden Sie hier.

Ich möchte zukünftig für meine Rechnung einen/ keinen Einzelverbinungsnachweis haben.

Wenn Sie zukünftig einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) wünschen oder Änderungen an der aktuellen Darstellungsform vornehmen möchten, ist dies direkt über den Online-Kundenservice für Sie kostenfrei möglich. Wenn Sie zukünfitg keinen Einzelverbindungsnachweis mehr wünschen, füllen Sie dafür bitte folgendes Formular aus: EVN oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Ich möchte, dass meine Verbindungsdaten nach deren Abrechnung sofort gelöscht werden bzw. dass die Dauer der Speicherung geändert wird. Wie kann ich die Änderung vornehmen?

Selbstverständlich können Sie die Änderung der Speicherdauer Ihrer Verbindungsdaten über unseren Kundenservice veranlassen. Senden Sie uns einfach den Auftrag zur Änderung, mit Ihrer Unterschrift versehen, per Post zu. Die Kontaktdaten finden Sie hier. Die Änderung der Speicherdauer über unseren Kundenservice berechnen wir gemäß unserer Übersicht Preise und Leistungen. Wir bitten in diesem Zusammenhang zu beachten, dass bei der Wahl zur sofortigen Löschung der Daten der Nachweis für diese Daten durch mobilcom-debitel entfällt. Dies gilt auch bei einem eventuellen Einwand Ihrerseits gegen die Höhe des Rechnungsentgeltes innerhalb der Widerspruchsfrist.

Ich habe einen Tarif mit einem monatlichen Mindestumsatz. In welchem Zeitraum kann ich diesen nutzen?

Der Mindestumsatz steht Ihnen jeden Monat ab dem Monatsersten bis zum Monatsende zur Verfügung. Die monatsübergreifende Rechnungsstellung hat auf die Berücksichtigung Ihrer Gesprächsverbindung im Mindestumsatz keinen Einfluss.

Wie kann ich die Verrechnung des Mindestgesprächsumsatzes erkennen?

Die Gespräche, die mit Ihrem Mindestumsatz verrechnet werden, erkennen Sie in Ihrem Einzelverbindungsnachweis: bei diesen Verbindungen werden die Gesprächskosten in Klammern ausgewiesen.
Die Darstellung der Kosten dient lediglich Ihrer Information, in der Verbindungssumme werden lediglich die Verbindungspreise, die ohne Klammern ausgewiesen sind, zusammengefasst. Um zu prüfen, ob Ihr Mindestumsatz vollständig verrechnet wurde, empfehlen wir Ihnen, stets die Einzelverbindungsnachweise Ihrer letzten beiden Rechnungen zur Hand zu nehmen. So haben Sie einen Überblick der Verbindungsdaten eines vollständigen Monates, da unsere Rechnungen monatsübergreifend erstellt werden.

Wie kann ich meine Mobilfunkrechnung online erhalten und abrufen?

Sie können sich bequem über die Mobilfunk-Rechnung informieren lassen und diese im Online-Kundenservice aufrufen und speichern. Sofern Sie sich bereits für die Online-Rechnung registriert haben, können Sie die Benachrichtigungsart für eine neue Mobilfunk-Rechnung ganz einfach über den Menüpunkt "Meine Rechnung" > "Rechnungszustellung" ändern. Noch nicht registriert? Hier geht es zur Erstanmeldung

Ich bin im Online-Kundenservice eingeloggt und kann meine Mobilfunk-Rechnung nicht einsehen.

Um Ihre Mobilfunkrechnung online einsehen zu können, ist es notwendig, das Sie die Onlinerechnung eingerichtet haben. Sind Sie noch nicht für die Onlinerechnung angemeldet, können Sie hier Ihren Rechnungstyp ändern.
Funktioniert die Einsicht in die Mobilfunk-Rechnung weiterhin nicht, prüfen sie bitte folgende Einstellungen an Ihrem PC:
  • Werden SSL Verbindungen (für gesicherte Verbindungen) im Internet Browser zugelassen?
  • Ist der Adobe Reader Version 7.0 oder höher (zum Öffnen der PDF-Datei) installiert?
  • Verwenden Sie idealerweise als Browser den Firefox oder Internet Explorer in einer aktuellen Version.
Sollte es bei erneuter Abfrage wieder zu Fehlermeldungen kommen, teilen Sie uns dies bitte mittels eines Screenshots (Bild) der Fehlermeldung mit, die Sie beim Aufrufen Ihrer Mobilfunk-Rechnung erhalten. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Warum erhalte ich per E-Mail keine Info, dass meine neue Onlinerechnung vorliegt?

Haben Sie sich schon im Internet für die Online-Rechnung registriert?
Dann bitten wir Sie zu prüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse, an welche die Benachrichtigung versendet werden soll, korrekt im Online-Kundenservice hinterlegt ist.
Diese Daten finden Sie nach Eingabe Ihres Benutzernamens und des Kennwortes hier.
Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, die Einstellungen Ihres E-Mail-Postfaches bei Ihrem E-Mail-Anbieter zu prüfen. Möglicherweise wurde ein sogenannter Filter (Spam) aktiviert, der unsere Benachrichtigung als unerwünschte E-Mails kommerzieller Anbieter (Spam) registriert und diese Information selbständig löscht oder in einen Ordner für unerwünschte E-Mails ablegt.
Sollten die Einstellungen Ihres Online-Accounts als auch Ihres E-Mail-Postfaches korrekt sein und Sie weiterhin keine Informationen über Ihre Online-Rechnung erhalten kontaktieren Sie uns bitte.

Wie kann ich im Online-Kundenservice meinen Einzelverbindungsnachweis einsehen?

Sofern Sie einen Einzelverbindungsnachweis beantragt haben finden Sie diesen im Online-Kundenservice unter Meine Rechnungen.

Was bedeutet die digitale Signatur für mich als Kunden?

Erst eine digitale Signatur macht aus einer Rechnung eine rechtsgültige elektronische Rechnung, welche zur Vorlage bei Registrierungsstellen (z.B.: Finanzamt, Behörden etc.) anerkannt wird.

Wie kann ich die digitale Signatur prüfen?

Sie können die digitale Signatur auf Ihrer Mobilfunk-Rechnung prüfen. Melden Sie sich dazu im Online-Kundenservice auf unserer Homepage an.

In meiner Rechnung ist die Position "Sonderdienste Fremdanbieter/M-Pay/mobiles bezahlen" ausgewiesen. Was bedeutet das?

Über Ihre SIM-Karte wurde ein Dienst eines Drittanbieters, der in Ihrer Rechnung ausgewiesen ist, aktiviert.
Bei diesen Sonderdiensten handelt es sich zumeist um Abos von Klingeltönen, Handy-Logos oder Spielen sowie um SMS-Chats, jedoch können auch andere Leistungen Inhalt des Sonderdienstes sein.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten sowie zur Deaktivierung des Dienstes erhalten Sie direkt über die in Ihrer Rechnung ausgewiesenen Kontaktdaten des Fremdanbieters.

Was sind Premium-SMS bzw. Mehrwertdienste?

Mit Premium-SMS/Mehrwertdiensten wird Ihnen der Abruf von Informationen unterschiedlichster Art ermöglicht. Das Angebot reicht von der Teilnahme an Gewinnspielen über Bekanntschaftsanzeigen bis hin zu Preisvergleichen, Chat, Klingeltönen und mehr.
Sie senden eine SMS an eine fünfstellige Kurzwahl oder bestellen den Dienst im Internet.
Dann wird Ihnen vom Anbieter des Services der Betrag in Rechnung gestellt. Der Preis hierfür wird vom Diensteanbieter bestimmt.

In meinem Einzelverbindungsnachweis ist die Leistung "XSMS" ausgewiesen. Worum handelt es sich dabei?

Bei diesen Rechnungspositionen handelt es sich um überlange SMS, die von Ihrem Mobilfunk-Anschluss versendet worden sind.
Die Länge einer SMS wurde von den Netzbetreibern auf 160 Zeichen festgelegt. Besteht Ihre versandte SMS aus mehr als 160 Zeichen, erfolgt über das Netz ein getrennter Versand der SMS. Für jede dieser Einzel-SMS wird der tariflich vereinbarte Betrag berechnet und gesammelt als "XSMS" in Ihrer Rechnung ausgewiesen.

Auf der Rechnung wird meine eigene Rufnummer mit der "13" bei der Telekom ( "50/55" bei Vodafone, "99" bei E-Plus sowie "33" bei o2) berechnet.

Bei diesen Verbindungen handelt es sich um die Abfrage der Mailbox.

Wie erhalte ich eine Rechnungskopie?

Wenn Sie sich für die Online-Rechnung entschieden haben, können Sie sich im Online-Kundenservice nach Eingabe Ihres Benutzernamens und des Passwortes Kopien der benötigten Dokumente der letzten Monate im PDF-Format kostenlos herunterladen.
Alternativ erstellt Ihnen unser Kundenservice nach schriftlicher oder telefonischer Beauftragung die entsprechenden Kopien und sendet Ihnen diese per Post zu. (Dieser Vorgang ist kostenpflichtig)